BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 33 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 329

Balkan: „Der Krieg ist nur auf dem Papier vorbei“

Erstellt von Zurich, 28.08.2008, 16:47 Uhr · 328 Antworten · 11.855 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    Hab noch nie (fast nie) einen kroaten oder serben aus bosnien gehört ja sam iz bosne. Kroate: ja sam Hrvat iz bosne der serbe ja sam iz Republike Srpske
    alles andere
    du bist ziemlich komisch :S

    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    nur turci sagen meistens bosnier
    sagen die serben meistens zu den muslimen.

    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    sowieso aufteilen dann ist die geschichte vorbei. keine gewalt, hass etc..

    wie jesus und mohammend einst sagten: brüderlich teilen!
    aufteilen würde eher nur noch mehr hass und gewalt auslösen.
    die bosniaken lassen sich auch nicht alles gefallen.
    im krieg wars anders, denn ne andere wahl gabs nicht.

  2. #132
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    .....ich hoffe das war dein letzter beitrag zu diesem thema,denn deine faschistische einstellung ist das letzte.

    1. das land heißt bosna i hercegovina. jeder der nur von bosnien und bosniern redet,verleugnet die hercegovina

    2.in bih gibt es bosniaken,serben,kroaten und sonstige nationalitäten.auch hier solltest du das nicht verleugnen.du kannst doch niemanden vorschreiben als was er sich sieht.du kannst doch niemanden zwingen bosnier zu sein.solche experimente sind sowohl im ehemaligen jugoslavien als auch in der sowjet union gescheitert.
    lern aus der geschichte!

    3.was würde dann kommen?einheitsreligion?einheitssprache?

    4. wie würde es dir gefallen,wenn man dir sagen würde,werde deutsche(falls du hier wohnst)oder wandere aus????

    deine fascho einstellung solltest du schleunigst ändern
    Da muss ich dich entäuschen, es war nicht mein letzter Beitrag!!!

    Weißt du was, ihr könnt mich alle als Faschistin oder Chauvinistin oder Nationalistin hinstellen.. Aber das ändert nichts an der Tatsache!!

    Ich bringe wenigstens Vorschläge wie man BOSNIEN und HERCEGOVINA wieder zu einem normalen Staat aufbauen kann.. was tut ihr?? Predigt die ganze Zeit respektiert die anderen.. hmm ok schön, was haben wir davon? Ändert es vielleicht die Tatsache, das wir 3 Präsidenten haben wo sich einer immer quer stellt, oder das es kein geregeltes Arbeitsrecht gibt, das die Polizisten korrupt sind bis zum geht nicht mehr, das ein Land aufgeteilt ist, eine Hälfte schaut das es eigenständig wird der andere Teil schaut das es zu Kroation kommt, das die Politiker Villen haben und Geld wie Heu? Nein es ändert gar nichts daran, also soll ich respektieren wenn mir ein Vollidiot sagt ich bin Serbe und SR gehört nicht zu Bosnien, das soll ich respektieren?

    Ich respektiere jeden der mich respektier, zu deiner Information, ich respektiere wenn jemand sagt ich bin ein Serbe nur für mich heißt es dann das er aus Serbien ist.. Wenn jemand sagt ich bin Serbisch Ortodhox und bin aus Bosnien ok respektiere ich auch.. das einzige was ich versuche euch zu erklären das wir uns nicht mehr gegenseitig bekämpfen sollen sondern zu einer Einheit werden und damit meine ich nicht gleiches aussehen, gleiche Religion oder was weiß ich welche Horror Szenen bei euch jetzt im Kopf ablaufen.. damit meine ich wir müssen endlich zu Bosnien und Herzegovina stehen und gegen die derzeitige Situation gemeinsam was unternehmen, und nicht das jeder zu seine Seite schaut sondern das wir uns als ein Land fühlen...

    Und zu deiner Theorie, ich bin in Bosnien geboren seit meinem 5 Lebensjahr lebe ich in Österreich, ich fühle mich als Bosnierin und als Österreicherin, mein Enkelkind wenn es in Österreich aufgezogen wird, wird sich sicher nicht mehr als Bosnier fühlen, was auch verständlich ist... Ich meine wieviele Menschen leben in Österreich, die einen Österreichischen Namen haben, sich als Österreicher fühlen, und erst wenn man lange mit denen redet hört man das die Uroma oder Opa aus Rumänien oder Tschechien oder irgendwo her sind, er sagt aber nicht ich bin Rumäne sonder ich bin Österreicher... Und tut mir leid, die Theorie ist lächerlich, ich lebe keine 300 Jahre in Österreich, also wirklich wenn meine Ur....Großeltern also vor hunderten Jahren von Bosnien nach Österreich umgezogen sind, und ich noch immer sage das ich Bosnierin bin, dann würde bei mir im Kopf etwas nicht gut ticken.. aber das ist ja nicht der Fall.. und bei Auswanderern sage ich nichts wenn sie sagen ich bin keine ahnung was.. aber hallo wir reden von 300 bis 500 Jahren das ist lange her... Die meisten "Serben" waren noch nie in Serbien... aber gut...

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!

  3. #133
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Da muss ich dich entäuschen, es war nicht mein letzter Beitrag!!!

    Weißt du was, ihr könnt mich alle als Faschistin oder Chauvinistin oder Nationalistin hinstellen.. Aber das ändert nichts an der Tatsache!!

    Ich bringe wenigstens Vorschläge wie man BOSNIEN und HERCEGOVINA wieder zu einem normalen Staat aufbauen kann.. was tut ihr?? Predigt die ganze Zeit respektiert die anderen.. hmm ok schön, was haben wir davon? Ändert es vielleicht die Tatsache, das wir 3 Präsidenten haben wo sich einer immer quer stellt, oder das es kein geregeltes Arbeitsrecht gibt, das die Polizisten korrupt sind bis zum geht nicht mehr, das ein Land aufgeteilt ist, eine Hälfte schaut das es eigenständig wird der andere Teil schaut das es zu Kroation kommt, das die Politiker Villen haben und Geld wie Heu? Nein es ändert gar nichts daran, also soll ich respektieren wenn mir ein Vollidiot sagt ich bin Serbe und SR gehört nicht zu Bosnien, das soll ich respektieren?

    Ich respektiere jeden der mich respektier, zu deiner Information, ich respektiere wenn jemand sagt ich bin ein Serbe nur für mich heißt es dann das er aus Serbien ist.. Wenn jemand sagt ich bin Serbisch Ortodhox und bin aus Bosnien ok respektiere ich auch.. das einzige was ich versuche euch zu erklären das wir uns nicht mehr gegenseitig bekämpfen sollen sondern zu einer Einheit werden und damit meine ich nicht gleiches aussehen, gleiche Religion oder was weiß ich welche Horror Szenen bei euch jetzt im Kopf ablaufen.. damit meine ich wir müssen endlich zu Bosnien und Herzegovina stehen und gegen die derzeitige Situation gemeinsam was unternehmen, und nicht das jeder zu seine Seite schaut sondern das wir uns als ein Land fühlen...

    Und zu deiner Theorie, ich bin in Bosnien geboren seit meinem 5 Lebensjahr lebe ich in Österreich, ich fühle mich als Bosnierin und als Österreicherin, mein Enkelkind wenn es in Österreich aufgezogen wird, wird sich sicher nicht mehr als Bosnier fühlen, was auch verständlich ist... Ich meine wieviele Menschen leben in Österreich, die einen Österreichischen Namen haben, sich als Österreicher fühlen, und erst wenn man lange mit denen redet hört man das die Uroma oder Opa aus Rumänien oder Tschechien oder irgendwo her sind, er sagt aber nicht ich bin Rumäne sonder ich bin Österreicher... Und tut mir leid, die Theorie ist lächerlich, ich lebe keine 300 Jahre in Österreich, also wirklich wenn meine Ur....Großeltern also vor hunderten Jahren von Bosnien nach Österreich umgezogen sind, und ich noch immer sage das ich Bosnierin bin, dann würde bei mir im Kopf etwas nicht gut ticken.. aber das ist ja nicht der Fall.. und bei Auswanderern sage ich nichts wenn sie sagen ich bin keine ahnung was.. aber hallo wir reden von 300 bis 500 Jahren das ist lange her... Die meisten "Serben" waren noch nie in Serbien... aber gut...

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!

    Du hast sogar keine Ahnung.Ich muss Cigo in allen Punkten Recht geben.Es gibt kein einheitliches Bosnien und wird es auch nie geben.Es gibt auch keine Bosnier,es gibt Serben aus RS,Kroaten aus Bosnien und Moslems aus Bosnien.Ich bin Serbe aus RS und bezeichne mich als Serbe aus der Republika Srpska,nicht aus Bosnien.Kroaten und Serben haben eine Ehtnie,während die Moslems "keine haben".Jetzt kommst du mir an,wir sind alle Bosnier gleiches Volk nur andere Religion und leugnest dabei,dass es Serben und Kroaten in Bosnien gibt.Das interpretiere ich so,dass du dein Bosnien komplett für dich haben willst und uns völlig vergisst.Bosnien ist schon lange Heimat der Serben und Kroaten und dies werdet ihr nie verbergen können.Ich denke mal diese Tatsache sein Land mit zwei anderen Ethnien bzw. mit einer zu teilen und nicht mal die große Mehrheit zu sein "jebe vas" ,sodass ihr es jetzt auf die Tour versucht.


    Noch was Hercegovina hat kaum was mit Bosnien zu tun,bis auf den Namen und kleine Details.Dieses Stück Land ist heute hauptsächlich fast von Serben und Kroaten bewohnt.Zum Beispiel,der serbische Teil aus dem ich komme,pflegt eine lange Tradition ohne "Bosnien".

  4. #134

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was mich aber mehr irgendwie und auch traurigerweise erstaunt hat, ist, wie gross der Hass der kroatischen Mostar-Bewohnern auf die Bosniaken ist. Dass der Hass so gross ist, dass manche sogar mit Mladic oder Karadzic wegen Srebrenica sympathisieren, hätte ich niemals gedacht. Einen solch grossen Hass auf die Bosniaken kenne ich nichteinmal von den radikalsten Serben.

    Ich frage mich echt, wann dieser Hass endlich mal aufhört.
    Ja kommt mir bekannt vor, habe mal mit einem aus mostar zusammen gearbeitet, tja der war auch kein freund von den moslems. wobei "kein freund von moslems" hier jetzt leicht untertrieben ist.

  5. #135
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ja kommt mir bekannt vor, habe mal mit einem aus mostar zusammen gearbeitet, tja der war auch kein freund von den moslems. wobei "kein freund von moslems" hier jetzt leicht untertrieben ist.

    Pa sta si ti mislio Srbi i Hrvati su etnicki veoma blizi a obadva naroda skoro nemaju nista sa muslimanima.Ja gledam Hvrate kao braca u uvijek cu tako misliti.

  6. #136

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Haben halt Angst von den mächtigen, potenten Moslems dominiert zu werden. Angst davor, dass ganz Mostar einst eine Stadt sein wird, in der die Moslems das Sagen haben und freche Möchtegern-Kroaten ganz still und brav sein müssen. Angst davor, dass die rechtmäßige Flagge von BiH an jeder Straßenecke weht und engagierte junge Muslime darauf achten, dass jeder sie grüßt und respektiert.

    Angst also vor der Normalität. Doch aufhalten kann man das Unaufhaltsame nicht. Bosnien des Bosniern!
    Bosnien den bosniern...
    Ok wo sind den diese bosnier in bosnien? Bis jetzt habe ich nur gelesen, dass es kroaten, serben und bosnjiaken in bosnien hat.
    So gesehen hat es keinen einzigen bosnier in bosnien.

    Wenn sich mir ein moslemischer bosnier als bosnier vorstellt, dan sag ich das ich auch bosnier bin, wenn er sich mir aber als bosnjiake vorstellt, dan wird er von mir hören, das ich ein serb aus der "republika srpska" bin.

    Solange die moslems in bosnien sich als bosnjiaken sehen, solange wird es keine einheit geben. Im gegenteil das ganze wird zu einem zerfall führen. Bei dem die moslemischen bosnier den allerkürzesten ziehen werden.


    Also sind deine wunschträume keine normalität, sondern little iran. Normal wäre wenn es in bosnien bosnier hätte, die aber immer noch nicht wirklich existieren.

  7. #137

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Pa sta si ti mislio Srbi i Hrvati su etnicki veoma blizi a obadva naroda skoro nemaju nista sa muslimanima.Ja gledam Hvrate kao braca u uvijek cu tako misliti.
    Ne bas kao bracu, ali mozda rodjaci... Muslimanima, njima ne vijerujem ni sekunde, pogotvu ne ovim mladjima. Odkud ja znam sta oni meni misle, smije ti se u facu, a u sebi ti mozda jebe mater.

  8. #138
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Da muss ich dich entäuschen, es war nicht mein letzter Beitrag!!!

    Weißt du was, ihr könnt mich alle als Faschistin oder Chauvinistin oder Nationalistin hinstellen.. Aber das ändert nichts an der Tatsache!!

    Ich bringe wenigstens Vorschläge wie man BOSNIEN und HERCEGOVINA wieder zu einem normalen Staat aufbauen kann.. was tut ihr?? Predigt die ganze Zeit respektiert die anderen.. hmm ok schön, was haben wir davon? Ändert es vielleicht die Tatsache, das wir 3 Präsidenten haben wo sich einer immer quer stellt, oder das es kein geregeltes Arbeitsrecht gibt, das die Polizisten korrupt sind bis zum geht nicht mehr, das ein Land aufgeteilt ist, eine Hälfte schaut das es eigenständig wird der andere Teil schaut das es zu Kroation kommt, das die Politiker Villen haben und Geld wie Heu? Nein es ändert gar nichts daran, also soll ich respektieren wenn mir ein Vollidiot sagt ich bin Serbe und SR gehört nicht zu Bosnien, das soll ich respektieren?

    Ich respektiere jeden der mich respektier, zu deiner Information, ich respektiere wenn jemand sagt ich bin ein Serbe nur für mich heißt es dann das er aus Serbien ist.. Wenn jemand sagt ich bin Serbisch Ortodhox und bin aus Bosnien ok respektiere ich auch.. das einzige was ich versuche euch zu erklären das wir uns nicht mehr gegenseitig bekämpfen sollen sondern zu einer Einheit werden und damit meine ich nicht gleiches aussehen, gleiche Religion oder was weiß ich welche Horror Szenen bei euch jetzt im Kopf ablaufen.. damit meine ich wir müssen endlich zu Bosnien und Herzegovina stehen und gegen die derzeitige Situation gemeinsam was unternehmen, und nicht das jeder zu seine Seite schaut sondern das wir uns als ein Land fühlen...

    Und zu deiner Theorie, ich bin in Bosnien geboren seit meinem 5 Lebensjahr lebe ich in Österreich, ich fühle mich als Bosnierin und als Österreicherin, mein Enkelkind wenn es in Österreich aufgezogen wird, wird sich sicher nicht mehr als Bosnier fühlen, was auch verständlich ist... Ich meine wieviele Menschen leben in Österreich, die einen Österreichischen Namen haben, sich als Österreicher fühlen, und erst wenn man lange mit denen redet hört man das die Uroma oder Opa aus Rumänien oder Tschechien oder irgendwo her sind, er sagt aber nicht ich bin Rumäne sonder ich bin Österreicher... Und tut mir leid, die Theorie ist lächerlich, ich lebe keine 300 Jahre in Österreich, also wirklich wenn meine Ur....Großeltern also vor hunderten Jahren von Bosnien nach Österreich umgezogen sind, und ich noch immer sage das ich Bosnierin bin, dann würde bei mir im Kopf etwas nicht gut ticken.. aber das ist ja nicht der Fall.. und bei Auswanderern sage ich nichts wenn sie sagen ich bin keine ahnung was.. aber hallo wir reden von 300 bis 500 Jahren das ist lange her... Die meisten "Serben" waren noch nie in Serbien... aber gut...

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!

    Dir kann man genauso wenig helfen, wie den Cetniks und Ustasas, am besten trefft euch irgendwo in Sibirien zur 3. Halbzeit...

  9. #139
    Avatar von Arthur_Spooner

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    335
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Muslimanima, njima ne vijerujem ni sekunde, pogotvu ne ovim mladjima. Odkud ja znam sta oni meni misle, smije ti se u facu, a u sebi ti mozda jebe mater.
    Zu deinem idiotismus kann ich nur folgendes sagen:


  10. #140
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Da muss ich dich entäuschen, es war nicht mein letzter Beitrag!!!
    schade
    Weißt du was, ihr könnt mich alle als Faschistin oder Chauvinistin oder Nationalistin hinstellen.. Aber das ändert nichts an der Tatsache!!
    tatsache ist du bist eine faschistin
    Ich bringe wenigstens Vorschläge wie man BOSNIEN und HERCEGOVINA wieder zu einem normalen Staat aufbauen kann.. was tut ihr?? Predigt die ganze Zeit respektiert die anderen.. hmm ok schön, was haben wir davon? Ändert es vielleicht die Tatsache, das wir 3 Präsidenten haben wo sich einer immer quer stellt, oder das es kein geregeltes Arbeitsrecht gibt, das die Polizisten korrupt sind bis zum geht nicht mehr, das ein Land aufgeteilt ist, eine Hälfte schaut das es eigenständig wird der andere Teil schaut das es zu Kroation kommt, das die Politiker Villen haben und Geld wie Heu? Nein es ändert gar nichts daran, also soll ich respektieren wenn mir ein Vollidiot sagt ich bin Serbe und SR gehört nicht zu Bosnien, das soll ich respektieren?
    welche vorschläge denn?bih von kroaten und serben zu säubern?
    oder alle sollen sich als bosnier sehen?was soll sich denn dann ändern?meinst du das man damit die korruption auf einen schlag beseitigen könnte,wenn sich jeder als bosnier sieht?
    deine naivität zeigt mir,dass du höchstens 15 jahre alt sein kannst,anders kann ich mir das nicht erklären.
    Ich respektiere jeden der mich respektier, zu deiner Information, ich respektiere wenn jemand sagt ich bin ein Serbe nur für mich heißt es dann das er aus Serbien ist.. Wenn jemand sagt ich bin Serbisch Ortodhox und bin aus Bosnien ok respektiere ich auch.. das einzige was ich versuche euch zu erklären das wir uns nicht mehr gegenseitig bekämpfen sollen sondern zu einer Einheit werden und damit meine ich nicht gleiches aussehen, gleiche Religion oder was weiß ich welche Horror Szenen bei euch jetzt im Kopf ablaufen.. damit meine ich wir müssen endlich zu Bosnien und Herzegovina stehen und gegen die derzeitige Situation gemeinsam was unternehmen, und nicht das jeder zu seine Seite schaut sondern das wir uns als ein Land fühlen...
    da du niemanden respektierst werden das nicht all zu viele sein.
    woher willst du wissen,dass die menschen nicht zu bih stehen?nur weil sie sagen,sie seien serben,kroaten oder bosniaken anstatt bosnier?wie willst du einen einheit schaffen,die es niemals gegeben hat?
    Und zu deiner Theorie, ich bin in Bosnien geboren seit meinem 5 Lebensjahr lebe ich in Österreich, ich fühle mich als Bosnierin und als Österreicherin, mein Enkelkind wenn es in Österreich aufgezogen wird, wird sich sicher nicht mehr als Bosnier fühlen, was auch verständlich ist... Ich meine wieviele Menschen leben in Österreich, die einen Österreichischen Namen haben, sich als Österreicher fühlen, und erst wenn man lange mit denen redet hört man das die Uroma oder Opa aus Rumänien oder Tschechien oder irgendwo her sind, er sagt aber nicht ich bin Rumäne sonder ich bin Österreicher... Und tut mir leid, die Theorie ist lächerlich, ich lebe keine 300 Jahre in Österreich, also wirklich wenn meine Ur....Großeltern also vor hunderten Jahren von Bosnien nach Österreich umgezogen sind, und ich noch immer sage das ich Bosnierin bin, dann würde bei mir im Kopf etwas nicht gut ticken.. aber das ist ja nicht der Fall.. und bei Auswanderern sage ich nichts wenn sie sagen ich bin keine ahnung was.. aber hallo wir reden von 300 bis 500 Jahren das ist lange her... Die meisten "Serben" waren noch nie in Serbien... aber gut...
    was redest du da?wie schon gesagt,jeder darf sich bezeichnen wie er will.wenn sich jemand als ösi sieht,o.k.
    aber wenn er sich als bosnier sieht,kannst du es ihm auch nicht verbieten.
    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!
    welche argumente denn?sehe dich als bosnier und alles wird gut

Ähnliche Themen

  1. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  2. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  3. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  4. Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:22
  5. BALKAN-KRIEG
    Von Lopov im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:52