BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Bakoyanni: die Stellung Griechenlands bleibt unveräbndert

Erstellt von De_La_GreCo, 03.02.2009, 21:12 Uhr · 43 Antworten · 1.536 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur ehrenhaft, dass Griechenland der kriminellen Politik der USA sich nicht beugt bzw. als Mitläufer, wie die anderen Staaten, agiert.






    wieso? sie haben die kosovo pässe schon anerkannt,also mehr anerkennung braucht ks von griechenland nicht.

    fürs erste reichts mit der ehre,aber vielleicht kommt später dass was lucky weiter oben gesagt hat.

  2. #22
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    was bringt es?
    Griechische Journalisten haben bereits 1992 darüber berichtet (wenn ich nicht irre), daß deutsche "Hilfsorganisationen" Lastwagen voller Waffen in das Land Yugoslawien einschmuggelten. Dieses wurde sofort seitens deutscher Organisationen, einiges wurde erst 10 Jahre später öffentlich.

    Es muß möglich sein, die Anliegen vor Ort und Hand in Hand zu besprechen und bereinigen, jede Hinzuziehung Dritter, wie BRD, France, USA, GB, etc. führt nur zu Spannungen, die keiner von uns wünscht.

    Was bringt es ?

    Man beiweist Rückrad, steht für die Ehrlichkeit und Ehre ein und setzt sich gegen die machbessesene USA entgegen.

  3. #23
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wieso? sie haben die kosovo pässe schon anerkannt,also mehr anerkennung braucht ks von griechenland nicht.

    fürs erste reichts mit der ehre,aber vielleicht kommt später dass was lucky weiter oben gesagt hat.

    Kosovo wird von Griechenland nicht anerkannt und mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

  4. #24

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    was bringt es?
    Griechische Journalisten haben bereits 1992 darüber berichtet (wenn ich nicht irre), daß deutsche "Hilfsorganisationen" Lastwagen voller Waffen in das Land Yugoslawien einschmuggelten. Dieses wurde sofort seitens deutscher Organisationen, einiges wurde erst 10 Jahre später öffentlich.

    Es muß möglich sein, die Anliegen vor Ort und Hand in Hand zu besprechen und bereinigen, jede Hinzuziehung Dritter, wie BRD, France, USA, GB, etc. führt nur zu Spannungen, die keiner von uns wünscht.



    griechische journalisten haben auch darüber berichtet wie srebrenica 1995 erfolgreich und mit griechischer hilfe, "berfreit" worden ist,wärend andere journalisten von einem genocid berichteten.


    wäre es möglich gewesen die anliegen hand in hand zu besprechen,wäre jede hinzuziehung dritter gar nicht erforderlich gewesen.

  5. #25

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Kosovo wird von Griechenland nicht anerkannt und mehr braucht man dazu nicht zu sagen.



    die pässe reichen erstmal,mehr wollen die kosovaren auch nicht von griechenland.

  6. #26
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Kosovo wird von Griechenland nicht anerkannt und mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

    Jawohl ihr seit ja Brüder im weiteren Sinne.......

  7. #27
    Pejani1
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Kosovo wird von Griechenland nicht anerkannt und mehr braucht man dazu nicht zu sagen.
    Da kann man sagen was man will, aber manchmal habe ich das Gefühl, als ob sich albanische und griechische User besser verstehen als mit Serbischen.

    Auch im ESC geben sie sich meistens gegenseitig 10-12 Punkte... bööööh

  8. #28

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Was bringt es ?

    Man beiweist Rückrad, steht für die Ehrlichkeit und Ehre ein und setzt sich gegen die machbessesene USA entgegen.

    Und?
    Lasse dir mal von einigen meiner Landsleuten, die mit der aktuellen Politik besser befasst sind, erklären, wie die USA ihren Druck und mehr über Heranziehung fremder Politiker, auch solcher sich in Führung befindender, auf das geistige Mutterland Europas ausüben. Darüberhinaus könnten andere Länder mit einer sehr agressiven Politik finanziell unterstützt werden, etc.
    Dem griechischen Volk kostet solches sehr viel.

    Das Beste ist die Einhaltung alter hellenischer Ethik:

    Jedem das Seine

  9. #29
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Na ja irgendwann werden es die Griechen anerkennen und dann werden sie sagen, wir mussten die "Realitäten" anerkennen.
    Ich muss es dir wohl immer wieder erklären. Die Griechen müssen den Kosovo nicht anerkennen, egal ob Realität oder wie ihr es gerne hättet.

  10. #30
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Da kann man sagen was man will, aber manchmal habe ich das Gefühl, als ob sich albanische und griechische User besser verstehen als mit Serbischen.

    Auch im ESC geben sie sich meistens gegenseitig 10-12 Punkte... bööööh
    400.000 Albaner in Griechenland?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Stellung der Frauen im Christentum
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 10:17
  2. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:00
  3. Die Stellung der Frauen im Christentum
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 21:06
  4. die stellung der frau ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 01:59