BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Der bedrohte Friede – heute

Erstellt von ZX 7R, 10.08.2012, 09:42 Uhr · 37 Antworten · 2.576 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Das hat du wörtlich so nicht geschrieben, aber du implizierst das, indem du deinen Diskussionswillen zum bedrohten Weltfrieden mit dem rot markierten Text untersteichst.

    Ja, Deutschland wird beim Kentern auch nass, aber darum geht es ja bei der roten Aussage nicht. Damit bewegst du dich wieder weit von der Ursprungsaussage weg.

    P.S. Ich habe nicht den Eindruck, dass wir über den Eröffnungsbeitrag diskutieren. Ich verstehe noch immer nicht, worauf du mit dem ganzen Text hinaus möchtest.
    Das hat du wörtlich so nicht geschrieben, aber du implizierst das, indem du deinen Diskussionswillen zum bedrohten Weltfrieden mit dem rot markierten Text untersteichst.


    Kann für Deine Gedanken nichts dafür. Lies mal das rote genau durch! In dem Abschnitt gehts nur um, wie ich und Weizäcker den Deutschen seh, nicht Jeden aber die Mehrheit.


    Ja, Deutschland wird beim Kentern auch nass, aber darum geht es ja bei der roten Aussage nicht. Damit bewegst du dich wieder weit von der Ursprungsaussage weg.


    Nanana, was jetzt. Ich antwortete auf Dein Posting "...Andere reiche Staaten drohen momentan im Gegensatz zu den Deutschen wirklich viel zu verlieren...."! Dabei hab ich Dich ordnungsgemäß, wie´s die deutschen Ordnung verlangt, zitiert.

    Du checkst schon den Unterschied zwischen antworten auf Deine Aussage und dem Titel?!?!?!


    P.S. Ich habe nicht den Eindruck, dass wir über den Eröffnungsbeitrag diskutieren.


    Ich habe nicht den Eindruck, daß Du überhaupt darüber diskutieren willst! Aber auf Deine Postings darf ich schon auch was antworten, oder? Büüüüddddddeeee


    Ich verstehe noch immer nicht, worauf du mit dem ganzen Text hinaus möchtest.



    Ich merks!

  2. #22
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich mir die Mühe machen? Wir diskutieren in diesem Strang, und auch dass die Menschen ärmer und einige immer Reicher werden, belegt nicht einen einzigen der 12 Punkte im Eröffnungsbeitrag. Ich möchte wissen, inwiefern Weizsäcker im Bezug auf die 12 Punkte Recht hatte.

    Ich glaub einfacher ist es, wenn Du mal nennst, was nicht schon eingetroffen ist, von der A-Bombe (Punkt 10,11 und 12 was auch teilseise stimmt )

  3. #23
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    vergiss mal die atombombe und den armageddon. Im großen und ganzen hat er recht.
    In den 80er Jahren war D noch ein Sozialstaat. Heut kannst es knicken.
    PS: Allein dass die EU Gesetze über dem Ländergesetz steht ist ja schon der Hammer.
    Da steht was von ungeahnten Dimmensionen bzgl. Arbeitslosenzahlen, einem nie dagewesenen Minimum bzgl. Löhne, Zusammenbruch der Sozialsysteme, verhungernden Menschen, etc. etc.

    Inwiefern hat er also im grossen Ganzen Recht? Ich behaute ja nicht, dass das alles nicht eintreffen kann, aber nichts davon ist bis jetzt eingetroffen und es bleibt reine Spekulation.


    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Kann für Deine Gedanken nichts dafür. Lies mal das rote genau durch! In dem Abschnitt gehts nur um, wie ich und Weizäcker den Deutschen seh, nicht Jeden aber die Mehrheit.
    Ich habe es gelesen, aber du verstehst offensichtlich nun ebenfalls nicht, worauf ich hinauswill. Ich sah keinen Diskussionansatz und warf dir vor, dass du nur einen Auszug aus Weizsäckers Buch gepostet hast. Deine Antwort darauf war der rotmarkierte Text und der lapidare Kommentar ganz unten. Das hast du als Argument auf deine Argumentationsbereitschaft gebracht. Das bedeutet ja dann also, dass es dir nur um den rot markierten Teil geht. So weit klar?
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nanana, was jetzt. Ich antwortete auf Dein Posting "...Andere reiche Staaten drohen momentan im Gegensatz zu den Deutschen wirklich viel zu verlieren...."! Dabei hab ich Dich ordnungsgemäß, wie´s die deutschen Ordnung verlangt, zitiert.

    Du checkst schon den Unterschied zwischen antworten auf Deine Aussage und dem Titel?!?!?!
    Mit meiner Aussage bezog ich mich auf Weizsäckers Aussage, der Deutsche habe keine Zivilcourage und verteidige sich erst dann, wenn es nichts zu verteidigen gibt. Ich war der Meinung, dass sich die Deutschen nicht von anderen wohlhabenden europäischen Nationen unterscheiden. Darauf kamst du damit, dass sie auch nass würden, wenn das Boot kentern. Da ist kein Zusammenhang mehr zum ursprünglichen Thema.



    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht den Eindruck, daß Du überhaupt darüber diskutieren willst!
    Doch, ich will schon, aber ich weiss immer noch nicht, worüber. Ich werde deshalb auch auf weitere Antworten deinerseits imselben Stil nicht mehr antworten, denn ich möchte hier wirklich weder spamen noch die Diskussion unterbinden. Du hast immer noch die Gelegenheit, eine Diskussion zum Eröffnungsbeitrag zu starten.

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Aber auf Deine Postings darf ich schon auch was antworten, oder? Büüüüddddddeeee
    Ich erteile hiermit offiziell die Erlaubnis dafür.

  4. #24
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich glaub einfacher ist es, wenn Du mal nennst, was nicht schon eingetroffen ist, von der A-Bombe (Punkt 10,11 und 12 was auch teilseise stimmt )
    1. ..Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen. ist noch nicht eingetroffen
    2… die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken. ist noch nicht eingetroffen
    3…Alle Sozialsysteme werden mit dem Bankrott des Staat zusammenbrechen. Rentenzahlungen zuerst. Auslöser ist eine globale Wirtschaftskrise ungeheurer Dimension, die von Spekulanten ausgelöst wird. ist noch nicht eingetroffen
    4… ca. 20 Jahre nach dem Untergang des Kommunismus, werden in Deutschland wieder Menschen verhungern. ist noch nicht eingetroffen
    5… Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch. sehe ich ausser in arabischen Diktaturen keine Anzeichen dafür
    6… Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten. sehe ich keine Anzeichen dafür
    7…Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen. ist noch nicht eingetroffen
    8… Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker. da ist wohl ein Stück Wahrheit
    9… Die Kapitalwelt fördert wie eh und je, einen noch nie dagewesen Nationalismus (Faschismus), als Garant gegen einen eventuell wieder erstarkenden Kommunismus. sehe ich bislang nur vereinzelt
    10… Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren. Dies geschieht mittels künstlich erzeugter Krankheiten. Hierbei werden Bio-Waffen als Seuchen deklariert, aber auch mittels gezielten Hungersnöten und Kriegen. Als Grund dient die Erkenntnis, das die meisten Menschen ihre eigene Ernährung nicht mehr finanzieren können, jetzt wären die Reichen zu Hilfsmaßnahmen gezwungen, andernfalls entsteht für sie ein riesiges, gefährliches Konfliktpotential. sehe ich nicht
    11…Um Rohstoffbesitz und dem eigenen Machterhalt dienend, werden Großmächte Kriege mit Atomwaffen und anderen Massenvernichtungswaffen führen. ist noch nicht eingetroffen
    12…Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus, dass skrupelloseste und menschenverachtende System erleben wie es die Menschheit noch niemals zuvor erlebt hat, ihr Armageddon. ist noch nicht eingetroffen

  5. #25
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Da steht was von ungeahnten Dimmensionen bzgl. Arbeitslosenzahlen, einem nie dagewesenen Minimum bzgl. Löhne, Zusammenbruch der Sozialsysteme, verhungernden Menschen, etc. etc.

    Inwiefern hat er also im grossen Ganzen Recht? Ich behaute ja nicht, dass das alles nicht eintreffen kann, aber nichts davon ist bis jetzt eingetroffen und es bleibt reine Spekulation.




    Ich habe es gelesen, aber du verstehst offensichtlich nun ebenfalls nicht, worauf ich hinauswill. Ich sah keinen Diskussionansatz und warf dir vor, dass du nur einen Auszug aus Weizsäckers Buch gepostet hast. Deine Antwort darauf war der rotmarkierte Text und der lapidare Kommentar ganz unten. Das hast du als Argument auf deine Argumentationsbereitschaft gebracht. Das bedeutet ja dann also, dass es dir nur um den rot markierten Teil geht. So weit klar?


    Mit meiner Aussage bezog ich mich auf Weizsäckers Aussage, der Deutsche habe keine Zivilcourage und verteidige sich erst dann, wenn es nichts zu verteidigen gibt. Ich war der Meinung, dass sich die Deutschen nicht von anderen wohlhabenden europäischen Nationen unterscheiden. Darauf kamst du damit, dass sie auch nass würden, wenn das Boot kentern. Da ist kein Zusammenhang mehr zum ursprünglichen Thema.





    Doch, ich will schon, aber ich weiss immer noch nicht, worüber. Ich werde deshalb auch auf weitere Antworten deinerseits imselben Stil nicht mehr antworten, denn ich möchte hier wirklich weder spamen noch die Diskussion unterbinden. Du hast immer noch die Gelegenheit, eine Diskussion zum Eröffnungsbeitrag zu starten.

    Ich erteile hiermit offiziell die Erlaubnis dafür.
    Schau dir einfach nur mal an wieviele Kinder in D in Armut leben. Auf Phoenix gabs mal eine interessante Doku.
    Und von der Bevölkerung südlich von Österreich will ich gar nicht erst sprechen.
    www.german-foreign-policy.com
    USA und Monsanto - Patente statt Bomben | Gesundheitliche Aufklärung

  6. #26
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Da steht was von ungeahnten Dimmensionen bzgl. Arbeitslosenzahlen, einem nie dagewesenen Minimum bzgl. Löhne, Zusammenbruch der Sozialsysteme, verhungernden Menschen, etc. etc.

    Inwiefern hat er also im grossen Ganzen Recht? Ich behaute ja nicht, dass das alles nicht eintreffen kann, aber nichts davon ist bis jetzt eingetroffen und es bleibt reine Spekulation.




    Ich habe es gelesen, aber du verstehst offensichtlich nun ebenfalls nicht, worauf ich hinauswill. Ich sah keinen Diskussionansatz und warf dir vor, dass du nur einen Auszug aus Weizsäckers Buch gepostet hast. Deine Antwort darauf war der rotmarkierte Text und der lapidare Kommentar ganz unten. Das hast du als Argument auf deine Argumentationsbereitschaft gebracht. Das bedeutet ja dann also, dass es dir nur um den rot markierten Teil geht. So weit klar?


    Mit meiner Aussage bezog ich mich auf Weizsäckers Aussage, der Deutsche habe keine Zivilcourage und verteidige sich erst dann, wenn es nichts zu verteidigen gibt. Ich war der Meinung, dass sich die Deutschen nicht von anderen wohlhabenden europäischen Nationen unterscheiden. Darauf kamst du damit, dass sie auch nass würden, wenn das Boot kentern. Da ist kein Zusammenhang mehr zum ursprünglichen Thema.





    Doch, ich will schon, aber ich weiss immer noch nicht, worüber. Ich werde deshalb auch auf weitere Antworten deinerseits imselben Stil nicht mehr antworten, denn ich möchte hier wirklich weder spamen noch die Diskussion unterbinden. Du hast immer noch die Gelegenheit, eine Diskussion zum Eröffnungsbeitrag zu starten.

    Ich erteile hiermit offiziell die Erlaubnis dafür.


    Tu doch net so scheinheilig, Du diskutierst schon grad mit zweien ne Zeit lang und weisst immer noch nicht worüber? Kann man dann Dein gesagtes überhaupt ernst nehmen?


    In erster Linie gings mir um den rotmarkierten Text! Ich hab nicht behauptet, daß der Rest des Textes mich peripher tangiert!

  7. #27
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    @ZX 7R: ja, ich diskutiere, aber worüber? Bislang geht es ja nur darum, ob das stimmt, was Weizsäcker geschrieben hat, oder nicht. Ich sage nein, kiko sagt ja und du hast dich zu den 12 Punkten überhaupt nicht geäussert. Das nennst du Diskussion? Aber ok, ich lasse es jetzt.

    @kiko: das bestreite ich gar nicht, aber das ist alles weit weg von dem, was Weizsäcker schreibt.

  8. #28
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.191
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    @ZX 7R: ja, ich diskutiere, aber worüber? Bislang geht es ja nur darum, ob das stimmt, was Weizsäcker geschrieben hat, oder nicht. Ich sage nein, kiko sagt ja und du hast dich zu den 12 Punkten überhaupt nicht geäussert. Das nennst du Diskussion? Aber ok, ich lasse es jetzt.

    @kiko: das bestreite ich gar nicht, aber das ist alles weit weg von dem, was Weizsäcker schreibt.
    Sorry aber grad keine Zeit, denn ich muss/musste Kunden bedienen!

    Nur kurz, ich antworte selbstverständlich, wenn ich Zeit hab, drauf!

    Nur mach mir doch einen Gefallen und seh mal den Bericht von Weizäcker aus der Sicht der Anfangsachzigerjahre!

    Ich weiss ja nicht wie alt Du bist!

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Sorry aber grad keine Zeit, denn ich muss/musste Kunden bedienen!

    Nur kurz, ich antworte selbstverständlich, wenn ich Zeit hab, drauf!

    Nur mach mir doch einen Gefallen und seh mal den Bericht von Weizäcker aus der Sicht der Anfangsachzigerjahre!

    Ich weiss ja nicht wie alt Du bist!
    Nicht dass du den Kunden mit "Ken" anredest

  10. #30
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Sorry aber grad keine Zeit, denn ich muss/musste Kunden bedienen!

    Nur kurz, ich antworte selbstverständlich, wenn ich Zeit hab, drauf!

    Nur mach mir doch einen Gefallen und seh mal den Bericht von Weizäcker aus der Sicht der Anfangsachzigerjahre!

    Ich weiss ja nicht wie alt Du bist!
    Anfang 80er war ich ein Schulkind.

    Ok, dass einige seiner Prophezeiungen eingetreten sind, ist bemerkenswert. Das ändert nichts an der Tatsache, dass die anderen (noch) nicht eingetreten sind.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute vor...
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 10:27
  2. Worte Jesu (Friede sei mit ihm) in Koran, Hadith und Bibel
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 18:55
  3. Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 17:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 18:55
  5. >>>>> Heute bei ARD um 22 Uhr <<<<
    Von 5SterneGeneral im Forum Balkan im TV
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 11:03