BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 33 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 329

Balkan: „Der Krieg ist nur auf dem Papier vorbei“

Erstellt von Zurich, 28.08.2008, 16:47 Uhr · 328 Antworten · 11.843 Aufrufe

  1. #141
    bonbon
    Ich denke, dass die meisten "normalen" Menschen sich ein friedliches Leben wünschen und genug vom Krieg haben. Natürlich gibt es immer Ausnahmen, die einfach nicht dazu lernen wollen.. aber das ist doch nur eine Minderheit.

    Schuldzuweisungen und Beleidigungen sind sinnlos. Jeder hat das Gefühl selbst im Recht zu sein und leider sind wir Mensch so, dass wir zuerst die Schuld bei den anderen suchen.

    Vielleicht wäre es gut, wenn man sich mehr auf die Gemeinsamkeiten konzentrieren würde, statt auf die Unterschiede. Denn egal ob Serbe, Kroate oder Bosnier... alle wollen doch eine bessere Zukunft für sich und ihre Kinder - ohne Gewalt und Korruption. Und das geht nur, wenn man zusammen arbeitet.

  2. #142
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    Du hast sogar keine Ahnung.Ich muss Cigo in allen Punkten Recht geben.Es gibt kein einheitliches Bosnien und wird es auch nie geben.Es gibt auch keine Bosnier,es gibt Serben aus RS,Kroaten aus Bosnien und Moslems aus Bosnien.Ich bin Serbe aus RS und bezeichne mich als Serbe aus der Republika Srpska,nicht aus Bosnien.Kroaten und Serben haben eine Ehtnie,während die Moslems "keine haben".Jetzt kommst du mir an,wir sind alle Bosnier gleiches Volk nur andere Religion und leugnest dabei,dass es Serben und Kroaten in Bosnien gibt.Das interpretiere ich so,dass du dein Bosnien komplett für dich haben willst und uns völlig vergisst.Bosnien ist schon lange Heimat der Serben und Kroaten und dies werdet ihr nie verbergen können.Ich denke mal diese Tatsache sein Land mit zwei anderen Ethnien bzw. mit einer zu teilen und nicht mal die große Mehrheit zu sein "jebe vas" ,sodass ihr es jetzt auf die Tour versucht.


    Noch was Hercegovina hat kaum was mit Bosnien zu tun,bis auf den Namen und kleine Details.Dieses Stück Land ist heute hauptsächlich fast von Serben und Kroaten bewohnt.Zum Beispiel,der serbische Teil aus dem ich komme,pflegt eine lange Tradition ohne "Bosnien".
    Es ist nicht mein Bosnien, ich habe es nicht erschaffen, ich bin ein kleiner teil von bosnien... und um ehrlich zu sein, wer ist hier der nazi? also wenn ich mir das hier so durchlese bin ich es sicherlich nicht!!!!!!!

  3. #143
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von marigona Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass die meisten "normalen" Menschen sich ein friedliches Leben wünschen und genug vom Krieg haben. Natürlich gibt es immer Ausnahmen, die einfach nicht dazu lernen wollen.. aber das ist doch nur eine Minderheit.

    Schuldzuweisungen und Beleidigungen sind sinnlos. Jeder hat das Gefühl selbst im Recht zu sein und leider sind wir Mensch so, dass wir zuerst die Schuld bei den anderen suchen.

    Vielleicht wäre es gut, wenn man sich mehr auf die Gemeinsamkeiten konzentrieren würde, statt auf die Unterschiede. Denn egal ob Serbe, Kroate oder Bosnier... alle wollen doch eine bessere Zukunft für sich und ihre Kinder - ohne Gewalt und Korruption. Und das geht nur, wenn man zusammen arbeitet.

    Danke dir..!!!!!!!!

  4. #144
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    welche argumente denn?sehe dich als bosnier und alles wird gut
    Zitat von Cigo
    schade:sad:
    du wirst es verkraften...

    tatsache ist du bist eine faschistin
    dann bin ich halt eine... wenn es dich glücklich macht!

    welche vorschläge denn?bih von kroaten und serben zu säubern?
    oder alle sollen sich als bosnier sehen?was soll sich denn dann ändern?meinst du das man damit die korruption auf einen schlag beseitigen könnte,wenn sich jeder als bosnier sieht?
    Ich sage es mal so momentan ist die situation unten das jeder, für sich schaut, und jeder haltet zu seinen Religionsgruppen, die Politiker haben die Perfekte Chance alles in die Taschen zu packen was nur geht, denn sie wissen sie haben eine Bevölkerung die sich nicht als eins sieht und sie selber haben probleme somit ist das hauptmerkmal nicht auf die Politiker gerichtet, sondern eher auf den Muslimischen oder Kroatischen oder Serbischen Nachbarn.. Wenn die Politiker sehen sie haben ein Volk was sich zusammen tut um eine bessere Zukunft dann wird es schwieriger und auf einmal geht gar nichts alles braucht seine Zeit...
    deine naivität zeigt mir,dass du höchstens 15 jahre alt sein kannst,anders kann ich mir das nicht erklären.
    Muss ich dich auch wieder enttäuschen bin schon älter...

    da du niemanden respektierst werden das nicht all zu viele sein.
    woher willst du wissen,dass die menschen nicht zu bih stehen?nur weil sie sagen,sie seien serben,kroaten oder bosniaken anstatt bosnier?wie willst du einen einheit schaffen,die es niemals gegeben hat?
    Deshalb sollte man mal anfangen damit..

    was redest du da?wie schon gesagt,jeder darf sich bezeichnen wie er will.wenn sich jemand als ösi sieht,o.k.
    aber wenn er sich als bosnier sieht,kannst du es ihm auch nicht verbieten.
    Sag ich ja auch nicht, du hast die Frage gestellt ich habe nur geantwortet... oder war etwas falsch an meiner antwort?

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!

    Ah ja und zu diesem Thema hast du ja auch nichts zu sagen.. genau...

    Ich sage es mal so.. dieser keine ahnung mehr wie, ich komme aus RS, ich bin ein Serbe aus RS ich habe mit Bosnien nichts zu tun.. ehm sorry, solche gibts wie sand am meer in Bosnien und das ist das Problem.. ok er kommt aus der RS, wo liegt denn diese RS, soweit ich weiß in BIH oder? also ihm ist es nur wichtig was in der RS passiert, rest Bosnien und Herzegovina intressiert ihn gar nicht... und das ist falsch.. das versuche ich euch zu erklären aber naja...



  5. #145
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Zitat von Cigo
    schade:sad:
    du wirst es verkraften...

    tatsache ist du bist eine faschistin
    dann bin ich halt eine... wenn es dich glücklich macht!

    welche vorschläge denn?bih von kroaten und serben zu säubern?
    oder alle sollen sich als bosnier sehen?was soll sich denn dann ändern?meinst du das man damit die korruption auf einen schlag beseitigen könnte,wenn sich jeder als bosnier sieht?
    Ich sage es mal so momentan ist die situation unten das jeder, für sich schaut, und jeder haltet zu seinen Religionsgruppen, die Politiker haben die Perfekte Chance alles in die Taschen zu packen was nur geht, denn sie wissen sie haben eine Bevölkerung die sich nicht als eins sieht und sie selber haben probleme somit ist das hauptmerkmal nicht auf die Politiker gerichtet, sondern eher auf den Muslimischen oder Kroatischen oder Serbischen Nachbarn.. Wenn die Politiker sehen sie haben ein Volk was sich zusammen tut um eine bessere Zukunft dann wird es schwieriger und auf einmal geht gar nichts alles braucht seine Zeit...
    deine naivität zeigt mir,dass du höchstens 15 jahre alt sein kannst,anders kann ich mir das nicht erklären.
    Muss ich dich auch wieder enttäuschen bin schon älter...

    da du niemanden respektierst werden das nicht all zu viele sein.
    woher willst du wissen,dass die menschen nicht zu bih stehen?nur weil sie sagen,sie seien serben,kroaten oder bosniaken anstatt bosnier?wie willst du einen einheit schaffen,die es niemals gegeben hat?
    Deshalb sollte man mal anfangen damit..

    was redest du da?wie schon gesagt,jeder darf sich bezeichnen wie er will.wenn sich jemand als ösi sieht,o.k.
    aber wenn er sich als bosnier sieht,kannst du es ihm auch nicht verbieten.
    Sag ich ja auch nicht, du hast die Frage gestellt ich habe nur geantwortet... oder war etwas falsch an meiner antwort?

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!


    Ah ja und zu diesem Thema hast du ja auch nichts zu sagen.. genau...

    Ich sage es mal so.. dieser keine ahnung mehr wie, ich komme aus RS, ich bin ein Serbe aus RS ich habe mit Bosnien nichts zu tun.. ehm sorry, solche gibts wie sand am meer in Bosnien und das ist das Problem.. ok er kommt aus der RS, wo liegt denn diese RS, soweit ich weiß in BIH oder? also ihm ist es nur wichtig was in der RS passiert, rest Bosnien und Herzegovina intressiert ihn gar nicht... und das ist falsch.. das versuche ich euch zu erklären aber naja...


    Ama jebes tvoju bosnu ta zemlja postoji samo na papiru !

    Svako ima svoj dio jos malo pa ce i Hrvati traziti svoj dio tako da ce biti muslimanski dio kao palestina.Cigo i ja smo Hercegvoci nemoj nama predavati nesto Hercegovci su opasni

  6. #146

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    schöne zukunft, wir freuen uns alle
    palästina wird es jedenfalls nicht sein weil wir jetzt nicht mehr schlafen du gauner

  7. #147
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    schöne zukunft, wir freuen uns alle
    palästina wird es jedenfalls nicht sein weil wir jetzt nicht mehr schlafen du gauner

    auf den balkan muss sich mal langsam was ändern ^^

  8. #148
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Zitat von Cigo
    schade:sad:
    du wirst es verkraften...

    tatsache ist du bist eine faschistin
    dann bin ich halt eine... wenn es dich glücklich macht!

    welche vorschläge denn?bih von kroaten und serben zu säubern?
    oder alle sollen sich als bosnier sehen?was soll sich denn dann ändern?meinst du das man damit die korruption auf einen schlag beseitigen könnte,wenn sich jeder als bosnier sieht?
    Ich sage es mal so momentan ist die situation unten das jeder, für sich schaut, und jeder haltet zu seinen Religionsgruppen, die Politiker haben die Perfekte Chance alles in die Taschen zu packen was nur geht, denn sie wissen sie haben eine Bevölkerung die sich nicht als eins sieht und sie selber haben probleme somit ist das hauptmerkmal nicht auf die Politiker gerichtet, sondern eher auf den Muslimischen oder Kroatischen oder Serbischen Nachbarn.. Wenn die Politiker sehen sie haben ein Volk was sich zusammen tut um eine bessere Zukunft dann wird es schwieriger und auf einmal geht gar nichts alles braucht seine Zeit...
    deine naivität zeigt mir,dass du höchstens 15 jahre alt sein kannst,anders kann ich mir das nicht erklären.
    Muss ich dich auch wieder enttäuschen bin schon älter...

    da du niemanden respektierst werden das nicht all zu viele sein.
    woher willst du wissen,dass die menschen nicht zu bih stehen?nur weil sie sagen,sie seien serben,kroaten oder bosniaken anstatt bosnier?wie willst du einen einheit schaffen,die es niemals gegeben hat?
    Deshalb sollte man mal anfangen damit..

    was redest du da?wie schon gesagt,jeder darf sich bezeichnen wie er will.wenn sich jemand als ösi sieht,o.k.
    aber wenn er sich als bosnier sieht,kannst du es ihm auch nicht verbieten.
    Sag ich ja auch nicht, du hast die Frage gestellt ich habe nur geantwortet... oder war etwas falsch an meiner antwort?

    Und wieso geht keiner auf mein Argument ein, wenn ich sage es gibt ja Menschen wie Tifa, der auf der Bosnischen Seite im Krieg gekämpft hat, der sagt ich bin Bosnier, und Tifa heißt nicht Mustafa sondern Mladen...!!!!???!?!?!


    Ah ja und zu diesem Thema hast du ja auch nichts zu sagen.. genau...

    Ich sage es mal so.. dieser keine ahnung mehr wie, ich komme aus RS, ich bin ein Serbe aus RS ich habe mit Bosnien nichts zu tun.. ehm sorry, solche gibts wie sand am meer in Bosnien und das ist das Problem.. ok er kommt aus der RS, wo liegt denn diese RS, soweit ich weiß in BIH oder? also ihm ist es nur wichtig was in der RS passiert, rest Bosnien und Herzegovina intressiert ihn gar nicht... und das ist falsch.. das versuche ich euch zu erklären aber naja...

    was du da von dir gibst,sind nichts weiter als kindische wunschträume und allgemeinplätze,aber mit sicherheit keine argumente.

    "wenn wir zusammenhalten können wir es schaffen..." ja wieso ist es nicht so?es gibt ja parteien die für ein multiethnisches bih sind,die sich nicht für eine der 3 seiten entschieden hat. warum werden diese nicht gewählt?
    überleg mal etwas nach....
    du redest hier was von einheit,aber willst nicht akzeptieren,dass es serben und kroaten gibt.jetzt erklär mir mal einstein wie du hier zu einer einheit kommen willst,wenn du nicht einmal die fundamentalsten grundrechte akzeptieren willst?
    dein beispiel mit tifa kannst du den hasen geben.es gibt immer beispiele für irgendetwas,aber das problem ist,dass keiner mit dem anderen kann und auch nicht will.
    das sollten traumtänzer wie du mal einsehen.

    p.s.: dann bist du eben 17

  9. #149

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ich sags ja schon lange, u toj prokletoj bosni, lebt kein einziger bosnier. Wenn ein staat funktionieren soll, braucht es in erster linie bürger, die sich auch mit dem staat indentifzieren können.
    Aber die katholiken, indetifizieren sich mit kroatien
    Die moslems indetifizieren sich mit der türkei oder mit dem iran, wollen sozusagen einen islamisch fundamentalistischen staat. (was ja bsonien auch nie war)
    Die orthodoxen identifizieren sich mit serbien.

    Ich verstehe jede seite, wobei ich selbst in so einer situation mich auch für meine seite entscheiden werde.

    Ich würde ein Bosnien-Herzegovina sehr sehr gerne als einen staat sehen mit seinen heutigen grenzen. Aber sicherlich nicht unter einem islamischem regime. Ich denke, dass die moslems in bosnien hier sogar eine schlüsselrolle übernehmen könnten, indem sie sich selbst liberalisieren, andersgläubige akzeptieren und den anderen nicht die ganze zeit das gefühl geben sie unterwerfen zu wollen, wie es im moment der fall ist.
    1. Bilden die moslems nicht die absolute mehrheit und 2. Gehört bosnien nicht denen allein, meiner meinung nach haben sie nicht das hoheitsrecht in bosnien.
    Aber dan müssten sie sich von ihren glaubensbrüdern im nahen osten abwenden, was aber bedeuten würde, dass dan die finanzen nicht mehr fliessen würden.

    Tja so wie es im moment ausschaut wird dieser staat entweder auseinanderfallen, oder weiterhin ein paar jahrzehnte unter dem schutz der EU existieren, aber auch nur solange die EU wirtschaftlich kräftig bleibt. Was ja je länger je mehr auch nicht mehr sehr lange der fall sein wird, so wie sich die dinge entwickeln.

  10. #150
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    was laberst denn du da? bist du besoffen oder geisteskrank? vielleicht beides?

Ähnliche Themen

  1. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  2. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  3. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  4. Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:22
  5. BALKAN-KRIEG
    Von Lopov im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:52