BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Balkanstaaten richten "ihre" Täter immer öfter selbst

Erstellt von DZEKO, 15.03.2010, 06:41 Uhr · 66 Antworten · 4.091 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015

    Balkanstaaten richten "ihre" Täter immer öfter selbst

    Immer mehr mutmaßliche Kriegsverbrecher haben sich mittlerweile vor den nationalen Gerichten in den Nachfolgestaaten Jugoslawiens für ihre in den 1990er-Jahren begangenen Untaten zu verantworten.


    Belgrad. Das Mandat des UN-Kriegsverbrecher-Tribunals in Den Haag neigt sich seinem Ende zu. Doch immer mehr mutmaßliche Kriegsverbrecher haben sich mittlerweile vor den nationalen Gerichten in den Nachfolgestaaten Jugoslawiens für ihre in den 1990er-Jahren begangenen Untaten zu verantworten.


    So hat die Staatsanwaltschaft von Bosnien und Herzegowina am Wochenende den früheren Polizeikommandanten Nedjo Ikonić der Ermordung von mehr als 1000 männlichen Bewohnern der bosnischen Muslim-Enklave Srebrenica im Juli 1995 angeklagt. Der 43-Jährige soll nach der Eroberung Srebrenicas durch bosnisch-serbische Truppen nicht nur die Hatz auf Muslime organisiert haben, die zu fliehen versuchten. Laut Anklage habe der bosnische Serbe auch die Exekution von über 1000 Männern und Buben „angeordnet und überwacht“. Dem Massaker von Srebrenica fielen rund 8000Menschen zum Opfer.


    In Serbien sind am Wochenende neun Ex-Milizionäre verhaftet worden, denen die Beteiligung an einem der schlimmsten Verbrechen im Kosovo-Krieg 1999 angelastet wird: Die Veteranen der Milizeinheit „Schakale“ sollen 42 albanische Bewohner des mehrheitlich serbischen Dorfes Čuska ermordet haben. Auch der Vater und ein Bruder des späteren Kosovo-Premiers Agim Çeku kamen dabei ums Leben. Laut der serbischen Staatsanwaltschaft laufen in dem Fall Ermittlungen gegen 26 weitere Personen. Der 2005 in Argentinien gefasste Befehlshaber der „Schakale“, Nebojsa Minić, war noch vor seiner Auslieferung in der Haft verstorben.
    Strafe für Norac herabgesetzt

    Wegen Beteiligung an der Ermordung von 14 Zivilisten in der Kosovo-Stadt Podujevo waren bereits 2009 vier Veteranen der berüchtigten Miliz „Skorpione“ von einem serbischen Gericht zu Haftstrafen zwischen 15 und 20 Jahren verurteilt worden. Und zu Jahresbeginn inhaftierte Serbiens Justiz den mutmaßlichen Kriegsverbrecher Darko Janković, der im Bosnien-Kriegs in der Region Zvornik mindestens 19Menschen ermordet haben soll. Die Reihe ließe sich fortsetzen.

    Für Unmut in Serbien dürfte dafür eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs Kroatiens sorgen: Dieser hat die siebenjährige Haftstrafe für den General Mirko Norac um ein Jahr herabgesetzt. Er wurde unter anderem wegen der Ermordung von 23 serbischen Zivilisten verurteilt.


    Kriegsverbrechen: Balkanstaaten rich...r öfter selbst

  2. #2
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Na, das hört sich doch gut an. Jetzt muss Serbien nur am Ball bleiben, denn nicht zuletzt wird durch die knallharte Durchsetzung geltenden Rechts auch ein Zeichen gesetzt. Ich find´s gut. Serbien, weiter so.

  3. #3
    Gast829627
    wir serben sind die einzigen die in den eigenen reihen richtige urteile fällen gegen kriegsverbrecher ...die kroaten und musels dagegen lassen ihre laufen oder verhängen lächerliche strafen ...

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wir serben sind die einzigen die in den eigenen reihen richtige urteile fällen gegen kriegsverbrecher ...die kroaten und musels dagegen lassen ihre laufen oder verhängen lächerliche strafen ...

    ach ne....richtige Urteile ? Dachte immer die waren immer in Sinne des Serbentums ausserhalb Serbiens...

  5. #5
    Avatar von Krajsnik

    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    1.388
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    wir serben sind die einzigen die in den eigenen reihen richtige urteile fällen gegen kriegsverbrecher ...die kroaten und musels dagegen lassen ihre laufen oder verhängen lächerliche strafen ...
    Zum Beispiel?

    Die einzigen die lächerliche Urteile fällen sind diese Idioten aus Den Haag!

  6. #6
    Gast829627
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel?

    Die einzigen die lächerliche Urteile fällen sind diese Idioten aus Den Haag!

    bsp dudakovic ..halilovic ...oric .....wo sind die urteile???


    bei euch heisst es wenn haag nix hat dann wir auch net und ausserdem waren wir verteidiger ...die zivillisten töten ,frauen und kinder vergewaltigen und sie nachher köpfen.....aber alles im namen der freiheit und allahs ne??

    ein mörder tötet nur in seinem namen nie im namen gottes oder der freiheit wie es hier im forum seitens der morde an serben argumentiert wird.....es wird weniger gott erwähnt aber immer mehr aus gründen der verteidigung angeblich.....lächerlich.....verteidiger greifen nicht an sondern verteidigen sich ....ihr wisst nichtmal wieviel offensiven seitens der arbih und der kroaten es gab auf serbische stellung oder serbische dörfer die ohne gegenwehr waren.....sowas passt nicht zu verteidigern mehr offensiven zu führen als die sogenannten agressoren!!

  7. #7
    Avatar von Krajsnik

    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    1.388
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    bsp dudakovic ..halilovic ...oric .....wo sind die urteile???


    bei euch heisst es wenn haag nix hat dann wir auch net und ausserdem waren wir verteidiger ...die zivillisten töten ,frauen und kinder vergewaltigen und sie nachher köpfen.....aber alles im namen der freiheit und allahs ne??

    ein mörder tötet nur in seinem namen nie im namen gottes oder der freiheit wie es hier im forum seitens der morde an serben argumentiert wird.....es wird weniger gott erwähnt aber immer mehr aus gründen der verteidigung angeblich.....lächerlich.....verteidiger greifen nicht an sondern verteidigen sich ....ihr wisst nichtmal wieviel offensiven seitens der arbih und der kroaten es gab auf serbische stellung oder serbische dörfer die ohne gegenwehr waren.....sowas passt nicht zu verteidigern mehr offensiven zu führen als die sogenannten agressoren!!
    Oric wurde doch nicht in Bosnien verurteilt.

    eh jebiga, previse mi je to citati.... Inace Legija, kako si? Sta ima?

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ....ihr wisst nichtmal wieviel offensiven seitens der arbih und der kroaten es gab auf serbische stellung oder serbische dörfer die ohne gegenwehr waren.....sowas passt nicht zu verteidigern mehr offensiven zu führen als die sogenannten agressoren!!
    Entschuldige.....das wir uns mit der Oluja soviel Zeit gelassen haben und sie erst 4 Jahre zu spät starten durften.....soll nicht mehr vorkommen



  9. #9
    Gast829627
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Oric wurde doch nicht in Bosnien verurteilt.

    eh jebiga, previse mi je to citati.... Inace Legija, kako si? Sta ima?


    nista ..ljut sam ko zmija

  10. #10
    Avatar von Krajsnik

    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    1.388
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    nista ..ljut sam ko zmija
    Sto? Ko te dira?

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Der Kapitalismus zerstört sich selbst"
    Von Bambi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 00:18
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 01:13
  3. Hilfsaktion für Albanien: "Wir brauchen Ihre Hilfe"
    Von acttm im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 20:11
  4. Täter von "Miloslav Ilincic" gefasst.
    Von Punisher im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 12:01