BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Balkanstaaten als Nationalstaaten:

Erstellt von Tesla, 02.05.2006, 03:48 Uhr · 55 Antworten · 9.767 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Tesla
    Für Serbien wäre folgende Karte warscheinlicherer:







    Fläche: ca. 115.500 km²

    Einwohner: ca. 10,5 Mio.

    Anteil an Serben: ca. 90%

    Größte "Minderheit": ca. 5% (Montenegriner)
    jap das wäre geil wenn die Metohija bei uns bleibt und der kleine teil andere teil kosovos uns nicht mehr gehören würde..

    warum bekommt kroatien land von bosnien o.O ?das versteh ich nicht ganz immerhin leben nur 11 % kroaten in bih oder irre ich mich o.O

  2. #12

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Tesla
    Die beste Lösung!

  3. #13

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von Tesla
    Die beste Lösung!
    find ich nicht Die rs sollte uns gehören und der rest von bih sollte so bleiben wie er ist nix an kroatien....

  4. #14

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    1. Bis auf die letzte Karte (von Serbien), sind die Karten nicht von mir erstellt bzw. umgeändert worden!



    2. @ ScG-Kralj

    Laut der Karte gehört die Metohija (leider) schon zu Albanien, bis auf den Norden des Kosovo ist für Serbien leider nicht mehr drin; ok, man könnte über Montenegro das Patriarchat von Pec noch irgendwie an Serbien anschließen, das wäre noch machbar, in den hohen Bergen hinter Pec wohnt sowieso niemand, auh keine Albaner. Aber 80% des Kosovos wären futsch für Serbien.

    Es leben zwischen 10% und 20% Kroaten in BiH (glaub, dass es 15% sind), sie bevölkern jedoch den gesamten Westen Bosniens und der Herzegowina, bis auf die Region um Bihac rum, daher wurde der Teil auch Kroatien angeschlossen; man hätte jedoch den Moslems einen Korridor geben sollen, damit ihre beiden Regionen (Zentralbosnien und Bihac-Region) miteinander verbunden sind. Glamoc, Bosanski Petrovac und Drvar sind sowieso schwach besiedelt, da diese Gebiete vor dem Krieg serbisch waren, also sehe ich kein Problem, sie den Moslems zu geben.

  5. #15

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Monte muss bei Serbien bleiben!

  6. #16
    Avatar von deni

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    411
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von deni
    Naja.... ich glaub nicht das sich irgendwas ändern wird!! :wink:
    doch wenn die albaner den KS bekommen können wir uns auch die RS hollen
    Eigentlich ist alles Schwachsinn!Wir träumen davon Grenzen zu verschieben!Ich denke, wenn es durch den Krieg nicht geklappt die RS an SCG anzuschliessen, wird es heute auch nicht klappen!Genauso den Kosovo!Es würde gehen wären unsere Staaten Weltmächte!!Die Supermächte werden entscheiden was mit diversen Gebieten geschieht!Und wie ich es so sehe, ist es ihnen völlig egal!!

  7. #17

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von USER01
    Zitat Zitat von Tesla
    Die beste Lösung!
    Sehe ich auch so (mir geht es bei dieser Karte ausschließlich um Serbien, beachte mal die Nachbarländer nicht @ ScG-Kralj!).


    Die Grenzen Serbiens auf dieser Karte wurde nach ethnischem Prinzip gezogen, so entstünde ein serbischer Nationalstaat mit einem Serbenanteil von ca. 90%, anstatt wie derzeit mit ca. 65%.

    Die einzige nennenswerte Minderheit, die im serb. Nationalstaat verbleiben würde, wäre die ungarische in Nordserbien, diese bildet in ihrer Provinz jedoch "nur" unbedrohliche 15 - 20%.

    Die Presevotal-Albaner könnte man in einem BEVÖLKERUNGSTAUSCH in den Kosovo umsiedeln, dafür die Kosovo-Serben aus den verbliebenen Enklaven (bis auf Gracanica, wegen dem Kloster!) wie Strpce in das Presevotal umsiedeln, damit wäre man das Problem mit den Albanern endgültig los. Wobei, da wäre noch Ulcinj, dazu fällt mir kein Lösungsvorschlag ein, aber gemessen an der Gesamtbevölkerung machen die Albaner dort nicht mal 1% aus. Man könnte ja Serben (v.a. Flüchtlinge aus Kosovo und der Krajina, welche in Ghettos in Zentralserbien leben) dort ansiedeln, um das Gleichgewicht zu halten.

    Bei den Sandzak Moslems kann man nur hoffen, dass sie sich eines Tages als Serben mit moslemischen Glauben deklarieren.

  8. #18

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von deni
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von deni
    Naja.... ich glaub nicht das sich irgendwas ändern wird!! :wink:
    doch wenn die albaner den KS bekommen können wir uns auch die RS hollen
    Eigentlich ist alles Schwachsinn!Wir träumen davon Grenzen zu verschieben!Ich denke, wenn es durch den Krieg nicht geklappt die RS an SCG anzuschliessen, wird es heute auch nicht klappen!Genauso den Kosovo!Es würde gehen wären unsere Staaten Weltmächte!!Die Supermächte werden entscheiden was mit diversen Gebieten geschieht!Und wie ich es so sehe, ist es ihnen völlig egal!!
    Wir träumen nicht davon, wir diskutieren nur aus, was das beste wäre für den Balkan. Vielvölkerstaaten haben nunmal (leider) keine Überlebenschance, das sollten wir aus der Geschichte gelernt haben (siehe Österreich-Ungarn, Sowjetunion, Jugoslawien, Osmanisches Reich, etc.) Und gerade auf der Balkanhalbinsel wird es immerwieder Konflikte geben, weil die Grenzen willkürlich (und von fremden Mächten) gesetzt worden sind. Daher sollten wir Balkanesen die Vernunft ergreifen, den "Ausländern" (sprich: Amis, Deutschen, etc.) sagen, dass sie sich raushalten sollen und uns gemeinsam an den Tisch setzen und auf friedliche Art und Weise das Problem lösen. Ich bin nicht für ein Großserbien, ich bin zwar Serbe, aber ich wäre bereit 80% des Kosovo den Albanern zu geben. Was haben wir Serben vom Kosovo? Wegen diesen 8.000 km² Land ist es uneren Land nie gut gegangen, zumindest in den letzten 50 Jahren. Nicht nur, dass es unsere Wirtschaft ständig bremste, zum Schluss wurden die restlichen 90.000 km2 unseres Landes wegen diesen 8.000 km² angegriffen. Genauso wie ich auf das Kosovo aus Gründen der Verfnunft verzichten würde, bin ich für einen Anschluss der RS an Serbien. Es ist serbischer Siedlungsraum. Wie die RS in ihrer heutigen Form entstand ist übrigens unbedeutend, denn die meisten Staaten weltweit sind durch krieg und Gewalt entstanden. Im Kosovo sind die Albaner auch nicht anderst an die Macht gekommen. Fakt ist, dass BiH schon immer serbischer Siedlungsraum war, und daher ist der Anshcluss an Serbien begründet;

  9. #19

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Ein Landtausch mit den Moslems wäre vielleicht auch noch vernünftig. Wir geben ihnen einen Korridor bei Mrkonjicgrad, sie uns dafür einen breiteren bei BRCKO:




  10. #20
    Avatar von deni

    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    411
    "Daher sollten wir Balkanesen die Vernunft ergreifen, den "Ausländern" (sprich: Amis, Deutschen, etc.) sagen, dass sie sich raushalten sollen und uns gemeinsam an den Tisch setzen und auf friedliche Art und Weise das Problem lösen." :arrow: Glaubst du wirklich daran dass das jemals funktionieren wird!! Bsp:Ante Gotovina wurde gefasst und in Kroatien demonstrieren sie gegen die Verhaftung und Kinder zw.11-14 Jahren sind auf der Strasse und rufen UBI,ZAKOLJI DA SRBIN NE POSTOJI!! Und glaubst wirklich das man dann mit der neueren Generation verhandeln kann???

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkanstaaten: Bevölkerung 2025
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 18:28
  2. Die Devisenreserven der Balkanstaaten
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:07
  3. Balkanstaaten EU-reif???
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 23:10
  4. Zukunft der Balkanstaaten
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 23:08
  5. Wirtschaftliche Situation in den Balkanstaaten
    Von Crane im Forum Wirtschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 00:26