BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Balkanstaaten als Nationalstaaten:

Erstellt von Tesla, 02.05.2006, 03:48 Uhr · 55 Antworten · 9.767 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Balkanstaaten als Nationalstaaten:

    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von DaN2K
    Zitat Zitat von Tesla
    Serbien:

    Albanien:

    finde diese karte gar nicht mal so schlecht ausser das wir noch das preshevo-tal bekommen und ulcijn ansonsten sehr gut! achja von fyrom sollten wir mindstens die hälfte bekommen
    Von Fyromien, also Vardarien, wollt ihr die Hälfte? Ja, wieso eigentlich nicht, keine schlechte Idee.
    ja warum nicht? UNd ihr nehmt auch was cuh rechtmässig* zusteht, in türkei und makedonien, und makedoner machen¨* das auch..


    *warum handeln wir nicht alle nach der serbischen ideologie?

    grieche!¨DU MUSST DAS WeiTERVERBREITEN!!!!! los los los

  2. #32
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Revolut
    Und da können wir alllllllleeeee ein grossen DAnk an den serbischen Staat ausrichten!!

    DANKE!!!!


    ironie
    Ich weis jetzt nicht wo dein Problem ist. Wenn Washington und Brüssel sagen, dass die RS nicht an Serbien angeschlossen werden darf können wir Serben zwar heulen und herumstänkern, aber das nützt uns nichts.
    Wenn der Westen auch sagt, dass es kein Großalbanien geben wird, können die Albaner auch heulen, herumstänkern und fluchen, nur nützen wird es nichts!
    Das Selbe gilt natürlich auch für die Kroaten in Herceg-Bosna, Sadzak-Muslime und die ganzen Mazedonien-Basher.
    Die Unabhängigkeit Montenegros und Kosovos sind zur Zeit die einzig realistischen territorialen Veränderungen auf dem Balkan.

    Bevor ihr weiterhin irgendwelche Spaßkarten anfertigt, solltet ihr mal darüber nachdenken, dass NICHTS aber auch GAR NICHTS von denen wahr sein wird solange Papa Brüssel und Onkel Washington nein sagen!

  3. #33

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Revolut
    Und da können wir alllllllleeeee ein grossen DAnk an den serbischen Staat ausrichten!!

    DANKE!!!!


    ironie
    Ich weis jetzt nicht wo dein Problem ist. Wenn Washington und Brüssel sagen, dass die RS nicht an Serbien angeschlossen werden darf können wir Serben zwar heulen und herumstänkern, aber das nützt uns nichts.
    Wenn der Westen auch sagt, dass es kein Großalbanien geben wird, können die Albaner auch heulen, herumstänkern und fluchen, nur nützen wird es nichts!
    Das Selbe gilt natürlich auch für die Kroaten in Herceg-Bosna, Sadzak-Muslime und die ganzen Mazedonien-Basher.
    Die Unabhängigkeit Montenegros und Kosovos sind zur Zeit die einzig realistischen territorialen Veränderungen auf dem Balkan.

    Bevor ihr weiterhin irgendwelche Spaßkarten anfertigt, solltet ihr mal darüber nachdenken, dass NICHTS aber auch GAR NICHTS von denen wahr sein wird solange Papa Brüssel und Onkel Washington nein sagen!
    MIr is das egal, wenn jemand seine Grenzen veränderen will dan soll er das FAIR tun, dan sollen beide Parteien denen es was angeht gefragt werden, das Vlk der beiden Parteien sollen dafür oder dagegen stimmen.
    So soll es sein und nicht anders.....

    Wenn BIH und Kroatien sich vereinigen wollen, das soll das Volk wählen, wenn Albanien und Kosova sich zu einem Staat bilden wollen, das soll das Volk wählen das Volk is alle gemeint auch die Serben die in Kosova leben natürlich.

    In vielen Karten sind verdammt viele Exklaven zu sehen, was sol das bringen?

    DA können die staaten jetzt sagen: wenn du von deinem Dorf aus in dein Staat fahren willst, dan sollst du zuerst Visa beantragen und geld dafür zahlen....absurd!!!

  4. #34
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387

    Re: Balkanstaaten als Nationalstaaten:

    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von DaN2K
    Zitat Zitat von Tesla
    Serbien:

    Albanien:

    finde diese karte gar nicht mal so schlecht ausser das wir noch das preshevo-tal bekommen und ulcijn ansonsten sehr gut! achja von fyrom sollten wir mindstens die hälfte bekommen
    Von Fyromien, also Vardarien, wollt ihr die Hälfte? Ja, wieso eigentlich nicht, keine schlechte Idee.
    ja warum nicht? UNd ihr nehmt auch was cuh rechtmässig* zusteht, in türkei und makedonien, und makedoner machen¨* das auch..


    *warum handeln wir nicht alle nach der serbischen ideologie?

    grieche!¨DU MUSST DAS WeiTERVERBREITEN!!!!! los los los
    Ich habe jetzt ehrlich gesagt nicht verstanden was du meinst. Was meinst du z. B. mit cuh?
    (Übrigens, ich bin Grieche, ja, aber zuerst bin ich Mazedonier.)

  5. #35

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    is mit "euch" damit gemeint......

  6. #36
    Avatar von Philippos

    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    387
    Zitat Zitat von Revolut
    is mit "euch" damit gemeint......
    Also wir wollen keine Gebiete von Vardarien (also Skopje) haben. Wir sind schon glücklich, wenn wir einfach in Ruhe gelassen werden.

  7. #37

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Philippos
    Zitat Zitat von Revolut
    is mit "euch" damit gemeint......
    Also wir wollen keine Gebiete von Vardarien (also Skopje) haben. Wir sind schon glücklich, wenn wir einfach in Ruhe gelassen werden.
    hammer gute antwort, respekt

  8. #38
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Eins steht fest -- Es wird noch viel Blut vergoßen auf dem Balkan ! Leider wahr!

  9. #39
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Sorry, lieber Macedonian,
    Thessaloniki wurde nie von den Slawen eingenommen
    das hab ich auch nicht behauptet,
    bzw. damit wirst Du vollkommen Recht haben.
    "Siehe Thessaloniki", sollte nur heissen,
    dass ich es da gesehen habe.

    Deine erste Karte, die von 1877,
    sieht der von mir erwähnten sehr ähnlich,
    wobei ich sie nur noch grob in Erinnerung habe,
    und das schon fast 13 Jahre her sind.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Grizzly.

  10. #40

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Magnificient
    Eins steht fest -- Es wird noch viel Blut vergoßen auf dem Balkan ! Leider wahr!
    Wieso? Ich glaube diese Zeiten sind vorbei.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkanstaaten: Bevölkerung 2025
    Von Kejo im Forum Politik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 18:28
  2. Die Devisenreserven der Balkanstaaten
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:07
  3. Balkanstaaten EU-reif???
    Von Zurich im Forum Politik
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 23:10
  4. Zukunft der Balkanstaaten
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 23:08
  5. Wirtschaftliche Situation in den Balkanstaaten
    Von Crane im Forum Wirtschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 00:26