BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 33 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 329

Balkan: „Der Krieg ist nur auf dem Papier vorbei“

Erstellt von Zurich, 28.08.2008, 16:47 Uhr · 328 Antworten · 11.850 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von brigada 172

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    1.453
    ddie serbische polizei und armee würd niemehr das kosovo betreten

  2. #272

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    ddie serbische polizei und armee würd niemehr das kosovo betreten

    m-musst ja n-nicht gleich anfangen zu st-stotern, mein lieber freund keine angst, von mir aus könnte man eine mauer dort hochziehen und schalldicht versiegeln.

    PS: ist nicht das richtige thema, bitte in die rubrik kosovo,dort gehören deine postings hin.

  3. #273
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von brigada 172 Beitrag anzeigen
    die serben machen immer noch kreig nicht mit waffen sonder jetz mit dem papier .
    Wären dir die Waffen lieber?
    Sorry, aber so hört sich das an.

    Was für ein Problem hast du??? Ich als Serbe kann gut verstehen und nachvollziehen, dass die Albaner auf ihrer Unabhängigkeit beharren. Leider kannst du nicht akzeptieren, dass die Serben auf diplomatischem Wege versuchen, ihre Interessen zu verteidigen. Und weil sie das tun, sind sie in deinen Augen immer noch das Böse. Und das wird so lange bleiben, bis die Serben wirklich total antiserbisch denken.

    Ja ich weiss... Tadic ist der Satan in sich, genau so wie Djindjic und andere.

  4. #274

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wären dir die Waffen lieber?
    Sorry, aber so hört sich das an.

    Was für ein Problem hast du??? Ich als Serbe kann gut verstehen und nachvollziehen, dass die Albaner auf ihrer Unabhängigkeit beharren. Leider kannst du nicht akzeptieren, dass die Serben auf diplomatischem Wege versuchen, ihre Interessen zu verteidigen. Und weil sie das tun, sind sie in deinen Augen immer, noch das Böse. Und das wird so lange bleiben, bis die Serben wirklich total antiserbisch denken.

    Ja ich weiss... Tadic ist der Satan in sich, genau so wie Djindjic und andere.

    Vergiss den doch, mit den albanern versuchen einen vernünftigen dialog zu führen, ist wie perlen vor die säue werfen.

  5. #275
    Dzek Danijels
    vergesst es jungs zu diskutieren mit bosniern und albanern macht keinen sinn, Republika Srpska wird bleiben, wenn die bosnier das akzeptieren gibbet auch wieder ne grundlage für ernsthafte diskussionen.

    Und das thema kosovo hat ein eigenes UNTERFORUM

  6. #276
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    die wahrheit.

    verfassung von 92.
    Oder meinst du die Verfassung Alijas "Islamska Deklaracija" von der Neuauflage von 1990!

  7. #277
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Warum ich eine "versicherung" brauche? Hab ich doch geschrieben, weil ich den moslemischen bosniern noch nicht wirklich traue. Es geht mir nicht darum sagen zu können ich komme aus der rs oder srpska, oder sonstwas, wenn mich jemand fragt, dann sage ich aus bosnien und wenn er es genau wissen will, dan nenne ich ihm das dorf oder die stadt dan kann er selbst raten was ich bin. (übrigens regt mich diese fragerei manchmal auf).

    Diese entitäten sind nunmal durch den krieg geschaffen worden und leider wird es ein bosnien wie es mal war nie mehr geben, oder in sehr ferner zukunft, das passt mir selbst auch nicht, aber das ist nunmal fakt. Den krieg und den ganzen scheiss der geschehen ist, kann man nicht wegdenken oder einfach ignorieren.

    Wenn du schon einen westlichen staat als beispiel nehmen willst, dan schau dir mal die schweiz an.
    Hier in dieser föderation, hat der kanton sein eigenes selbstbstimmungsrecht, jeder kanton entscheidet selbst. Polizei ist kantonal, Schulbildung ist kantonal, Verkehrsgesetzt ist kantonal, steuerrecht ist kantonal, sozialwesen ist kantonal, gesundheitswesen ist kantonal, arbeitsgesetzt ist auch zum teil kantonal.
    Ein beispiel: Katholische feiertage sind nur in den katholsichen kantonen gültig und sind bezahlte freitage.
    In den protestantischen kantonen gibt es andere feiertage. usw.

    Was ist an der schweiz schlecht, es ist ein staat der vollkommen funktioniert, es werden trotzdem sehr viele gesetze untereinander abgeglichen das eine art einheit in den gesetzen entsteht. Aber trotzdem ist jeder frei mitzumachen oder eben nicht.
    Ich finde die schweiz hat weltweit das beste demokratische system. Dieses system hier ist entsanden weil sich hier auch vor ca. 200 jahren verschiedene entitäten auf die rübe gehauen haben. (protestanten, katholiken und andere).

    So etwas ähnliches in bosnien könnte ich mir vorstellen. Die "rs" und die "föderatia" bilden einen staat bosnien und herzegovina, aber jeder hat seine eigene kantonale gesetze. (polizei, steuer, arbeits und sozial gesetzt, verkehrsgesetze und schlubildungsgesetze).

    Ist nur ein Beispiel.
    Hehe, ich wäre nicht ich wenn ich wieder was finden würde...

    Also zu deiner Schweizer Idee, ich finde sie gut.. wäre auch dafür...

    Aber, (hat jetzt nichts mit dir zu tun sondern ist an Cigo und Kapitan Frenkie gerichtet), die Schweizer, egal ob aus dem Italienieschen Teil oder Französischen, sie nennen sich Schweizer und nicht Italiener oder Franzosen oder Deutsche...

  8. #278
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    so jung und schon so vom hass zerfressen,traurig....

    leute wie du,die keine zweite meinung akzeptieren sind daran schuld,dass es in bih nicht vorangeht.anstatt zu argumentieren,lieber beleidigen.deine ganze intoleranz zeigt sich schon daran, dass du nicht einmal die verfassung bih respektierst.du scheinst lieber der rhetorik eines gewissen österreichers zu folgen,der vor einigen jahrzehnten genauso gesprochen hat wie du heute.

    in der verfassung bih steht das es ein land der kroaten,bosniaken und serben ist.jeder der daran was ändern will,will nichts gutes für bih sondern nur neue konflikte,leid und hass.

    du redest von mesic?wenn man mesic stammbaum zurückverfolgt,wird man sehen,dass er selber kein kroate ist.deshalb ist es schon lustig,wenn er jemandem erzählen will was er ist oder was er nicht ist,genau wie du

    außerdem stehe ich zur hercegovina,weiß jetzt nicht wann ich was anderes behauptet hätte.aber du hast recht,für mich ist es eine todsünde wenn man mich als bosnier beleidigt:

    ich hoffe für dich,dass du deine komplexe loswirst damit du ein beschwerdefreies leben führen kannst
    Ich muss wirklich lachen, svaka cast hast mich zum lachen gebracht..

    Also vom Hass zerfressen, hmm nööö.. ich hasse niemanden!

    Und das sind von dir waren jetzt alles Thesen, keine Argumente und keine Beweiße!!

    Du sagst mir was von 2. Meinung nicht akzeptieren, hmm tust du ja selber auch nicht oder? Akzeptierst du meine Meinung, nein du willst das ich deine annehme.. Ist etwas schlechtes daran wenn ich will, das BIH zusammen in frieden lebt? Wenn ich der Meinung bin wir müssen wieder zueinander finden, und den Staat aufbauen? Ich sage nicht das die Orthodoxen und Katholiken ihre Religion verleugnen sollen oder keine ahnung was, ich sage nur wir alle die aus BIH sind oder unten leben (damit meine ich nicht die, die jetzt vor 20 Jahren nach bih umgezogen sind, sondern diese die immer schon in bih lebten) egal welcher Religion wir angehören, aber wir sind eins, d.h. wir haben die gleiche Nationalität! Was ist daran schlimm, ich verleugne niemanden, aber ich mag es nicht wenn mir jemand sagt ich bin Kroate oder Serbe, obwohl er mit den 2 Ländern nichts zu tun hat, wie vorhin mit den Schweizern, die sagen ja auch alle sie sind schweizer oder? Also erzähl mir nichts von 2. Meinung akzeptieren, wenn du auch nicht meine akzeptierst...

    P.S. Komplexe, hmm ja vielleicht wegen meinem Gewicht ein bisschen, aber das war es schon... aber das hindert mich auch nicht daran ein schönes Leben zu führen..

  9. #279
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    lieber meko,

    das war ein schöner beitrag von dir.aber leider ist er ganauso wie viele andere davor wunschdenken.das sage ich nicht um jemanden zu ärgern,sonder weil es nunmal die wahrheit ist.

    ihr solltet endlich aufhören die welt so zu sehen wie ihr es gerne hättet,sondern so wie sie wirklich ist.

    denn dein text wirft viele fragen auf:

    - was sind denn die gemeinsamen interessen?
    - wie sollte man die regionen bilden?
    - nach ethnischen,geographischen,wirtschaftlichen oder historischen gesichtspunkten?
    - wieviel macht sollten diese regionen bekommen?
    - über was dürften sie selbständig entscheiden und was sollte man zentral entscheiden?
    - wie stark ist das mitbestimmungsrecht?
    - können einzelne regionen von anderen regionen überstimmt werden?
    - wenn ja,in welchen punkten?

    es gibt so viele fragen,die man klären müsste bevor soetwas realisiert werden kann.und bei 3 parteien wird es mit sicherheit keinen konsens geben,was nur zu neuer unzufriedenheit führen wird.
    aber jetzt hand auf´s herz: wie realistisch ist das in der PRAXIS?

    es gibt ja parteien,die soetwas wollen.warum werden diese nicht gewählt?
    ich wähle nicht und kann deshalb nicht für dich und una als sündenbock herhalten.
    die menschen sind nunmal so wie sie sind.entweder man akzeptiert es und versucht auf grundlage dessen was aufzubauen oder man versucht es wie una mit der methode "bosna den bosniern,ausländer raus".

    ich würde mir auch wünschen,dass es dort vorangeht,aber ich habe nichts zu entscheiden.das müssen die menschen vor ort tun.

    in diesem sinne,
    mfg

    p.s.: warum versuchst du mir sachen zu unterstellen,die ich nicht gesagt habe?jeder mensch darf sich bezeichnen wie er will,egal ob kroate,serbe oder bosniake.deshalb würde ich niemals ernsthaft behaupten,die bosniaken wüssten nicht wer sie sind.
    "Bosna den Bosniern, Ausländer raus".. hahahahaha klingt ja wie Strache.. Mein gott, glaubst du im Ernst ich denke so? Also von mir aus, sind Ausländer herzlich willkommen in Bosnien, ich habe nichts gegen Ausländer, ich habe aber von Einheimischen geredet. auch egal... Sonst müsste ich ja auch sagen Chinesen raus.. tue ich aber nicht, und ich verlange auch nicht von Chinesen die in BIH leben, sich als Bosnier zu bezeichnen, den das sind sie nicht.. aber auch egal..

    Aber muss sagen cooler spruch.. passt nur nicht zu mir und meiner Ansicht!

  10. #280
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Genozid wurde auf allen seiten durchgeführt, das ist kein argument um die rs aufzulösen.
    Die rs funktioniert wirtschaftlich einiges besser als die fbih, sie hat weniger schulden, die löhne sind im schnitt besser als in der fbih, die ganze organisation funktioniert besser. Anstatt neidisch mit dem finger auf uns zu zeigen, solltet ihr euch mal selbst an der nase nehmen. Im moment ist die fbih die, die den fortschritt von Bosnien und Herzegovina bremst oder blockiert, indem ihr die ganze zeit immer wieder auf der rs rumreitet. Anstatt mal endtlich anfangt ernsthaft mit uns zusammenzuarbeiten, für ein einheitliches BH.
    Erstens, beide Seiten sowie RS als auch FBIH bremsen den Fortschritt von BIH!

    Zweitens, alleine mit uns, ihr wir, usw. (damit meine ich jetzt beide Seiten), mit so einer Einstellung werden wir nie zusammenfinden, hallo RS liegt in BIH und ist ein Teil von BIH genau wie FBIH.. damit will ich sagen, (genau Cigo wieder das gleiche) wir sind eins!

    Drittens, warum dir RS stört, mal so erklärt vielleicht verstehst du es dann, wenn ich nach BIH fahre, fahre ich durch die RS, also die Grenze ist Bosanska Kostajnica, als erstes wenn ich dort hineinkomme also in mein Heimatland, in das Land BIH, sehe ich eine Serbische Flagge, nichts gegen Serbien, aber wieso hängt anstatt der BIH Flagge, die Serbische?
    Weiter gehts, Bosanski Novi, Bosanska Kostajnica, Bosanska Dubica, hmm bei allen dieser Städte fehlt das Bosanski, sondern Novi Grad, Kostajnica, Dubica, wieso? Bosanski Novi, hieß immer, vor dem Krieg auch Bosanski Novi, wieso heißt es unter der RS Novi Grad, also man merkt eine Abneigung gegen alles was Bosnisch ist, aber RS ist Bosnisch.. oder wenn ich dann aus RS rausfahre in FBIH, begrüßt mich beim ausgang wieder eine nette Serbische Flagge, die in BIH nichts verloren hat, denn wenn du nach Österreich fährst, siehst ja auch keine Deutsche Fahne sondern eine Österreichische, bzw. Schweiz Bsp. egal in welchem Kanton du bist, es hängt die Schweizer Flagge und nicht die Französische, Italienische oder Deutsche... durch solcher "Kleinigkeiten" macht das wort RS für uns sag ich mal schlecht... Ist verständlich oder?

    Viertens, Genozid, Krieg, alle Seiten gleich hmm.. Ok ich sage es mal so, ja es wurden auf allen Seiten Menschen verletzt, umgebracht, erschossen, masakiert etc. aber, Fakt ist 92 Angriff auf BIH durch die Serben (damit meine ich nicht die RS sondern das Land Serbien), logisch Bosnien hat sich gewährt, Franjo wollte ja auch nicht fehlen usw. es kam wie es kam.. nun Genozid, wollte BIH an den Serben nicht verrichten, ja wir haben auch Menschen umgebracht, nein wir haben keinen Genozid an euch verrichtet, wir haben uns gewährt, das immer die Kriegsregeln eingehalten wurden, glaube ich nicht von keinen Seiten, aber wir haben kein Srebrenica für Serben gemacht, also kann man es nicht so vergleichen, wie du es vielleicht gerne hättest.. denn egal wie du es umdrehst und wendest, kein Bosnischer General sitzt wegen Massenmord in Den Haag, sondern Milosevic, Karadzic und hoffentlich bald Mladic... und wenn du ehrlich bist, den Anstoß für den Krieg kam von Milosevic... Also wir haben alle das gleiche gemacht im Krieg, nein haben wir nicht!

    So das wars im großen und ganzen...

Ähnliche Themen

  1. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  2. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  3. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  4. Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 20:22
  5. BALKAN-KRIEG
    Von Lopov im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 21:52