BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57

Warum ist der Balkan so unterentwickelt ?

Erstellt von Grunkreuz, 14.10.2004, 20:57 Uhr · 56 Antworten · 2.312 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Tja die Ausländer (besonders Balkanesen) haben Deutschland überschwemmt und so schnell werdet ihr uns nicht wieder los.

    In diesem Thread spiegelt sich nur die Verzweiflung der deutschen Gesellschaft wieder.
    Nö, Deutschland ist kein Einwanderungsland und der Ausländeranteil ist auch relativ niedrig. Wir müssen uns also keine Sorgen machen. Außer wenn ihr euch wieder abschlachtet und dann bei uns durchschmarotzen wollt
    stimmt, hast recht. dewegen ist der anteil der arbeitenden bevölkerung gegenüber dem rentneranteil abfallend. schaue auf die demografie-entwicklung (vielleicht habt ihr das ja auch schon in der schule behandelt) ... und du wirst sehen, dass D auf die ausländer angewiesen ist.

    ihr werdet alt und nachwuchs kommt leider nicht, weil D ein kinderfeindliches land ist. wer soll euch später im altersheim füttern ?
    tja, mein kleiner dummer junge aus buxtehude, hast echt noch viel zu lernen ... ansonsten wachst du eines tages auf und bist eingekackt und keiner ist da, um deine windeln zu wechseln. was bringen sie euch eigentlich in der schule bei ?

    übrigens ist der ausländeranteil in D mittlerweile über 9 %, das sind nur die, die noch ihren ausländischen pass haben, würde man die, die vor kurzem erst den deutschen pass bekommen haben, wäre der anteil deutlich höher.

  2. #42
    FtheB
    sorry, dich enttäuschen zu müssen, aber spätestens bei irgendwelchen internationalen sportevents solltest du mal in die lokale presse schauen, mit welchen worten die deutschen belegt werden. dann ist alles klar, du kraut.
    Das habe ich wenigstens in zehn Ländern schon gemacht und war dabei fast immer positiv überrascht, wie unkritisch positiv die Medien über die deutschen Sportler berichtet haben. :P

  3. #43
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von FtheB
    sorry, dich enttäuschen zu müssen, aber spätestens bei irgendwelchen internationalen sportevents solltest du mal in die lokale presse schauen, mit welchen worten die deutschen belegt werden. dann ist alles klar, du kraut.
    Das habe ich wenigstens in zehn Ländern schon gemacht und war dabei fast immer positiv überrascht, wei unkritisch positiv die Medien über die deutschen Sportler berichtet haben. :P

    hehehe ... genau ... du magst einfach nicht verstehen ... was diskutier ich auch mit dir ? du hast es nötig, hierher zu kommen, jedem zu sagen, dass du deutscher bist, jeden zu beleidigen, dann aber doch deinen (pseudo)titel zu präsentieren als ob wir deswegen jetzt vor dir in ehrfurcht erstarren.

    eigentlich bist du nur ein armes schweinderl, da passt dein avatar prima zu dir ... arme kleine sau ... im grunde genommen tust du mir leid. ich werde in zukunft dich einfach ignorieren. sich mit dir auseinander setzen ist verlorene zeit.

  4. #44
    FtheB
    ich werde in zukunft dich einfach ignorieren. sich mit dir auseinander setzen ist verlorene zeit.
    Ach, sei so gut und tu' mir diesen Gefallen noch! Mit so einem Statement wirst Du mir richtig sympathisch. :P

  5. #45

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    stimmt, hast recht. dewegen ist der anteil der arbeitenden bevölkerung gegenüber dem rentneranteil abfallend. schaue auf die demografie-entwicklung (vielleicht habt ihr das ja auch schon in der schule behandelt) ... und du wirst sehen, dass D auf die ausländer angewiesen ist.
    Aber vielmehr seid ihr von aus abhänig. Wir können überall auf der Welt arbeitskräfte anheuern, da brauchen wir die Arbeitsfaulen Kroaten nicht. Ich persönlich bin ja für Asiaten.
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    ihr werdet alt und nachwuchs kommt leider nicht, weil D ein kinderfeindliches land ist. wer soll euch später im altersheim füttern ?
    tja, mein kleiner dummer junge aus buxtehude, hast echt noch viel zu lernen ... ansonsten wachst du eines tages auf und bist eingekackt und keiner ist da, um deine windeln zu wechseln. was bringen sie euch eigentlich in der schule bei ?
    Wieder ein Denkfehler, mein ausländischter Freund. Wir werden dann längst eine neue Kultur entwickelt haben die speziell auf alte Menschen abgestimmt ist. Nur wenn es um harte Körperliche Arbeit geht holen wir Ausländer.
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    übrigens ist der ausländeranteil in D mittlerweile über 9 %, das sind nur die, die noch ihren ausländischen pass haben, würde man die, die vor kurzem erst den deutschen pass bekommen haben, wäre der anteil deutlich höher.
    Dann guck dir mal Holland an oder Frankreich. Bei uns ist der Ausländeranteil nicht beunruhigend.

  6. #46
    FtheB
    Nur wenn es um harte Körperliche Arbeit geht holen wir Ausländer.
    ... als Sklaven, äh Slawen! 8)

  7. #47
    Adriano
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Tja die Ausländer (besonders Balkanesen) haben Deutschland überschwemmt und so schnell werdet ihr uns nicht wieder los.

    In diesem Thread spiegelt sich nur die Verzweiflung der deutschen Gesellschaft wieder.
    Nö, Deutschland ist kein Einwanderungsland und der Ausländeranteil ist auch relativ niedrig. Wir müssen uns also keine Sorgen machen. Außer wenn ihr euch wieder abschlachtet und dann bei uns durchschmarotzen wollt
    stimmt, hast recht. dewegen ist der anteil der arbeitenden bevölkerung gegenüber dem rentneranteil abfallend. schaue auf die demografie-entwicklung (vielleicht habt ihr das ja auch schon in der schule behandelt) ... und du wirst sehen, dass D auf die ausländer angewiesen ist.

    ihr werdet alt und nachwuchs kommt leider nicht, weil D ein kinderfeindliches land ist. wer soll euch später im altersheim füttern ?
    tja, mein kleiner dummer junge aus buxtehude, hast echt noch viel zu lernen ... ansonsten wachst du eines tages auf und bist eingekackt und keiner ist da, um deine windeln zu wechseln. was bringen sie euch eigentlich in der schule bei ?

    übrigens ist der ausländeranteil in D mittlerweile über 9 %, das sind nur die, die noch ihren ausländischen pass haben, würde man die, die vor kurzem erst den deutschen pass bekommen haben, wäre der anteil deutlich höher.
    Du hast vollkommen recht, man braucht doch nur in die Altenheime schauen wieviel ausländische Pflegerinnen dort beschäftigt sind, da kann man sich auch ein Urteil bilden. Die Deutschen sind dekadent geworden, so wie die alten Römer damals. Die brauchten auch Fremdvölker die ihnen die Drecksarbeit machten. Nur was aus dem Imperium Romanum geworden ist wissen wir alle. So ging es allen Völkern die im Luxus fett geworden sind. Kürzlich habe ich gelesen, dass die Stellungskomissionen der Bundeswehr beklagen, dass die deutschen Wehrpflichtigen immer mehr an Übergewicht leiden und dadurch für eine gute Landesverteidigung unbrauchbar sind.

  8. #48
    FtheB
    Kürzlich habe ich gelesen, dass die Stellungskomissionen der Bundeswehr beklagen, dass die deutschen Wehrpflichtigen immer mehr an Übergewicht leiden und dadurch für eine gute Landesverteidigung unbrauchbar sind.
    Ich lach' mich gleich tot über einen solchen Unsinn und bin dann für die Landesverteidigung nicht mehr zu gebrauchen!

  9. #49

    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Adriano
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    Zitat Zitat von Grunkreuz
    Zitat Zitat von Veliki_Dzon
    Tja die Ausländer (besonders Balkanesen) haben Deutschland überschwemmt und so schnell werdet ihr uns nicht wieder los.

    In diesem Thread spiegelt sich nur die Verzweiflung der deutschen Gesellschaft wieder.
    Nö, Deutschland ist kein Einwanderungsland und der Ausländeranteil ist auch relativ niedrig. Wir müssen uns also keine Sorgen machen. Außer wenn ihr euch wieder abschlachtet und dann bei uns durchschmarotzen wollt
    stimmt, hast recht. dewegen ist der anteil der arbeitenden bevölkerung gegenüber dem rentneranteil abfallend. schaue auf die demografie-entwicklung (vielleicht habt ihr das ja auch schon in der schule behandelt) ... und du wirst sehen, dass D auf die ausländer angewiesen ist.

    ihr werdet alt und nachwuchs kommt leider nicht, weil D ein kinderfeindliches land ist. wer soll euch später im altersheim füttern ?
    tja, mein kleiner dummer junge aus buxtehude, hast echt noch viel zu lernen ... ansonsten wachst du eines tages auf und bist eingekackt und keiner ist da, um deine windeln zu wechseln. was bringen sie euch eigentlich in der schule bei ?

    übrigens ist der ausländeranteil in D mittlerweile über 9 %, das sind nur die, die noch ihren ausländischen pass haben, würde man die, die vor kurzem erst den deutschen pass bekommen haben, wäre der anteil deutlich höher.
    Du hast vollkommen recht, man braucht doch nur in die Altenheime schauen wieviel ausländische Pflegerinnen dort beschäftigt sind, da kann man sich auch ein Urteil bilden. Die Deutschen sind dekadent geworden, so wie die alten Römer damals. Die brauchten auch Fremdvölker die ihnen die Drecksarbeit machten. Nur was aus dem Imperium Romanum geworden ist wissen wir alle. So ging es allen Völkern die im Luxus fett geworden sind. Kürzlich habe ich gelesen, dass die Stellungskomissionen der Bundeswehr beklagen, dass die deutschen Wehrpflichtigen immer mehr an Übergewicht leiden und dadurch für eine gute Landesverteidigung unbrauchbar sind.
    Genau, Auch ich bin ein dekadenter Deutscher. Deswegen laß ich lieber einen Balken mein Klo putzen und das Unkraut im Garten rausreißen

  10. #50

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    654
    Liebe Deutschen und pseudo Deutschen (ich meine den Balija FtheB, der anscheinend ein Identitätsproblem hat....oh und nicht zu vergessen ein MBA) ihr könnt euch hier rechtfertigen wie lang ihr wollt. Ihr seid und ihr werdet es immer bleiben: Das unsympathischte ausländerfeindlichste Volk in Europa! Euch mag keiner. Akzeptiert doch einfach dass ihr unbeliebt seid!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der wahre Grund, warum die EU den Balkan scheut...
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 02:05
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 20:51
  3. Warum ist der Balkan so unterbevölkert?
    Von Südslawe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:08
  4. Warum Deutschland kein Vorbild für den Balkan ist
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2004, 18:32