BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Aygül Özkan: Erste türkischstämmige Ministerin in Deutschland

Erstellt von John Wayne, 19.04.2010, 22:53 Uhr · 36 Antworten · 7.566 Aufrufe

  1. #11
    Fan Noli
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Aus dem obigen Artikel:


    Was soll man nur von so einer verlogenen und hässlichen Nilpferdfrau erwarten?
    Sie hat aber Recht, als Muslim kann man sich am meisten in der CDU wiederfinden (mehr als in anderen Parteien).

  2. #12
    Kelebek
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Sie hat aber Recht, als Muslim kann man sich am meisten in der CDU wiederfinden (mehr als in anderen Parteien).
    Sie ist Schiitin und sagt, dass sie sich in den Werten Familie, Zusammenhalt und christliche Nächstenliebe in der CDU wiederfinde - sie ist keine Muslima, dieses "Muslim" ist nur ein Vorwand für die Bevölkerung nach dem Motto "Schaut auch Muslime schaffen es, macht es genauso und integriert euch". Diese deutsche Medien sind alles Rassisten.

    Stellt euch mal vor "Jude wird Minister etc" oder sowas, was für ein Aufschrei es geben würde und wie alle rumheulen würden von wegen Antisemitismus und so, aber bei "Muslim..." ist es ok. Scheiß heuchlerische deutsche Medien eben.

  3. #13
    Fan Noli
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Eben ein Widerspruch in sich. Hätte sie ein Kopftuch an oder wäre eine Sunnitin, aber trotzdem den gleichen Werdegang, wäre sie Toilettenputzer von der CDU geworden.

    Einfach nur Dreck, was abgeht. Die stecken da ne verlogene Frau ein und nennen ihre Religion noch beim Namen. Das ist Diskriminierung.

    "Muslima wird Ministerin", was hat der Glaube mit der politischen Einstellung oder ihrer Arbeit zu tun???

    Diese gottverdammten scheiß deutschen Medien.
    " Gymnasium in Altona, mit 19 Abitur, anschließend Jurastudium, mit 24 erstes, mit 27 zweites Staatsexamen. Es folgt der dynamische Einstieg bei der Telekom. Özkan, inzwischen verheiratet und Mutter eines Sohnes, durchläuft verschiedene Programme für Nachwuchs-Managerinnen, ist bald Chefin bei der T-Mobile in Norddeutschland, wechselt 2006 in die Logistik-Branche und gründet die Hamburger Niederlassung des privaten Post-Konkurrenten TNT. Originalton Özkan: "Mich reizt in meinem Berufsleben die Führungsverantwortung in einem dynamischen und multikulturellen Team mit hoher Kunden- und Wettbewerbsorientierung." In der Zwischenzeit war sie TNT-Vertriebsleiterin für den gesamten Norden geworden.

    Parallel stürmt sie in der Politik die Stufen hinauf. Auf den Geschmack kam sie während eines Referendariats beim Europäischen Parlament: Da sei die Entscheidung "schnell gereift, Politik auch selbst gestalten zu wollen". Und das ging rasant: 2004 Parteieintritt, 2005 Mitarbeit im CDU-Fachausschuss für Wirtschaft und Arbeit, 2008 dessen Vorsitzende, Einzug ins Landesparlament, CDU-Landesvize.

    Ihr Talent spricht sich herum: Von Integrationsbeauftragten bekommt Wulff den Tipp, sich die Dame mal anzuschauen. Das tut er. Und nach einem Gespräch im ganz kleinen Kreis steht in Hannover fest: "Die ist super." Zwar hat Özkan zunächst vor allem das Feld der Wirtschaft beackert. Doch traut Wulff ihr zu, sich als Juristin und Expertin für die Organisation effizienter Abläufe auch in das Sozialressort schnell einzuarbeiten. Dazu baut er auch weitere Teile der Regierung um, löst die Zuständigkeit für Integration aus dem Innenministerium heraus und schlägt es Özkans neuem Haus zu.

    Gerade aufgrund ihrer sehr persönlichen Erfahrungen auf diesem Gebiet werde sie nun als Ministerin "einiges bewegen können", glaubt Grünen-Bundestagsabgeordneter Memet Kilic, selbst Migrant. Damit überholt Wulff auch die Sozialdemokratie: Sowohl SPD-Kandidat Michael Naumann in Hamburg als auch SPD-Kandidatin Hannelore Kraft in NRW holten sich Migrantinnen als Mitglieder in ihre Wahlkampfteams. Ein Trend, dem Wulff zum Durchbruch verhalf."

    Niedersachsen sorgt für ein Novum: Ministerin Özkan | RP ONLINE

  4. #14
    Kelebek
    Und was soll mir ihr Lebenslauf sagen?

  5. #15
    Fan Noli
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Sie ist Schiitin und sagt, dass sie sich in den Werten Familie, Zusammenhalt und christliche Nächstenliebe in der CDU wiederfinde - sie ist keine Muslima, dieses "Muslim" ist nur ein Vorwand für die Bevölkerung nach dem Motto "Schaut auch Muslime schaffen es, macht es genauso und integriert euch". Diese deutsche Medien sind alles Rassisten.

    Stellt euch mal vor "Jude wird Minister etc" oder sowas, was für ein Aufschrei es geben würde und wie alle rumheulen würden von wegen Antisemitismus und so, aber bei "Muslim..." ist es ok. Scheiß heuchlerische deutsche Medien eben.

    Du denkst viel zu sehr in Schubladen, kritisierst aber andere wenn du meinst sie würden in Schubladen denken. Ein Widerspruch, findest du nicht.

    Weder ich noch du kennen diese Frau. Du baust aber gleich einen riesen Vorurteil ihr gegenüber auf, ohne zu beachten das es durchaus eine Chance ist wenn eine Person mit Migrationshintergrund mit Hilfe dieses Amtes Probleme anpackt, für die Menschen ohne Migrationshintergrund (wegen der mangelnden persönlichen Erfahrung) nicht das gleiche Gespür haben können. Für dich ist sie nur eine "Alibi-Migrantin" die nur was vormachen will. Gib der Frau mal ein Chance.

  6. #16

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    wer hat dir in dein hirn geschissen könnte ich dich auch fragen, ich begebe mich nur auf das niveau deiner threads und dir.

    keiner. egal wo mein niveau liegt, deins ist meilenweit darunter. denn was evangelikale mit özkan zu tun haben hast du uns noch immer nicht gesagt.

  7. #17
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    keiner. egal wo mein niveau liegt, deins ist meilenweit darunter. denn was evangelikale mit özkan zu tun haben hast du uns noch immer nicht gesagt.
    irgendwie haben aleviten und schiiten eine schwäche für die lehre christi, das vorhin war mehr spass, aber im irak zb. konvetieren fast nur schiiten oder aleviten aus dem norden.

    zb. denke ich das auch der supersrbin konvetierter ist.

  8. #18

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Dzeko Beitrag anzeigen
    irgendwie haben aleviten und schiiten eine schwäche für die lehre christi, das vorhin war mehr spass, aber im irak zb. konvetieren fast nur schiiten oder aleviten aus dem norden.

    zb. denke ich das auch der supersrbin konvetierter ist.

    hahaha ihr seid alle opfer..... und schon sind wir im irak, was?

    und was lieber dzeko, und bitte bitte bitte sag es mir, ich flehe dich wirklich an. was hat das alles mit özkan und niedersachsen zu tun?

  9. #19
    Kelebek
    Hey Yunan, chill mal. Du bist doch Mod, villeicht solltest du nicht überreagieren. Nimm es mit Humor, diskutiere oder schreib gar nichts. Als Mod solltest du die letzten Beiträge eigentlich nicht posten .

  10. #20
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    hahaha ihr seid alle opfer..... und schon sind wir im irak, was?

    und was lieber dzeko, und bitte bitte bitte sag es mir, ich flehe dich wirklich an. was hat das alles mit özkan und niedersachsen zu tun?
    stell dich nicht so dumm, ich hab doch geschrieben das der erste beitrag spass war weil ich deine threads nicht ernst nehme, im zweiten wollte ich dir nur sagen welche gruppen besonders dazu neigen zu konvetieren.

    was es die frau betrifft kein plan, aber viele konvetierte leben hier da sie fliehen mussten.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Koranverbrennung in Deutschland
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 12:46
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 11:32
  3. Aygül Özkan will Kruzifixe an Schulen verbieten...
    Von OptimusPrime im Forum Politik
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 17:44
  4. Deutschland bekommt erste Islam-Bank
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 21:38