BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Balkanstaaten richten "ihre" Täter immer öfter selbst

Erstellt von DZEKO, 15.03.2010, 06:41 Uhr · 66 Antworten · 4.098 Aufrufe

  1. #11
    Gast829627
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Entschuldige.....das wir uns mit der Oluja soviel Zeit gelassen haben und sie erst 4 Jahre zu spät starten durften.....soll nicht mehr vorkommen


    ne prdi!!!!

    da nije amerike i slobe bilo kurac bi popuslili ka na uni !!!

  2. #12

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ne prdi!!!!

    da nije amerike i slobe bilo kurac bi popuslili ka na uni !!!
    genau....hvala ti








  3. #13
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen

    Für Unmut in Serbien dürfte dafür eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofs Kroatiens sorgen: Dieser hat die siebenjährige Haftstrafe für den General Mirko Norac um ein Jahr herabgesetzt. Er wurde unter anderem wegen der Ermordung von 23 serbischen Zivilisten verurteilt.


    Kriegsverbrechen: Balkanstaaten rich...r öfter selbst
    Lächerlich.

    23-fache Ermordung, 7 Jahre und jetzt noch 1 Jahr gekürzt, die haben sie doch nicht mehr alle.

  4. #14

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    @Mettwurst





  5. #15

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Lächerlich.

    23-fache Ermordung, 7 Jahre und jetzt noch 1 Jahr gekürzt, die haben sie doch nicht mehr alle.
    Wenn das so ist, ist das in der Tat traurig

  6. #16

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ihr habt schon recht mit den urteilen denn jemand der einen getötet hat mit vollster absicht sollte man ein jahr lang in eine albanisch stadt hängen wo er gemordet hat und ihn dort von den albaner bespucken lassen und schlagen lassen und am ende sollte er gepeitscht werden und an seinen schmerzen sterben

  7. #17
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Man sollte die Serbischen "richter" zusammen mit den Kriegsverbrechern (Srbija Helden) einsperren!

  8. #18

    Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    589
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    bsp dudakovic ..halilovic ...oric .....wo sind die urteile???


    bei euch heisst es wenn haag nix hat dann wir auch net und ausserdem waren wir verteidiger ...die zivillisten töten ,frauen und kinder vergewaltigen und sie nachher köpfen.....aber alles im namen der freiheit und allahs ne??

    ein mörder tötet nur in seinem namen nie im namen gottes oder der freiheit wie es hier im forum seitens der morde an serben argumentiert wird.....es wird weniger gott erwähnt aber immer mehr aus gründen der verteidigung angeblich.....lächerlich.....verteidiger greifen nicht an sondern verteidigen sich ....ihr wisst nichtmal wieviel offensiven seitens der arbih und der kroaten es gab auf serbische stellung oder serbische dörfer die ohne gegenwehr waren.....sowas passt nicht zu verteidigern mehr offensiven zu führen als die sogenannten agressoren!!
    Es liegt ja auf der Hand; ohne diesen Krieg hätten die Kroaten und Moslems sprich USA, Deutschland deutlich weniger Land, Territorium, Macht, Einfluss usw. Der Krieg wurde ganz klar gegen Jugoslawien sprich Serbien, schlussendlich gegen die gesamte Bevölkerung EX- YU's geführt, das nun einige Serben Waffen zur Hand nehmen und auch schlachten gehen wie die Kroaten und Moslems wird nun seit Jahren missbraucht um gegen Jugoslawien sprich heute Serbien zu hetzen. Die meisten Kroaten und Moslems können nur im tiefsten innern zugeben das dies der Krieg war wo man fürchterliche Verbrechen begangen hat. Jedoch sind genau Sie geblendet da Sie überhaupt nicht begreifen das Sie nur Marionetten irgendwelcher Politiker, Industriellen, Unternehmer etc. sind.

    Hier im Forum wünschen sich viele Blinde wieder Krieg und das ist ganz im Sinne der Achsenmächte. Die Nationalistischen Kroaten (Ustasas) hetzen noch heute unglaublich gegen Serben, Zigeuner, Moslems etc. obwohl Kroatien ja durch den Krieg vielmehr bekommen hat als ohne Krieg. Von den Mudzahedin brauch ich nichts zu erwähnen alles was ungläubig ist muss vernichtet werden. In Serbien ist sowieso alles im Arsch; Wirtschaftlich, Moralisch einfach alles. Im Gegensatz zu den Moslems und Kroaten droht hier niemand mit Krieg da die Leute die Schnauze voll haben. Gehetzt wird aber auch hier gegen alles was nicht serbisch genug ist.

    So schliesst sich der Teufelskreis und der Balkan wird nie zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz für England, USA, Deutschland etc.

    Solange sich das Problem BiH und Kosovo nicht lösen werden sich nie alle ganz auf sich selber konzentrieren können und der Balkan wird schwach bleiben. In Hinsicht auf das heutige BiH finde ich das traurigste das die Leute soviel aufgebaut haben seit 95 und irgendwann mal alles wieder zerstört wird.


    Auf ein Neues; Wann fallen wieder die ersten Schüsse in Sarajewo? oder ist diese Frage zu absurd?

  9. #19

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Bezolovno Beitrag anzeigen
    Es liegt ja auf der Hand; ohne diesen Krieg hätten die Kroaten und Moslems sprich USA, Deutschland deutlich weniger Land, Territorium, Macht, Einfluss usw. Der Krieg wurde ganz klar gegen Jugoslawien sprich Serbien, schlussendlich gegen die gesamte Bevölkerung EX- YU's geführt, das nun einige Serben Waffen zur Hand nehmen und auch schlachten gehen wie die Kroaten und Moslems wird nun seit Jahren missbraucht um gegen Jugoslawien sprich heute Serbien zu hetzen. Die meisten Kroaten und Moslems können nur im tiefsten innern zugeben das dies der Krieg war wo man fürchterliche Verbrechen begangen hat. Jedoch sind genau Sie geblendet da Sie überhaupt nicht begreifen das Sie nur Marionetten irgendwelcher Politiker, Industriellen, Unternehmer etc. sind.

    Hier im Forum wünschen sich viele Blinde wieder Krieg und das ist ganz im Sinne der Achsenmächte. Die Nationalistischen Kroaten (Ustasas) hetzen noch heute unglaublich gegen Serben, Zigeuner, Moslems etc. obwohl Kroatien ja durch den Krieg vielmehr bekommen hat als ohne Krieg. Von den Mudzahedin brauch ich nichts zu erwähnen alles was ungläubig ist muss vernichtet werden. In Serbien ist sowieso alles im Arsch; Wirtschaftlich, Moralisch einfach alles. Im Gegensatz zu den Moslems und Kroaten droht hier niemand mit Krieg da die Leute die Schnauze voll haben. Gehetzt wird aber auch hier gegen alles was nicht serbisch genug ist.

    So schliesst sich der Teufelskreis und der Balkan wird nie zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz für England, USA, Deutschland etc.

    Solange sich das Problem BiH und Kosovo nicht lösen werden sich nie alle ganz auf sich selber konzentrieren können und der Balkan wird schwach bleiben. In Hinsicht auf das heutige BiH finde ich das traurigste das die Leute soviel aufgebaut haben seit 95 und irgendwann mal alles wieder zerstört wird.


    Auf ein Neues; Wann fallen wieder die ersten Schüsse in Sarajewo? oder ist diese Frage zu absurd?
    und deswegen ist das einzig richtige die Bedeutung der Nationalitäten stark zu reduzieren und die einer neuen gemeinsamen Nationalität in den Vordergrund zu rücken.


    Um es so zu sagen, ja die Serben haben übelst scheiße gebaut, aber sie sind genauso wie die Bosniakne und Kroaten auf dieses Spielchen reingefallen, dass von einheimischen Volksverrätern und ausländischen Spekulanten geführt wurde.

    Und heute wird dieses Spiel noch immer fortgeführt, unter dem Deckmantel irgendwelcher "Volkszugehörgkeiten etc."

    So ein Schwachsinn, es ist Zeit, dass man diese Betrügerei endlich aufdeckt und bestraft

  10. #20
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    natürlich sind wir alle verascht worden, nur haben die einen es mehr oder weniger versucht für sich zu nutzen.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Der Kapitalismus zerstört sich selbst"
    Von Bambi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 00:18
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 01:13
  3. Hilfsaktion für Albanien: "Wir brauchen Ihre Hilfe"
    Von acttm im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 20:11
  4. Täter von "Miloslav Ilincic" gefasst.
    Von Punisher im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 12:01