BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 125

Bakir Izetbegović uputio otvoreno pismo Miloradu Dodiku

Erstellt von Prizrenac_, 20.10.2011, 13:51 Uhr · 124 Antworten · 9.756 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Wo habe ich in irgendeinem Beitrag etwas mit Islam oder sonstigem geschrieben, dass sage mir mal?!?!?
    Zudem habe ich niemals geschrieben, dass jemand irgendwem was zusagen hat, nur ist es nun mal so, wenn man in einem Land lebt, hat man sich an die Regeln und Vorschriften, die in diesem Land vorgeschrieben sind, zu halten. Dies ist in Serbien so, in Deutschland, Frankreich, Kroatien und auch in Bosnien!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es kann doch nicht sein, nur weil man ein Serbe ist und in Bosnien lebt, dass anders ist!!! Wo kommen wir denn hin??

    Wie die Regeln sind und ob ich diese für gut heiße, ist eine andere Sache!

    Ich finde auch nicht alle Dinge die in Deutschland vorgeschrieben sind, sowie alle Regeln und Gesetze gut, dennoch muss ich mich daran halten, sonst kann ich mich aus Deutschland verabschieden!!!!!!! So ist es nun mal!!!!!!
    Und wie gesagt, wenn jemandem die Regeln oder Gesetze in Bosnien nicht passen ,(egal ob Serbe, Kroate, Bosnier)kann er gehen!!!!!

    Nur weil man Serbe ist, ist man doch nichts besseres Ratko, oder bist du anderer Meinung??
    Woran genau hält sich denn Dodik nicht? Erzähl mal.
    Gegen welches Gesetz, gegen welche Regeln verstösst er?

  2. #62

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Lieber Ratko, ich bin ein Bosanac,sogar ein stolzer, der einfach meint, dass Bosnien genau die gleichen Rechte hat wie jedes andere Land.
    Wie Serbien, Kroatien, Slowenien, Albanien oder sonst wer.
    Und wenn dann so ein Nichtsnutz wie du um die Ecke kommt und meint, dass dies anders ist, dann bist du genauso ein Verbrecher wie alle anderen die so denken!!!!!!!
    Jeder der gegen die islamistische Interessengemeinschaft ist automatisch ein Verbrecher. Lustig. Wie gesagt für mich bist du kein Bosanac.

  3. #63

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Jeder der gegen die islamistische Interessengemeinschaft ist automatisch ein Verbrecher. Lustig. Wie gesagt für mich bist du kein Bosanac.
    Es gibt nicht um sonst den Begriff "Bosnjak"!

  4. #64
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Woran genau hält sich denn Dodik nicht? Erzähl mal.
    Gegen welches Gesetz, gegen welche Regeln verstösst er?
    Immer das Gleiche mit dir, was hat das jetzt mit Dodik zu tun, es ging um die Bevölkerung und Menschen die in Bosnien leben.

    Aber auf Dodik zurückzukommen, auch er hat sich daran zu halten , alle die in Bosnien leben!!
    Als Politiker hat er sich auch in der Öffentlichkeit entsprechend zu benehmen und vernünftige Interviews und Kommentare zu führen.

    Ich sage es nochmals, ob mir die Regeln in Bosnien gefallen ist was anderes, (wie bereits geschrieben, gefallen mir auch in Deutschland nicht alle Regeln) aber wer in dem Land lebt, der hat sich daran zu halten!!!

    Aber da du nichts gesagt hast, denke ich das du die gleiche Meinung hast wie jeder normale Mensch, jedes Lan hat die gleichen Rechte, daher ist es nun mal so, Regeln sind Regeln! Die gibt es in Serbien genauso wie in Bosnien!!

  5. #65
    Avatar von bosanac1505

    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    432
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Jeder der gegen die islamistische Interessengemeinschaft ist automatisch ein Verbrecher. Lustig. Wie gesagt für mich bist du kein Bosanac.
    Also meine Frage hast du nicht beanwortet, wo habe ich einmal was mit Islam oder sonstigem geschrieben?!?! Zeig oder sag es mir bitte....

    Noch nie, weil es damit garnichts zu tun hat. Nicht der gegen diese Gemeinschaft ist (hat damit garnichts tun), sondern wer sich nicht an Regeln hält und genauso wie die Leute denken, die für den Krieg verantwortlich waren, die sind Verbrecher!!

  6. #66

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Leute immer das gleiche,der andere ist schuld,zeigt mal eure eier und sagt wir sind daran mitschuld,aber nicht nur der andere ist schuld wir nicht,so kann nichts aus bih werden.

  7. #67

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von bosanac1505 Beitrag anzeigen
    Immer das Gleiche mit dir, was hat das jetzt mit Dodik zu tun, es ging um die Bevölkerung und Menschen die in Bosnien leben.

    Aber auf Dodik zurückzukommen, auch er hat sich daran zu halten , alle die in Bosnien leben!!
    Als Politiker hat er sich auch in der Öffentlichkeit entsprechend zu benehmen und vernünftige Interviews und Kommentare zu führen.

    Ich sage es nochmals, ob mir die Regeln in Bosnien gefallen ist was anderes, (wie bereits geschrieben, gefallen mir auch in Deutschland nicht alle Regeln) aber wer in dem Land lebt, der hat sich daran zu halten!!!

    Aber da du nichts gesagt hast, denke ich das du die gleiche Meinung hast wie jeder normale Mensch, jedes Lan hat die gleichen Rechte, daher ist es nun mal so, Regeln sind Regeln! Die gibt es in Serbien genauso wie in Bosnien!!
    Ja du bennenst aber nicht an welche Regeln man sich nicht hält.
    Die Frage die sich stellt ist doch mit welchen Aussagen wird BiH mehr destabilisiert. Durch das permanente rütteln an der Entitätslösung oder durch Dodiks Aussage, das der Staat keine Zukunft hat.

    Erst mit Dayton und der Entitätslösung kam der Frieden in BiH.
    Wir haben doch sowieso ein massives Vertrauensproblem und wenn Silajdzic die letzten 15 jahre nichts anderes macht als gegen die Entitäten polemisch zu politisieren dann wird das Misstrauen nur noch grösser.
    Es ist gegen jede Logik das die bosnischen Serben auf die Art und Weise friedlich in den Staat BiH integrieren weil Silajdzic keine Lösung mit den Serben sucht, sondern einen Verbündeten gegen die Serben.

    Das kann nicht funktionieren. Deswegen ist es auch gut das Silajdzic nicht mehr gewählt wurde.
    Und in Bezug auf Dodik. Ganz ehrlich ich glaube nicht das irgend ein andere Politiker aus der RS grossartig anders reagieren würde. Wie soll man auch anders auf die Polemik reagieren? Ein grosser teil der RS Serben kann sich nur schwer mit dem Staat BiH identifizieren weil sie mit dem Staat BiH Izetbegovic und Silajdzic in Verbindung bringen mit der ganze Blickweise auf den Krieg usw.

    Ich seh in naher Zukunft nicht eine Verbindedes element das zu einem gemeinsamen bosnischen Bewusstsein führen könnte. Und Dodik als Person oder nationalistischer Politiker ist dabei nicht wirklich das Problem, das Ganze geht viel tiefer.

    Ich hab in dem anderen Forum mal den Bosniaken die Frage gestellt welcher serbischer Politiker, der die RS unterstützt, für sie kein Cetnik ist?
    Das war für die Bosniaken schwer zu beantworten und soweit ich mich erinnern kann blieb die Frage auch unbeantwortet.

    Das soll einfach nur mal deutlich machen wie unterschiedlich die Sichtweise ist und wie tief diese geht.

    Den einzeigen Weg den ich sehe aus BiH einen funktionierenden Staat zu machen sind Projekte die Reformen beinhalten aber nicht die Entitäten und ihre Hoheiten in Frage stellen. Gibt es auf diesem Weg eine gute Zusammenarbeit entsteht Vertrauen. Es ist das wichtigste das eine Vertrauensbasis geschaffen wird.

    Sonst funktioniert es nur mittels Diktatur.

  8. #68
    Kingovic
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    Leute immer das gleiche,der andere ist schuld,zeigt mal eure eier und sagt wir sind daran mitschuld,aber nicht nur der andere ist schuld wir nicht,so kann nichts aus bih werden.


    ab 0:36

  9. #69
    Kingovic
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Woran genau hält sich denn Dodik nicht? Erzähl mal.
    Gegen welches Gesetz, gegen welche Regeln verstösst er?
    Sollte das ernsthaft dein ernst sein, dann kannst du dich gleich selbst wegwerfen

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Jeder der gegen die islamistische Interessengemeinschaft ist automatisch ein Verbrecher. Lustig. Wie gesagt für mich bist du kein Bosanac.
    Richtig genauso wenn jemand was gegen Dodik sagt, dann ist er für dich ein Islamist.


    Lustig bei euch beiden ist, das ihr ziemlich ähnlich seid aber nur auf einer "anderen Seite" steht ^^

  10. #70

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    ...
    Weder du noch irgend eine andere beschnittene Zipfelmütze hat den Serben in BiH zu erzählen wie sie zu denken haben.
    To Rale...."ubi ubi Turcina"....

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    In der Federacija wird nahezu alles schlechte auf die RS projeziert. 15 Jahre lang versuchen solche Schleimscheisser wie Silajdzic die RS mit jeder erdenklichen Polemik und Lobby Arbeit abzuschaffen.
    Es gibt kaum etwas, was er nicht versucht hätte. Und jetzt wundert man sich warum die bosnischen Serben alles blockieren und Dodik offen sagt den Bosniaken (gemeint sind die Politiker) kann man nicht trauen.
    Recht hat er !!!!!!!
    Klar, die Serben waren nach Dayton zu allem bereit: Kooperation, Verhaftung von Kriegsverbrechern, Schaffung Funktioneller und sinnvoller Institutionen, Aufarbeitung der eigenen Kriegsverbrechen statt Umbuddelei von Knochen, irgendwo zwischen Vlasenica und Zvornik. Nur die doofen Bosnjos hatten zu allen Themen immer nur das eine...also waren die Serben frustriert und schlagen nun eine andere Richtung ein. Ja ne is klar...

    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Das Spiel ist so billig wie die Moral, jeder der in BiH nicht nach eurer Pfeiffe tanzt ist ein Cetnik. Und genau deswegen läuft in BiH auch nichts. Das ist die Wahrheit.
    Diese polemisierende Vereinfachung ist tatsächlich erst seit Milorad Dodik in Fleisch & Blut seiner Jünger übergegangen. Die Devise: Nach Vozd 1 (Karadzic) nun Vozd 2 (Dodik) nach der Plauze reden. Die vor Dodik regierenden Typen haben sich allen Dingen zum Thema BiH einfach verweigert. Dodik ist da Schlauer, nutzt aber auch eine geänderte weltpolitische Situation: Er obstruiert den Staat BiH um ihn dann auf dieser Grundlage als handlungsunfähig und nutzlos zu attackieren. Soll bedeuten: Die Bosnjos sind doch selber Schuld das der Staat kaputt geht, weil sie immer die Abschaffung der RS fordern.

    Scheiss Bosnjos aber auch, immer an allem selbst Schuld. Für den Ausbruch des Krieges in BiH? Selbst Schuld. Srebrenica? Selbst organisiert und ergo: Selbst Schuld. Für Dayton: Auch selber Schuld. Für den Zerfall BiH´s: Auch selber Schuld....

    Simple Words for simple Minds....

    Wenn es nur solche Menschen wie mich in BiH geben würde, wäre das Land schon längst aus der gröbsten Scheisse raus und ein vernünftiger Staat.
    Tja. Wenn man Deinen verbalen Umgang mit Menschen sieht die andere Meinungen vertreten, dann wäre es spannend zu wissen wie das BiH aussehen würde wenn Du es gestalten könntest....leg los....

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bakir Izetbegović opet veliča tursku okupaciju
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 20:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 20:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 15:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 21:00
  5. Koštunica pisao Miloradu Dodiku
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 12:30