BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 88

Ausländer sind ein Problem

Erstellt von Schreiber, 10.09.2009, 21:13 Uhr · 87 Antworten · 4.769 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor: ich zahle jeden Monat Steuern, und die fließen in die Taschen irgendwelcher arbeitsloser Ausländer. Und die holen dann ihre ganze Sippschaft her, für die der anständige Bürger dann wiederum zahlen darf.

    Bräuchten wir da nicht einen kleinen Hitler?
    du bist ja total verblödet.........

  2. #72
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    In ca. 1 Jahr bin ich raus aus Deutschland, dann können die ganzen Nazis wieder ruhig schlafen

    ma kavi..nema mrdanja dok te ja ne pobjedim (bowling) a kako izgleda trebace mi par godina.....

  3. #73

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Soll ich dir mal ein Beispiel geben?

    "Ihr Moslems müsst euch integrieren, wenn Ihr in Deutschland lebt!"

    Deutschland = Religionsfreiheit

    So, du suchst arbeit und dann kommt "Um hier zu arbeiten musst du dein Kopftuch ausziehen"

    Das bedeutet--> Du musst deine Religion verkaufen, damit du hier arbeiten darfst!
    Antwort--> Ne, dann halt net ....



    Immer schiebt man es auf die Ausländer egal ob Moslem oder nicht, das da oben war nur ein kleines Beispiel....
    Dann soll mal ein nicht Moslem als Ausländer in ein Islamischen Land wie Iran, Saudi Arabien etc. leben!
    Wie denkst du, wie die sich anpassen müssen?

    Jeder Ausländer soll sich in dem Land wo er lebt anpassen und integrieren!!
    Man ist dort so etwas wie ein Gast, also verhaltet man sich gegenüber dem Gastgeber mit Respekt, und befolgt seine Hausregeln!!

  4. #74

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Soll ich dir mal ein Beispiel geben?

    "Ihr Moslems müsst euch integrieren, wenn Ihr in Deutschland lebt!"

    Deutschland = Religionsfreiheit

    So, du suchst arbeit und dann kommt "Um hier zu arbeiten musst du dein Kopftuch ausziehen"

    Das bedeutet--> Du musst deine Religion verkaufen, damit du hier arbeiten darfst!
    Antwort--> Ne, dann halt net ....



    Immer schiebt man es auf die Ausländer egal ob Moslem oder nicht, das da oben war nur ein kleines Beispiel....
    Ja der deutsche staat hat religionfreiheit aber nicht die deutschen !
    ist kalr dass die sich aufregen, ich mein immerhin hat die türkei auch religionsfreiheit es werden aber christen auf offener straße erschossen.

  5. #75
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Sind sie doch selber Schuld.
    Zuerst bekriegen sie sich bis der halbe Kontinent in Schutt und Asche liegt dannach heulen sie rum und suchen Gastarbeiter die das Land aufbauen.
    Davon abgesehen ist dieses kapitalistische System nur ein Verbrechen (siehe Afrika usw).
    Deutschland wurde nicht von den Gastarbeitern aufgebaut, sondern von den Trümmernfrauen. Die ersten Gastarbeiter kamen erst 10 Jahre später als Deutschland, als die Wirtschaft bereits derart boomte dass es mehr Arbeitsplätze als Arbeitskräfte vorhanden waren. Dabei waren auch die ersten Gastarbeiter meistens Italiener (inzwischen leben davon fast alle wieder in Italien); die Türken und Jugos kamen erst ab den 60-er Jahren (wobei der Höhepunkt in den 70-er und 80-er lag). Also nix vom Aufbauen.
    Heute braucht man kaum noch Gastarbeiter, weil es einfacher ist wenn man die Produktion nach Osteuropa oder China verlegt.

  6. #76
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor: ich zahle jeden Monat Steuern, und die fließen in die Taschen irgendwelcher arbeitsloser Ausländer. Und die holen dann ihre ganze Sippschaft her, für die der anständige Bürger dann wiederum zahlen darf.

    Bräuchten wir da nicht einen kleinen Hitler?
    Über 95% der deutschen Bevölkerung stimmt nich nicht zu. Solche Plakate wie der da unten gibt's schon seit einer kleinen Ewigkeit und die NPD schafft's nicht ins Bundestag.

  7. #77

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich.

    Ich bin stolzer Türke folge dem Panturkismus und dem türkischen Idealismus.

    Ich arbeite ebenfalls und zahle Steuern an dieses kapitalistische System.

    PS: Wieso trägst du die Kosova Flagge du stolzer Germane du ?
    das dient als provokation,
    wie das "vater der türken" über seinem avatar.
    ist eine art jemanden zu demütigen,
    denn so einer wird sogar von deutschen gef....
    kranke jungs wie ihn sollte man in ruhe lassen sonst begehen sie selbstmord oder laufen amok.

    dennoch würde ich ihm gern die eier rausprügeln.

  8. #78

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    es ist schon klar,das man deutsch reden muss und die deutschen gesetzte einhalten muss,aber dann verlange ich das auch von den suffköpfen in mallorka,ibiza und sonst wo.
    hol dir ein kind aus thailand du pisser,schreiber.
    wenn du schon mit ausländer die und jenes kommst,dann verallgemeiner ich auch und sage dir,hör auf kinderpornos zu drehen oder zu schauen.

  9. #79
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von AkzepTolera Beitrag anzeigen
    Die schlimmsten Ausländer sind solche, die sich für sehr deutsch halten und sich bewußt ausgrenzen möchten, da sie glauben etwas besseres zu sein
    Genau, ich kenne solche zu genügende und hab auch in meiner Familie welche.

    Die sind genau so verblödet und wählen dann auch rechtspopulistische Parteien wie SVP oder FPÖ.

  10. #80
    phαηtom
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    es ist schon klar,das man deutsch reden muss und die deutschen gesetzte einhalten muss,aber dann verlange ich das auch von den suffköpfen in mallorka,ibiza und sonst wo.
    die sind ja dann im Urlaub.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 19:08
  2. Morddrohung - Sind Ausländer schuld oder auch Inländer
    Von Mastakilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 16:54
  3. Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:34
  4. Die meisten Gewalttäter sind Ausländer
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 22:15