BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Aygül Özkan: Erste türkischstämmige Ministerin in Deutschland

Erstellt von John Wayne, 19.04.2010, 22:53 Uhr · 36 Antworten · 7.567 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Hamburg (RPO). Noch vor ihrem offiziellen Amtsantritt hat die neue niedersächsische Sozialministerin Aygül Özkan (CDU) für Zündstoff in der Union gesorgt. Özkan hatte sich in Interviews unter anderem für ein Verbot von Kruzifixen an deutschen Schulen ausgesprochen. Zudem forderte sie "ergebnisoffene Beitrittsverhandlungen" für einen EU-Beitritt der Türkei und stellte sich damit gegen die Linie der Partei. Kritik gab es insbesondere aus Reihen der CSU.





    Nach mehreren Drohungen gegen sie hat das Landeskriminalamt Hannover bereits ein "abgestuftes Sicherheitskonzept" erstellen lassen, das unter anderem Leibwächter vorsieht. In Niedersachsen werden üblicherweise nur der Ministerpräsident und der Innenminister von Personenschützern begleitet. In mehreren Emails und Foren hatten nach der Berufung Özkans jedoch Unbekannte damit gedroht, dass etwas passiere, wenn sie den Ministerposten annehme.

    Für Türkei-Beitritt und Kruzifixverbot: CDU-Politikerin Özkan schießt gegen eigene Partei | RP ONLINE


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++++++++++


    in diesem fall haben sowohl islamisten als auch faschisten (oder einfacher islamofaschisten) ein gemeinsames ziel...

  2. #32

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    was muslimin in einer christlichen partei ?

  3. #33

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zu früh gefreut: Als CDU-Ministerpräsident Wulff die türkischstämmige Aygül Özkan in sein Kabinett holte, jubelte die Republik. Doch mit ihren Äußerungen zu Kopftuch und Kruzifix überfordert die künftige Sozialministerin ihre Partei. Die Berufung entpuppt sich als Show.

    Berlin - Die Türkei jubelte, die Union jubelte, sogar die Grünen waren froh: Nach der Berufung der Hamburger CDU-Frau Aygül Özkan zur neuen Sozialministerin im niedersächsischen Kabinett war die Union auf einmal die modernste Partei der Republik.

    Die Freude währte nicht lang. Denn eine Woche später gab Özkan ein Interview. Darin sagte sie, dass sie gegen Kruzifixe an staatlichen Schulen sei. Die Schule müsse ein neutraler Ort sein.


    Schade, wenn das stimmt. Denn dann hat die Vorzeige-Migrantin auch noch selbst mitgewirkt an ihrer Demontage.

    Türkischstämmige CDU-Ministerin: Demontage einer Vorzeige-Migrantin - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ++++++

    wird schon...

  4. #34

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Seitdem gibt sich die Union größte Mühe, den eigenen Shootingstar wieder zu demontieren:

    Özkan solle sich überlegen, ob sie in einer christlichen Partei an der richtigen Stelle sei, schimpfte der CSU-Politiker Stefan Müller.
    Der Sprecher des Arbeitskreises engagierter Katholiken (AEK) der CDU erklärte gar das Experiment, eine muslimische Politikerin zur CDU-Ministerin zu machen, für gescheitert.
    Die Schüler-Union fordert, Özkan dürfte gar nicht erst vereidigt werden.
    Auch ihr Mentor Christian Wulff distanzierte sich von der 38-Jährigen. "In Niedersachsen werden christliche Symbole, insbesondere Kreuze in den Schulen, seitens der Landesregierung im Sinne einer toleranten Erziehung auf Grundlage christlicher Werte begrüßt", so der CDU-Mann.
    Selbst Angela Merkel machte ihr Missfallen öffentlich: Özkans Forderung finde nicht die Zustimmung der Kanzlerin, erklärte Vize-Regierungssprecher Christoph Steegmans.
    GEIL GEIL GEIL. Capo, du hast dich zu früh gefreut. aaahahahahah.
    Die wurd gefickt... Und blamiert... :eek: Gott hats ihr gegeben! (Sind Zitate vom Link).

  5. #35
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    GEIL GEIL GEIL. Capo, du hast dich zu früh gefreut. aaahahahahah.
    Die wurd gefickt... Und blamiert... :eek: Gott hats ihr gegeben! (Sind Zitate vom Link).
    sie hat eher die partei gefickt.

  6. #36
    Lopov
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    sie hat eher die partei gefickt.
    Ihr seid doch alle gefickt (oder im Arsch).

  7. #37
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch alle gefickt (oder im Arsch).
    wir werden das als erfolg feiern.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Erste Koranverbrennung in Deutschland
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 12:46
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 11:32
  3. Aygül Özkan will Kruzifixe an Schulen verbieten...
    Von OptimusPrime im Forum Politik
    Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 17:44
  4. Deutschland bekommt erste Islam-Bank
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 21:38