BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Auswanderung von Terroristen: PKK fordert Unterstützung der Regierung

Erstellt von Elk873, 31.03.2013, 16:59 Uhr · 24 Antworten · 1.605 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547

    Auswanderung von Terroristen: PKK fordert Unterstützung der Regierung

    Auswanderung von Terroristen: PKK fordert Unterstützung der Regierung


    PKK-Mitglieder könnten ohne Konsequenzen das Land verlassen, so Erdoğan vor einiger Zeit. Bedingung dafür ist allerdings, so der Premier, dass sie dies unbewaffnet tun. Eine Sicherheitseskorte, wie die PKK fordert, wird es jedoch nicht geben, glauben Analsyten.
    Der Frieden ziwschen der PKK und der türkischen Regierung scheint zum Greifen nah – der inhaftierte PKK-Führer Öcalan hat seine Anhänger aufgerufen, die Waffen niederzulegen (hier) und die Regierung stellt es PKK-Mitglieder frei, das Land zu verlassen.
    Die terroristische Organisation verlangt allerdings nach neuesten Medienberichten in der Türkei, dass die Regierung ihnen beim Verlassen des Landes auch ihre Sicherheit garantiert. Führende PKK-Mitglieder befürchten trotz der Zusicherung der Regierung Übergriffe des Militärs beim Grenzübergang.
    Der Forderung, die PKK bei der Auswanderung zu beschützen, könne jedoch auf keinen Fall nachgeommen werden, so der Terrorismusexperte Emre Uslu. Denn in diesem Fall würde die Regierung die Organisation als „politischen Akteur“ anerkennen. Aus diesem Grund dürfe das Parlament nicht in die Art und Weise der Auswanderung involviert werden, so Uslu weiter.
    Erdoğan bemerkte am Wochenende, dass die Bedingung für das Verlassen des Landes sei, dass die Personen unbewaffnet seien. „Niemand wird einer unbewaffneten Person etwas tun“, erklärte der Premier. Schätzungen zufolge befinden sich 1.500 bis 2.000 Terroristen in der Türkei. Mehrheitlich seien diese aus den angrenzenden Ländern ins Land gelangt. Was die Nachbarländer mit den ausgewanderten PKK-Mitglieder tun würden, sei allein deren Problem. Für Erdoğan sei nur wichtig, dass sich „die Atmosphäre im Land ändern“ werde.


    AM BESTEN PAAR HECKENSCHÜTZEN AN DIE GRENZEN STELLEN UND JEDEN PKK KNECHT ABSCHIEßEN !!!

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2013/03/472424/auswanderung-von-terroristen-pkk-fordert-unterstuetzung-der-regierung/

  2. #2

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Also, ich finde die Forderung der PKK-Kämpfer vernünftig. Wenn sie Waffen abgeben und der Staat ihre Sicherheit nicht garantiert, wer weiß was zu ihnen passiert.. Wenn die Türkei das nicht garantieren kann, dann ist logisch, dass sie mit ihren Waffen das Land verlassen.

  3. #3

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    die FREIHEITSKÄMPFER DER PKK sollten meiner meinung nach sich mit der PJAK oder der YPG vereinen die die es wollen können gehen

  4. #4

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    die TERRORISTEN DER PKK sollten meiner meinung nach sich mit den TERRORISTEN der PJAK oder der YPG vereinen die die es wollen können gehen


    ... so ist es richtig.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Terroristische_Vereinigung

  5. #5

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    HAHAHAHAHA Google mal nach PJAK die ist keine Terror Organisation der PJAK Boss lebt sogar in Deutschland und sie werden von der USA unterstützt die Deutsche Regierung tut nichtmal was dagegen trotz mehrfachen aufforderungen des Irans

  6. #6

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Du Lappen die PKK ist ne terroristische Vereinigung

  7. #7
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    HAHAHAHAHA Google mal nach PJAK die ist keine Terror Organisation der PJAK Boss lebt sogar in Deutschland und sie werden von der USA unterstützt die Deutsche Regierung tut nichtmal was dagegen trotz mehrfachen aufforderungen des Irans
    Ja weil PJAK den Iran bekämpft bzw. versucht aber immer wieder aufs maul bekommt

  8. #8
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    niye su adama cevap veriyorsunus anlamiyor.
    Yunanin teki bizlen alay gecmeye calisiyorlar.

    KRG den tut emre kadar hepsi yunan.

    Emre : Tu kotra yena ?
    Ti cand serra dera!

  9. #9

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    hat mann ja gesehen als der iran nach kandil kam und aufs maul bekommen haben

  10. #10
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    hat mann ja gesehen als der iran nach kandil kam und aufs maul bekommen haben


    warum lügst du eig. immer? Die Iraner greifen auch gerne mit Flammenwerfer an was wir Türken nicht machen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lieder der Auswanderung
    Von Afroasiatis im Forum Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 17:57
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 23:31
  3. Antworten: 279
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 20:16
  4. Konjic - stille Auswanderung der Kroaten
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 22:48
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 17:30