BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 17 ErsteErste ... 511121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 161

An die, die behaupten, Jeremic sei ein Demokrat!

Erstellt von ooops, 14.11.2008, 20:21 Uhr · 160 Antworten · 5.822 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was ist jetzt damit? auch Serben Bezeichnen Tadic als "Ustas"
    Warum glaubst du, dass Serben Tadic mögen (müssen)?
    Nicht alle unterstützen ihre Politiker, nur weil sie ihre Politiker sind...

  2. #142

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Warum glaubst du, dass Serben Tadic mögen (müssen)?
    Nicht alle unterstützen ihre Politiker, nur weil sie ihre Politiker sind...

    Serbien ist auf dem Richtigen Weg........



  3. #143
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist keine "demokratische Rhetorik" ...also umsoweniger das wort "Barbar" , das ist eher Chauvinistisch .....
    das erinnert mich an seinen Vorgängern (wahrscheinlich seine Vorbilder auch)
    Auf deine Demokraten setze ich nur einen Haufen


  4. #144

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Auf deine Demokraten setze ich nur einen Haufen

    somit auf Jeremic & Co. auch oder?

    ich verstehe nicht deine Denkweise (und die deiner Freunde), ihr versucht irgendwelche Tatsachen aus der Welt zu erzeugen um das verhalten eurer Politiker zu rechtfertigen. jeder ist für sich selber verantwortlich, für das was er tut und sagt.

  5. #145
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    somit auf Jeremic & Co. auch oder?

    ich verstehe nicht deine Denkweise (und die deiner Freunde), ihr versucht irgendwelche Tatsachen aus der Welt zu erzeugen um das verhalten eurer Politiker zu rechtfertigen. jeder ist für sich selber verantwortlich, für das was er tut und sagt.
    Das machst du doch die ganze Zeit.

    Kritisiert hier glaub ich schon im 3 oder 4 Thread Jeremic obwohl dir bereits jeder Serbe bestätigt hat das seine zunge manchmal schneller ist als sein Hirn.

    Aber du gibst erst Ruhe wenn du ihn dämonisiert hast siehst aber selber nicht dass die Kuhtreiber mit Collegeabschluss aus den Staaten keinen Deut besser sind.

  6. #146
    Avatar von Brilliance_Eagle

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    85
    Das ist nicht weiter verwunderlich. Die heutige Politik in Serbien ist eine zusammengewürfelte Allianz zwischen radikalen Kräften, Milosevic-Nachfahren und Pseudo-liberale Europäern, die sich in einer grauen Zone bewegen. Leider gibt es viel zu wenige wirkliche serbische Politiker, die das Milosevic Erbe keineswegs antreten wollen, aber auch wenn sie nicht so zahlreich sind, es gibt sie. Einer dieser Personen ist die Chefredakteurin der Zeitschrift "Profemina". Sie legt genau dar, was das Problem des heutigen Serbiens ist. Wenn man die Vergangenheit nicht aufarbeitet, die Geschehenisse nicht reflektiert und keine Reue gegenüber den Opfern zeigt (und damit ist nicht gemeint, dass man erst auf Druck der EU Kriegsverbrecher nach Jahren jagt), hat man den serbischen Nationalismus ganz und garnicht überwunden.

  7. #147

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Das machst du doch die ganze Zeit.

    Kritisiert hier glaub ich schon im 3 oder 4 Thread Jeremic obwohl dir bereits jeder Serbe bestätigt hat das seine zunge manchmal schneller ist als sein Hirn.

    stimmt gar nicht

    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Aber du gibst erst Ruhe wenn du ihn dämonisiert hast siehst aber selber nicht dass die Kuhtreiber mit Collegeabschluss aus den Staaten keinen Deut besser sind.
    Kritik ist doch erlaubt oder sind wir im Kommunismus?

  8. #148

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Brilliance_Eagle Beitrag anzeigen
    Das ist nicht weiter verwunderlich. Die heutige Politik in Serbien ist eine zusammengewürfelte Allianz zwischen radikalen Kräften, Milosevic-Nachfahren und Pseudo-liberale Europäern, die sich in einer grauen Zone bewegen. Leider gibt es viel zu wenige wirkliche serbische Politiker, die das Milosevic Erbe keineswegs antreten wollen, aber auch wenn sie nicht so zahlreich sind, es gibt sie. Einer dieser Personen ist die Chefredakteurin der Zeitschrift "Profemina". Sie legt genau dar, was das Problem des heutigen Serbiens ist. Wenn man die Vergangenheit nicht aufarbeitet, die Geschehenisse nicht reflektiert und keine Reue gegenüber den Opfern zeigt (und damit ist nicht gemeint, dass man erst auf Druck der EU Kriegsverbrecher nach Jahren jagt), hat man den serbischen Nationalismus ganz und garnicht überwunden.

    die Politiker Serbiens sagen und tuen das was die Bevölkerung Serbiens hören will Bzw tuen würde (die meisten) also diese Politiker sind Spiegelbild der serbischen Bevölkerung.

    diese Menschen die du als echte Demokraten bezeichnen magst, heissen in Serbien entweder "Huren" oder "Drogenabhängige"

  9. #149
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    stimmt gar nicht


    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Kritik ist doch erlaubt oder sind wir im Kommunismus?
    Nein sind wir gott sei dank nicht.

    Du hast doch mich attackiert nachdem ich dir den demokratischen Pedanten gezeigt habe an dem sich Jeremic ein Beispiel nehmen soll.
    Das war keine konstruktive Kritik sondern eine Attacke auf meine Denkweise nur weil Sie dir nicht in den Kram passt

  10. #150
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    die Politiker Serbiens sagen und tuen das was die Bevölkerung Serbiens hören will Bzw tuen würde (die meisten) also diese Politiker sind Spiegelbild der serbischen Bevölkerung.

    diese Menschen die du als echte Demokraten bezeichnen magst, heissen in Serbien entweder "Huren" oder "Drogenabhängige"
    Soviel zu Kritik oder?

    Immer wieder schön pauschalisieren und das ganze Volk in den Dreck ziehen so wie man es von solchen Hochofenhutträger wie dir gewohnt ist

Ähnliche Themen

  1. Jeremic Vorsitzender Generalversammlung UN
    Von Dissention im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 09:51
  2. Quantenphysiker behaupten: “Es gibt ein Jenseits”
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 22:34
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  4. Vuk Jeremic Nazi?
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 21:37