BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 196

Balkanstaaten EU-reif???

Erstellt von Zurich, 23.10.2010, 14:22 Uhr · 195 Antworten · 6.772 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Mazedonien und Montenegro?^^
    Ja, das war jetzt auf Nationalismus bezogen. In MNE und MK herrscht da mehr Toleranz.
    Die kroatische Hymne (Sport) wurde in Montenegro nicht ausgepfiffen und der montenegrinische Nationaltrainer ist Kroate. In Belgrad wäre so was undenkbar!!! Eher würde ein Stadion brennen (so traurig das auch klingen mag).

  2. #32
    Emir
    Wenn die RU und BUL reinlassen, dann können die gleich jeden aufnehmen ...

  3. #33
    Emir
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja, das war jetzt auf Nationalismus bezogen. In MNE und MK herrscht da mehr Toleranz.
    Die kroatische Hymne (Sport) wurde in Montenegro nicht ausgepfiffen und der montenegrinische Nationaltrainer ist Kroate. In Belgrad wäre so was undenkbar!!! Eher würde ein Stadion brennen (so traurig das auch klingen mag).
    Ja, dafür kannst du in MNE mit Geld machen was du willst und MAK keine Chance hat wegen Greek ...

  4. #34
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wie es so aussieht wird in naher Zukunft ALbanien gleich nach Slowenien kommen.......

    Zürich wo bleibt dein modernes Banja Luka...

    Bei 40 % arbeitslosen ist es schwer was zu erreichen...
    Sorry, aber du glaubst wohl selber nicht, das was du schreibst!?!?! Nimm mal deine ALB-Brille ab und betrachte mal die Sache etwas neutral. Und wo du die 40% hast ist mir auch ein Rätsel.
    Du stellst Albanien auf die wirtschaftlich gleiche Ebene wie Kroatien und siehst Welten-Unterschied zu Bosnien, Serbien,....etc... Mein Gott!!!

  5. #35
    Mačak
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    In Banjaluka kannst du auf der Pijaca auch kroatische Fahnen, Nationaltrikots, Trikots von Hajduk oder Dinamo kaufen. - Trotzdem sind solche vereinzelte schöne Sachen noch lange kein Indiz dafür, dass Landesweit in der Bevölkerung grosse Toleranz herrscht. Das einzige Ex-YU-Land, wo es das wirklich gibt, ist einzig und alleine Slowenien!



    PS: Ich kenne Borovo selo, war schon dort, da ein Kollege von mir von dort kommt. Und dort wohnen eh praktisch nur Serben. Das ist so, als ob du in Serbien nach Preshevo gehen würdest oder nach Novi Pazar und sagen würdest, dort herrsche seitens der "serbischen" Bevölkerung Toleranz, da ja albanische respektive bosniakische Fahnen hängen.
    In Tenja ist es aber gemischt....und von den Häusern hingen serbische Fahnen herunter zur WM-Zeit. Und gejubelt wurde auch. Was mich eh nicht stört.

    Toleranz in Slowenien ja. Slowenien hat es auch am besten erwischt. Aber auch da gab es Kritik was die Demographie Sloweniens anging und seiner Minderheiten, denen irgendein Recht abgesprochen wurde. Irgendwas in der Art wurde mal diskutiert...Weiß jetzt nicht genau...Kann mich auch täuschen...86 % sind Serben in Borovo....unter praktisch nur verstehe ich 95-100 %

    Ihr dürft euch nicht von manchen Propagandagestörten Nachrichten täuschen lassen. Die Realität sieht meistens anders aus als irgendwelche Behauptungen...

    Bei uns sind sogar Leute in der Politik von der Ethnie Serben...

  6. #36
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Und das beruht auf welchen Fakten?

    Ich glaube mal, es werden erst Kroatien sein und dann Serbien (Monte und Maze), wobei letzteres eher so im Jahre 2014-2016 Mitglied sein könnte. Diesen Monat muss erstmal wie Weiterleitung des Antrages ans EU-Parlament passieren. Hoffe mal das die Holländer zwar zustimmen, aber Serbien dennoch die Auslieferung Mladics als Bedingung für einen vollen EU-Beitritt stellen. Da Serbien sonst seine Geister nicht loswird.
    Serbien ist weder Gesellschaftlich noch Wirtschaftlich tauglich....

    Ich weiss nicht wieso ihr immer einen schuldigen sucht..,ß??

    Das Volk hat doch einen Milosevic gewählt sowie einen Jeremic, weil sie der Meinung waren das diese am besten ihre Meinung vertretten...

    Und du glaubst mit der Auslieferung eines Mladics wird Serbien seine Bösen Geister los...??? Streu jemand anderem Sand in die Augen...

    Mazedonien und Montenegro...
    Etwa dieses Montenegro das dank Djukanovic sein Strom aus dem Kosovo sicherte, damit seine Touristen im Sommer nicht im Dunkeln tappen...????

  7. #37

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Albanien steht besser da als die anderen Jugoländer....

    Ausser Kroatien ist bei den anderen nichts....

    Sebrien... ???? Sie werden nie aus ihrem Koma heraus kommen.

    Montenegro...??? Mit Berge wurde auch keiner Reich
    Bosnien ??? 40 % Arbeitslose. Den Nationalisten ist es egal. Ihre Wahl slogan lautet ja wie mach ich die andere Ethnie fertig....

    Mazedonien...??? Ein Staat auf Zeit....

    perfekt gesagt

    ich füge hinzu

    kosova ?ohne eine vereinigung wird das noch über ein jahrzehnt lang dauern

  8. #38
    Emir
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sorry, aber du glaubst wohl selber nicht, das was du schreibst!?!?! Nimm mal deine ALB-Brille ab und betrachte mal die Sache etwas neutral. Und wo du die 40% hast ist mir auch ein Rätsel.
    Du stellst Albanien auf die wirtschaftlich gleiche Ebene wie Kroatien und siehst Welten-Unterschied zu Bosnien, Serbien,....etc... Mein Gott!!!
    Außerdem sind wir alle Albaner, die bekommen noch ganz MAK, vereinen das und werden das stärkste Land sein gleich hinter der USA ...

    Zweifelst du dran?

  9. #39
    Emir
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    perfekt gesagt

    ich füge hinzu

    kosova ?ohne eine vereinigung wird das noch über ein jahrzehnt lang dauern


  10. #40
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Sorry, aber du glaubst wohl selber nicht, das was du schreibst!?!?! Nimm mal deine ALB-Brille ab und betrachte mal die Sache etwas neutral. Und wo du die 40% hast ist mir auch ein Rätsel.
    Du stellst Albanien auf die wirtschaftlich gleiche Ebene wie Kroatien und siehst Welten-Unterschied zu Bosnien, Serbien,....etc... Mein Gott!!!

    40 % arbeitslose hat Bosnien.
    Ein dodik ist mehr gewillt die Abspaltung herbei zurufen, als die Infrastruktur zu verbessern.

    Ich habe keine Welten dazwischen gesehen.
    Ich habe mich nur auf deine Komentare, die du noch vor zwei Jahren gebracht hast bezogen....

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Devisenreserven der Balkanstaaten
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:07
  2. Die Zeit ist reif....
    Von Shan De Lin im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 18:56
  3. Zukunft der Balkanstaaten
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 23:08
  4. Ist F.Y.R.O.M reif für die EU?
    Von El Greco im Forum Rakija
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 21:49
  5. Balkanstaaten als Nationalstaaten:
    Von Tesla im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 18:30