BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 161

An die, die behaupten, Jeremic sei ein Demokrat!

Erstellt von ooops, 14.11.2008, 20:21 Uhr · 160 Antworten · 5.837 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Also ich finde jeremic macht einen sehr guten job, dass er und seine politik den albaner in der südserbischen provinz kosovo nicht passt, ist ja kein wunder. Vorallem schöpft er alle nur erdenkliche politische und diplomatische mittel, die ihm zur verfügung stehen voll aus...

    Also wenn das ihn nicht zu einem demokraten macht dann weiss ich auch nicht....
    Ist doch völlig logisch, dass er und jeder andere serb die illegal einseitig ausgesprochene unabhängigkeit nicht unterstützt. Sondern mit allen möglichen politischen mitteln dagegen antritt.

    Hätten wir mehr solche demokraten wie jeremic, vorallem in der vergangenheit, dan wäre es nie soweit gekommen.
    Hauptsache, das kosovo wird von serbien nie als eigenständiger staat anerkannt, den rechtmässig gehörte und gehört es serbien und dieses recht kann auch wenn es sein muss in 100 oder 200 jahren noch eingefordert werden.
    Mit allen verfügbaren politischen und diplomatischen mitteln.


    ohne krieg könnt ihr noch 1000 jahre um kosovo kämpfen,wird nix bringen.

  2. #62

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Also ich finde jeremic macht einen sehr guten job, dass er und seine politik den albaner in der südserbischen provinz kosovo nicht passt, ist ja kein wunder. Vorallem schöpft er alle nur erdenkliche politische und diplomatische mittel, die ihm zur verfügung stehen voll aus...

    Also wenn das ihn nicht zu einem demokraten macht dann weiss ich auch nicht....
    Ist doch völlig logisch, dass er und jeder andere serb die illegal einseitig ausgesprochene unabhängigkeit nicht unterstützt. Sondern mit allen möglichen politischen mitteln dagegen antritt.

    Hätten wir mehr solche demokraten wie jeremic, vorallem in der vergangenheit, dan wäre es nie soweit gekommen.
    Hauptsache, das kosovo wird von serbien nie als eigenständiger staat anerkannt, den rechtmässig gehörte und gehört es serbien und dieses recht kann auch wenn es sein muss in 100 oder 200 jahren noch eingefordert werden.
    Mit allen verfügbaren politischen und diplomatischen mitteln.

    welche Südserbische Provinz? volvodina ist nicht im Süden Serbiens und das was du behauptest ist ein südserbischer Nachbastaat PROST

  3. #63

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ohne krieg könnt ihr noch 1000 jahre um kosovo kämpfen,wird nix bringen.

    Naja, ich sagte ja mit allen möglichen politischen und diplomatischen mitteln. Krieg ist auch diplomatie einfach mit anderen mitteln. Wobei dieses mittel im moment nicht zur verfügung steht.

  4. #64

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    welche Südserbische Provinz? volvodina ist nicht im Süden Serbiens und das was du behauptest ist ein südserbischer Nachbastaat PROST

    Doch kosovo ist eine südserbische provinz. Den solange serbien den kosovo nicht anerkennt, bleibt es serbischer boden. Rechtlich gesehen ist es immer noch serbischer boden.
    Ob es serbien jemals als staat anerkennen wird, das wissen wir nicht. Im moment jedenfalls ist es nicht so. Ich hoffe das bleibt auch so, den ohne eine anerkennung wird serbien immer das recht auf dieses territorium besitzen. Ob sie es in 10 jahren oder in 100 jahren zurückbekommt ist völlig egal, aber rechtmässig gehört es serbien und das ist rein rechtlich gesehen unanfechtbar.
    Das weisst du, das weiss ich und das wissen alle. Du und deine albaner wollen es aber nicht zugeben.

  5. #65

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Doch kosovo ist eine südserbische provinz. Den solange serbien den kosovo nicht anerkennt, bleibt es serbischer boden. Rechtlich gesehen ist es immer noch serbischer boden.
    Ob es serbien jemals als staat anerkennen wird, das wissen wir nicht. Im moment jedenfalls ist es nicht so. Ich hoffe das bleibt auch so, den ohne eine anerkennung wird serbien immer das recht auf dieses territorium besitzen. Ob sie es in 10 jahren oder in 100 jahren zurückbekommt ist völlig egal, aber rechtmässig gehört es serbien und das ist rein rechtlich gesehen unanfechtbar.
    Das weisst du, das weiss ich und das wissen alle. Du und deine albaner wollen es aber nicht zugeben.
    Verdient ein Land wie Serbien so viele Rechte obwohl es Kriegsverbrecher schützt?! Nein eindeutig nicht!

  6. #66

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Ach acttm: Wie naiv bist du eigentlich? Welches land hat keine kriegsverbrecher? Die einen werden angeklagt, die anderen werden verurteilt und dan gibt es hunderte oder tausende bei denen auch nie eine anklage erhoben wird.
    Euer minister taci ist ja alles andere als ein heiliger, ja ein richtig krimineller, aber den habt ihr als premier eingesetzt. Bei uns ist z.B. mladic kein premier.

    Oder geh mal und frag einen franzosen was er von napoleon bonapart hält. Der ist ja ein nationalheld bei denen...

    Ich will damit sagen, ist immer eine ansichtssache, ab wann einer ein verbrecher ist und ab wann einer ein held ist.

    Kosovo ist serbisch, das ist rechtlich ein fakt. Wenn ihr dieses land klauen wollt und das auch mit unterstützung vom westen tut, ok, dan ist das so, aber dan noch behaupten es sei rechtmässig, dan belügt ihr euch doch selbst.

    Eine teilung kosovos würde mir nicht passen, aber lieber eine teilung erreichen und die grenzen dicht machen, als ein jahrzehnte oder jahhunderte langes hickhack führen.

  7. #67

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Verdient ein Land wie Serbien so viele Rechte obwohl es Kriegsverbrecher schützt?! Nein eindeutig nicht!
    Wenns so ist dann muesste man turkei und albanien aufloessen

  8. #68

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Doch kosovo ist eine südserbische provinz. Den solange serbien den kosovo nicht anerkennt, bleibt es serbischer boden. Rechtlich gesehen ist es immer noch serbischer boden.
    Ob es serbien jemals als staat anerkennen wird, das wissen wir nicht. Im moment jedenfalls ist es nicht so. Ich hoffe das bleibt auch so, den ohne eine anerkennung wird serbien immer das recht auf dieses territorium besitzen. Ob sie es in 10 jahren oder in 100 jahren zurückbekommt ist völlig egal, aber rechtmässig gehört es serbien und das ist rein rechtlich gesehen unanfechtbar.
    Das weisst du, das weiss ich und das wissen alle. Du und deine albaner wollen es aber nicht zugeben.

    serbien und recht,haha
    war srebrenica auch rechtmässig und eure pseudo rs ist auch rechtmässig nicht wahr.
    schliesslich habt ihr "das recht" mit dem löffel gefressen und schäumt aus allen öffnungen vor recht

  9. #69

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ach acttm: Wie naiv bist du eigentlich? Welches land hat keine kriegsverbrecher? Die einen werden angeklagt, die anderen werden verurteilt und dan gibt es hunderte oder tausende bei denen auch nie eine anklage erhoben wird.
    Euer minister taci ist ja alles andere als ein heiliger, ja ein richtig krimineller, aber den habt ihr als premier eingesetzt. Bei uns ist z.B. mladic kein premier.

    Oder geh mal und frag einen franzosen was er von napoleon bonapart hält. Der ist ja ein nationalheld bei denen...

    Ich will damit sagen, ist immer eine ansichtssache, ab wann einer ein verbrecher ist und ab wann einer ein held ist.

    Kosovo ist serbisch, das ist rechtlich ein fakt. Wenn ihr dieses land klauen wollt und das auch mit unterstützung vom westen tut, ok, dan ist das so, aber dan noch behaupten es sei rechtmässig, dan belügt ihr euch doch selbst.

    Eine teilung kosovos würde mir nicht passen, aber lieber eine teilung erreichen und die grenzen dicht machen, als ein jahrzehnte oder jahhunderte langes hickhack führen.

    keine angst kosovo wird nicht geteilt

    und diesen hickhack wirds noch maximal 5 jahre oder weniger geben dann wird serbien die bittere pille der wahrheit entgültig herunterschlucken und nicht mehr darauf kauen können.

  10. #70

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    serbien und recht,haha
    war srebrenica auch rechtmässig und eure pseudo rs ist auch rechtmässig nicht wahr.
    schliesslich habt ihr "das recht" mit dem löffel gefressen und schäumt aus allen öffnungen vor recht
    Falls es dir nicht aufgefallen ist, liegt srebrenica in BiH und nicht in serbien und ist eine angelegenheit von den bosniern.
    Ist einfach mal wieder typisch, wenns ums kritisieren geht dan kritisiert ihr ein "gross-serbien" von kroatien über bosnien bis hin zu montenegro und überall, dan existiert auf einmal ein gross-serbien für euch.

    Manchmal denke ich auch wenn ein serb in peking einen abstechen würde, würdet ihr belgrad dafür verantwortlich machen, den belgrad ist für euer verständniss für jeden serben auf der ganzen welt verantwortlich.

    Also was hat srebrenica mit dem kosovo zu tun?

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jeremic Vorsitzender Generalversammlung UN
    Von Dissention im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 09:51
  2. Quantenphysiker behaupten: “Es gibt ein Jenseits”
    Von hamza m3 g-power im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 22:34
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 23:56
  4. Vuk Jeremic Nazi?
    Von ooops im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 21:37