BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Aussrotung aller Christen und Juden

Erstellt von WhiteSerbian, 30.04.2006, 22:32 Uhr · 47 Antworten · 2.200 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    278

    Aussrotung aller Christen und Juden

    Innteresant, dass ist also der hass aus dem Koran,
    versteh ich dass vielleicht nicht richtig?

    Koran Zeilen (Click)

  2. #2

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    kann mir jemand die sure sagen oder text hierher koiperen?

    site geht nicht auf

    click

  3. #3

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    278
    ja keine ahnung vielleicht überlastet, bei mir gehts grad auch nicht.
    Eben gings noch

  4. #4
    pqrs
    Hört mal auf gegen den Islam zu hetzen, ihr seid schlimmer als der Karadjordje, diese Fotze..

  5. #5

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    278
    ah jetzt gehts wieder wer hetzt den hier??
    Du kannst doch richtigstellen, vielleicht verstehe ich diesen text nicht richtig!?!?!
    Btw hab ich was geschrieben??

  6. #6

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Ich finds gut dass man sich mit dem Koran auseinandersetzt, doch sollte man es nicht übertreiebn wie white serbian.

    Warum hast du sowas reingestellt? man kann es sich ja vorstellen also tu nicht so scheinheilig........

    was sagt die Bibel?

    Ermorden von Kinder wenn die ihre Eltern verfluchen.....
    Alle andesgläubige umbringen....

    also....

    was zeigst du mit dem Finger wenn du selber in der scheisse drin steckst.

  7. #7

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    also fangen wir an mal alles richtig zu stellen.........


    so stehts in dieser Seite drin...die wohl sehr hmm naja, nicht meiner richtung des Islams entspricht. sowasis gefährlich für unwissende.

    also fangen wir an... so stehts auf dieser seite:

    Koran > Sure An-Nisa'> Vers 89

    Sie möchten gern, ihr wäret ungläubig, so wie sie (selber) ungläubig sind, damit ihr (alle) gleich wäret. Nehmt euch daher niemand von ihnen zu Freunden, solange sie nicht (ihrerseits) um Allahs willen auswandern! Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Beschützer oder Helfer!


    und im Koran gehts weiter mit dem:
    mit Ausnahme derer, die zu Leuten gelangen, mit denen ihr ein Bündnis habt, und die zu euch kommen, weil ihre Herzen davor zurückschrecken, gegen euch oder gegen ihr eigenes Volk zu kämpfen. Und wenn Allah es gewollt hätte, hätte Er ihnen Macht über euch geben können; dann hätten sie sicherlich gegen euch gekämpft. Darum, wenn sie sich von euch fernhalten und nicht gegen euch kämpfen, sondern euch Frieden bieten; dann hat Allah euch keinen Grund gegen sie gegeben.

  8. #8

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    278
    die bibel hab ich nie gelesen also könntest du ja hier mal ein paar kritische zeilen posten...

  9. #9

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Im Koran steht, dass in frage des Glaubens Juden und Christen beschützt werden müssen. Das Judenteum und der Christentum wird als Gleube anerkannt, denn auch die sind Gläubig.

    hier was noch im QUran steht zum töten von gläubigen MEnschen:

    Keinem Gläubigen steht es zu, einen anderen Gläubigen zu töten, es sei denn aus Versehen. Und wer einen Gläubigen aus Versehen tötet: dann soll er einen gläubigen Sklaven befreien und Blutgeld an seine Erben zahlen, es sei denn, sie erlassen es aus Mildtätigkeit. War er (der Getötete) aber von einem Volk, das euer Feind ist, und ist er (der Getötete) gläubig: dann soll er einen gläubigen Sklaven befreien; war er aber von einem Volk, mit dem ihr ein Bündnis habt: dann soll er Blutgeld an seine Erben zahlen und einen gläubigen Sklaven befreien. Wer (das) nicht kann: dann (soll er) zwei Monate hintereinander fasten - (dies ist) eine Vergebung von Allah. Und Allah ist Allwissend, Allweise. [4:92]
    Und wer einen Gläubigen vorsätzlich tötet, dessen Lohn ist Dschahannam, worin er auf ewig bleibt. Allah wird ihm zürnen und ihn von Sich weisen und ihm eine schwere Strafe bereiten.

  10. #10

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von WhiteSerbian
    die bibel hab ich nie gelesen also könntest du ja hier mal ein paar kritische zeilen posten...
    sorry keine Zeit, interessier mich wenig was in der Bibel steht und vorallem hab ich keine moltivation wie du mit dem Hintergedanken etwas schlechtes zu finden un daraus mitzuteilen wie scheisse das alles is....

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Widerlegung der Quraniten - Kommen Juden und Christen in das Paradies?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 09:41
  2. Christen, Juden und Muslime planen gemeinsames Gotteshaus
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 21:04
  3. Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 23:05
  4. Frage an die Christen, Juden, Buddhisten, Hindus
    Von Muratoğlu im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 17:18