BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 90

AUSNAHMEZUSTAND IN PRISHTINA!! UNMIK SETZT MASSIVE GEWALT!!

Erstellt von Revolut, 10.02.2007, 15:54 Uhr · 89 Antworten · 3.946 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Standort: MDR.DE | Nachrichten | Meldungen
    Albaner fordern Unabhänigkeit von Serbien

    Im Kosovo haben mehr als 2.000 Albaner für eine schnelle Unabhängigkeit der Provinz demonstiert. Sie forderten die sofortige Loslösung von Serbien. Es dürfe keine weiteren Verhandlungen mehr geben. Damit stellten sie sich gegen die Pläne des UN-Vermittlers Ahtisaari. Dieser hatte vorgeschlagen, dass sich das Kosovo eine multiethnische Verfassung geben und selbst verwalten soll. Von einer expliziten Unabhängigkeit war aber keine Rede. In zwei Wochen will die UN mit Vertretern des Kosovo und Serbiens über die Pläne sprechen. Das Kosovo gehört völkerrechtlich zu Serbien, wird aber von der UN verwaltet. Die mehrheitlich von Albanern bewohnte Provinz strebt die Unabhängigkeit von Serbien an. Belgrad lehnt das aber ab.


    http://www.mdr.de/nachrichten/meldungen/4111316.html

  2. #22

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: AUSNAHMEZUSTAND IN PRISHTINA!! UNMIK SETZT MASSIVE GEWAL

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    Über 50 000 Demonstranten protestieren in der Hauptstadt Prishtina.

    50000? haha

    Hier steht nur was von 3000 Leuten und von wegen friedliche Demo,Steinewerfer ala Terroristi waren da am Werk,klar das die Polizei da durchgreift.Wiedermal siptarische Revolut Propaganda.



    Albaner demonstrieren gegen Kosovo-Plan

    Verletzte und Festnahmen - Beamte setzten Tränengas und Schlagstöcke ein

    Pristina - Etwa 3.000 Albaner haben am Samstag in der Kosovo-Hauptstadt Pristina gegen den Plan des UNO-Kosovo-Vermittlers Martti Ahtisaari für die Zukunft der abtrünnigen serbischen Provinz demonstriert. Dabei kam es auch zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Beamten setzten Tränengas und Schlagstöcke gegen Steinewerfer ein. Nach Angaben von Augenzeugen wurden mehrere Personen verletzt. Auch habe es einige Festnahmen gegeben.

    Zu der Demonstration hatte die extremistische Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) aufgerufen. Die Gruppe, angeführt vom ehemaligen kosovo-albanischen Studentenführer Albin Kurti, ist unzufrieden mit den Ahtisaari-Vorschlägen, weil sie keine sofortige Unabhängigkeit des Kosovos vorsehen.

    Am Freitag hatten einige tausend Kosovo-Serben im Norden der geteilten Stadt Kosovska Mitrovica gegen die Pläne des UNO-Vermittlers demonstriert. Zwischenfälle wurden nicht gemeldet.

    stimmt nicht..

  3. #23
    jugo-jebe-dugo

    Re: AUSNAHMEZUSTAND IN PRISHTINA!! UNMIK SETZT MASSIVE GEWAL

    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    Über 50 000 Demonstranten protestieren in der Hauptstadt Prishtina.

    50000? haha

    Hier steht nur was von 3000 Leuten und von wegen friedliche Demo,Steinewerfer ala Terroristi waren da am Werk,klar das die Polizei da durchgreift.Wiedermal siptarische Revolut Propaganda.



    Albaner demonstrieren gegen Kosovo-Plan

    Verletzte und Festnahmen - Beamte setzten Tränengas und Schlagstöcke ein

    Pristina - Etwa 3.000 Albaner haben am Samstag in der Kosovo-Hauptstadt Pristina gegen den Plan des UNO-Kosovo-Vermittlers Martti Ahtisaari für die Zukunft der abtrünnigen serbischen Provinz demonstriert. Dabei kam es auch zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Beamten setzten Tränengas und Schlagstöcke gegen Steinewerfer ein. Nach Angaben von Augenzeugen wurden mehrere Personen verletzt. Auch habe es einige Festnahmen gegeben.

    Zu der Demonstration hatte die extremistische Organisation "Vetevendosja" (Selbstbestimmung) aufgerufen. Die Gruppe, angeführt vom ehemaligen kosovo-albanischen Studentenführer Albin Kurti, ist unzufrieden mit den Ahtisaari-Vorschlägen, weil sie keine sofortige Unabhängigkeit des Kosovos vorsehen.

    Am Freitag hatten einige tausend Kosovo-Serben im Norden der geteilten Stadt Kosovska Mitrovica gegen die Pläne des UNO-Vermittlers demonstriert. Zwischenfälle wurden nicht gemeldet.


  4. #24
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    http://www.kleine.at/nachrichten/pol...41430/index.do


    die medien wissen auch net richtig was sie wollen mal 2000 dann mal wieder 3000 http://www.net-tribune.de/article/100207-94.php

  5. #25

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen

  6. #26
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Revolut
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen
    da hast du sie von mir .

  7. #27

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen
    da hast du sie von mir .

    Sind alles "Austria" Quellen.....

  8. #28
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen
    Bist du dumm,ob deutsch oder schweizer Quelle.

    Schöne friedliche Demo mit Steinen ala palästinser werfen.

  9. #29
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    Zitat Zitat von Revolut
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen
    da hast du sie von mir .

    Sind alles "Austria" Quellen.....
    he ?? ach so ^^ du willst auch deutsche und schweizerische .

    lügen die Ösis oder warum glaubst du es nicht .

  10. #30

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Revolut
    Quelle: ATA


    Ich warte noch auf deutsche, schweizerische ..ect Quellen
    Bist du dumm,ob deutsch oder schweizer Quelle.

    Schöne friedliche Demo mit Steinen ala palästinser werfen.
    also in den nachrichten als sie ganmz kurz zeigten das hies nichts das mit steinen geworfen wurde sie wollten zu Parlament oder so gehen dann haben die bullen sie mit schlagstöcke und trännegas angegriffen die trottels kamen auch mit Helikopters

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 17:52
  2. Massive Angriffe auf Pokerspieler
    Von BlackJack im Forum Wirtschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 12:29
  3. Ausnahmezustand: Kairo brennt
    Von Loranda im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 17:06
  4. nikolic für ausnahmezustand....
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 07:30