BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 33 ErsteErste ... 13192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 329

Balkan: „Der Krieg ist nur auf dem Papier vorbei“

Erstellt von Zurich, 28.08.2008, 16:47 Uhr · 328 Antworten · 11.854 Aufrufe

  1. #221
    SarayBosna
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    schickst du bitte diese fotos nóchmal!!
    ich seh sie nicht

    sry fürs warten, hatte probleme mit dem bild format, wie gesagt, halt mit sieben sternen.


    Wappen:



    brauchst du noch ein bild meko, oder kannst du jetzt alle sehen???

  2. #222
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    sry fürs warten, hatte probleme mit dem bild format, wie gesagt, halt mit sieben sternen.


    Wappen:



    brauchst du noch ein bild meko, oder kannst du jetzt alle sehen???
    die anderen auch bitte

  3. #223
    SarayBosna
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nein eigentlich ist es recht durchmischt bei meinem vorschlag!
    du siehst das die gebite nicht rein ethnisch sind, fast kein gebiet!
    und darum glaube ich das es am besten so wäre,.
    Ich weis, schließe mich dir ja auch zu 100% an, aber mal im ernst denkst du da würden die Bosnischen Serben zustimmen??? Die kriegen ja schon die krise wenn du mit einer namensänderung kommst, geschweige denn mit einer territorialen änderung.

  4. #224
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen

    erinnert mich irgendwie an dragonheart!

  5. #225
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Ich weis, schließe mich dir ja auch zu 100% an, aber mal im ernst denkst du da würden die Bosnischen Serben zustimmen??? Die kriegen ja schon die krise wenn du mit einer namensänderung kommst, geschweige denn mit einer territorialen änderung.
    ich kann sagen, das diesen vorschlag jeder neutrale mensch zustimmen würde.

  6. #226
    SarayBosna
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    erinnert mich irgendwie an dragonheart!



    Das wäre so ähnlich wie dein Vorschlag, halt aber mit mehreren Kantonen.





  7. #227
    SarayBosna
    ........ edit

  8. #228
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    lieber cigo,

    du hast recht BiH ist ein land bewohnt von serben, kroaten und moslems (bosniaken).
    Trotzdem sollten sich diese 3 völker als bosnier UND hercegovaren sehen und auch im interesse eines gematstaates arbeiten und nicht alle in ihre richtung.
    Damit meine ich jetzt nicht einen aus sarajewo (ist ja die bezeihunmg für ein moslemisches regime) regierten staat.
    eine lösung wäre das land in regionen (bundesländer) zu UNTERteilen, so wie es früher war.
    die instanzen wären dann wie z.b. in österreich (landtag usw.)
    so hat jede region ein mitbestimmungsrecht und die politik wäre an die gegebenheiten in diesem teil von BiH angepasst.
    Also wo ist da das problem?
    das die RS nicht in frage gestellt werden darf??n alle reden von miteinander bla bla, wenn aber konstruktive vorschläge kommen die nicht die absicht haben das land zu spalten wird es sofort als "nationalisdtisch" tituliert!
    Das diese sache recht schwer ist wissen wir alle, jedes der 3 völker hat vorurteile gegenüber den anderen.
    du z.b. meinst die bosniaken wissen nicht was und wer sie sind, nur weil sie den islam angenommen haben, genau wie die kroaten und serben den christlichen ein wenig früher.
    es ist also nicht verwunderlich dass die bosniaken eher den völkern zugewandt sind die sie als das akzeptieren was sie sind (türken/islamische länder). sie werden ja fast in diese richtung gedrängt.

    du hast schon recht ein zusammenleben kann nur stattfinden wenn sich alle akzeptieren und verstehen, das geht aber schwer wenn es in der ERS noch sachen wie den "ravnogorski cetnicki pokret gibt" und dagegen absolut nichts von dodik und Co. getan wird!
    Niemand erwartet von den serben und kroaten das sie ihre identität verleugnen oder sonst was, es wird doch möglich sein dass man sagt "ich bin kroate und Bosnierund/oder hercegovare! oder nicht????

    in diesem sinne,
    mfg
    lieber meko,

    das war ein schöner beitrag von dir.aber leider ist er ganauso wie viele andere davor wunschdenken.das sage ich nicht um jemanden zu ärgern,sonder weil es nunmal die wahrheit ist.

    ihr solltet endlich aufhören die welt so zu sehen wie ihr es gerne hättet,sondern so wie sie wirklich ist.

    denn dein text wirft viele fragen auf:

    - was sind denn die gemeinsamen interessen?
    - wie sollte man die regionen bilden?
    - nach ethnischen,geographischen,wirtschaftlichen oder historischen gesichtspunkten?
    - wieviel macht sollten diese regionen bekommen?
    - über was dürften sie selbständig entscheiden und was sollte man zentral entscheiden?
    - wie stark ist das mitbestimmungsrecht?
    - können einzelne regionen von anderen regionen überstimmt werden?
    - wenn ja,in welchen punkten?

    es gibt so viele fragen,die man klären müsste bevor soetwas realisiert werden kann.und bei 3 parteien wird es mit sicherheit keinen konsens geben,was nur zu neuer unzufriedenheit führen wird.
    aber jetzt hand auf´s herz: wie realistisch ist das in der PRAXIS?

    es gibt ja parteien,die soetwas wollen.warum werden diese nicht gewählt?
    ich wähle nicht und kann deshalb nicht für dich und una als sündenbock herhalten.
    die menschen sind nunmal so wie sie sind.entweder man akzeptiert es und versucht auf grundlage dessen was aufzubauen oder man versucht es wie una mit der methode "bosna den bosniern,ausländer raus".

    ich würde mir auch wünschen,dass es dort vorangeht,aber ich habe nichts zu entscheiden.das müssen die menschen vor ort tun.

    in diesem sinne,
    mfg

    p.s.: warum versuchst du mir sachen zu unterstellen,die ich nicht gesagt habe?jeder mensch darf sich bezeichnen wie er will,egal ob kroate,serbe oder bosniake.deshalb würde ich niemals ernsthaft behaupten,die bosniaken wüssten nicht wer sie sind.

  9. #229
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Ich bin doch dafür das BIH aufgeteiltwird, aber bestimmt nicht in RS, Bosnjacka und herceg Bosna, was soll denn dass sein, dan ziehen alle cros nach HB alle Bosniaken nach B und alle Serben in die RS, und dann wird das land irgendwann zerfallen, dann sagen sich die Serben und Kroaten, wieso sollen wir bleiben, leben doch eh nur "unsere" leute in unseren teilen und ein referendum durchzuführen wird dann kinderleicht.

    Und wenn ihr schon mal das Beispiel Schweiz aufgreift, gibts da einen Kanton namens Republik deutschland Frankreich oder Italien, nein oder???

    Zudem sind da alle Verwaltungen getrennt, sprich schule usw. weil sie eine ganz andere sprache sprechen usw. aber wir sprechen ja eigentlich dieselbe und wir sind ja von der art her gleich, nur die religion ist halt verschieden
    Es gibt hier eine Tatsache, die du übersehen hast, vor allen an deren Wichtigkeit bei der jeweiligen Volksgruppe.
    Den Serben (aber auch den Kroaten), ist ihre Identität wichtiger als die RS selbst.
    Mier persöhnlich ist es nicht wichtig. Aber der Grossteil denkt anders, und das muss man einfach einsehen. Ich kanns auch nicht ändern, dass die Leute dort unten vor dem Haus eine serbische Fahne sehen möchten, kyrillische Schrift in der Stadt und serbisch-Unterricht (nicht bosnisch) als Muttersprache in der Schule,.....etc....etc....
    Es geht ihnen nicht um die RS, sondern um die Identität. Darum spielen eben Namen, Fahne und andere Sachen eben eine Rolle. Das ist das Problem und nicht die RS und seine Entstehung, Grenzen, Form oder was auch immer.

  10. #230
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es gibt hier eine Tatsache, die du übersehen hast, vor allen an deren Wichtigkeit bei der jeweiligen Volksgruppe.
    Den Serben (aber auch den Kroaten), ist ihre Identität wichtiger als die RS selbst.
    Mier persöhnlich ist es nicht wichtig. Aber der Grossteil denkt anders, und das muss man einfach einsehen. Ich kanns auch nicht ändern, dass die Leute dort unten vor dem Haus eine serbische Fahne sehen möchten, kyrillische Schrift in der Stadt und serbisch-Unterricht (nicht bosnisch) als Muttersprache in der Schule,.....etc....etc....
    Es geht ihnen nicht um die RS, sondern um die Identität. Darum spielen eben Namen, Fahne und andere Sachen eben eine Rolle. Das ist das Problem und nicht die RS und seine Entstehung, Grenzen, Form oder was auch immer.
    Ja ich weis schon was du meinst, aber durch die RS, und ich sage jetzt nur meine Meinung, wird der serbische nationalismus gefördert, klar funktioniert es nicht mit der Brechstange, aber wenn die Serben in der RS immer nur serbisch serbisch serbisch zu hören bekommen, dann werden sie sich auch immer als serben sehen, das wird sich dann auch niemals ändern, kannst du auch 100 Jahre warten.
    Ich will ja nicht das sie ihr serbisches dasein aufgeben, sondern nur mal akzeptieren das sie nicht in serbien sind, was schwer fällt wenn man wo lebt, was RS heißt, darauf will ich hinaus, wenn das ding z.b Nord-Ost-entitet heißt, dann wird sich so schnell auch nichts ändern, aber auf langer sicht deffinitiv.

    Man muss ja nicht gleich mit der Brechstange ran, hast du die aufteilung gesehen die ich gepostet habe, was hälst du davon??? Ist das auch zu Radikal??

Ähnliche Themen

  1. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  2. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  3. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  4. Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:22
  5. BALKAN-KRIEG
    Von Lopov im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:52