BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 133

Wer ist was und warum am Beispiel Bosniens

Erstellt von Dulee, 05.05.2012, 15:12 Uhr · 132 Antworten · 5.072 Aufrufe

  1. #11
    foxy black
    Ihr verbindet Bosnien halt nur mit Bosniaken. Das ist aber so nicht richtig ;) Es ist in multikulturelles Land, dazu gehören Orthodoxe, Katholiken sowie Moslems. Keiner von ihnen ist mehr oder weniger Bosnier als der andere

  2. #12

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Interessant...

  3. #13

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    899
    Es ist jedem selber überlassen, als "was" er sich sieht.
    Weder ein Beo noch jmd anders kann mir sagen was ich bin bzw. was ich nicht bin.
    Falls sich jemand als Serbe sieht und nicht als Bosnier, dann ist dies sein gutes Recht.

  4. #14

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Zitat Zitat von Minaj Beitrag anzeigen
    Komm endlich damit klar, du kommst aus BOSNIEN.




    tu su mojii i braca i sejeeee....tamo sunce naaaj toplije greje...tu je moja familija blizkaaa...to je moja republika srpskaaaaaaaaa

  5. #15
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Wir haben aber mit BiH ebenfalls nix am Hut und wollen es nicht, genauso wenig, wie die Albaner im Presevo Tal, die Türken in Kreuzberg, die Tibeter in China oder die Tschtschenen in Russland. Uns auf Orthodoxe, Katholiken und Muslime zu reduzieren ist zu einfach, wir sind Serben, Kroaten und Bosniaken, nicht mehr und nicht weniger. In Bih wird es nie wieder ein Zusammenleben, wie vor dem Krieg, geben. Deswegen ist es ratsam, sich aus dem Weg zu gehen und in Ruhe zu lassen.

  6. #16
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Die RS ist ein Faktum und möge sie mit Gottes Hilfe noch in 1000 Jahren bestehen. Wir sind Serben, wir haben schon vor 100 Jahren im Jahre 1876 unseren Dienst zur serbischen Unabhängigkeit geleistet. Ich sehe auch nicht ein, warum Eagle kein Serben sein soll, sofern er sich als Serbe fühlt, ist er Serbe. In einer Zeit, wo uns alle hassen und verurteilen ist jeder Serbe wichtig und diesen Luxus, sich untereinander zu bekriegen und zu streiten können wir uns nicht mehr leisten, denn das hat uns 1389 schon den Kopf gekostet.

    Des Weiteren waren es die Machtbestrebungen Belgrads, die Unheil über uns brachten. Es wurden zu Beginn Männer aus BiH und MNE eingezogen und als Erste an die Front geschickt.
    Männer wurden im gesamten Staatsgebiet eingezogen, Fakt ist, dass die Freiwilligenmeldungen in Bosnien und Montenegro am höchsten waren, in Serbien selbst am niedrigsten.

    Für mich sind wir alle Serben, auch wenn wir nicht alle aus Serbien sind.

    Ein Bosniake aus Bosnien würde einem Sandzaklija doch auch niemals absprechen Bosniake zu sein, nur mal als Beispiel.

  7. #17
    Avatar von Alina

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    695
    moment wo hat er geschrieben das die RS am Krieg schuld ist ???? er schrieb das die RS nach diesem Krieg und durch diesen Krieg entstanden ist ! es war vorher Bosnien und nur weil ein paar Leutchen meinten sie wollen sich einem Land anschliessen welches sie gar nicht haben will bleibt es immernoch Bosnien . grins Bayern ist schliesslich auch noch Deutscheland

  8. #18
    foxy black
    Zitat Zitat von Hercegovac Beitrag anzeigen
    Wir haben aber mit BiH ebenfalls nix am Hut und wollen es nicht, genauso wenig, wie die Albaner im Presevo Tal, die Türken in Kreuzberg, die Tibeter in China oder die Tschtschenen in Russland. Uns auf Orthodoxe, Katholiken und Muslime zu reduzieren ist zu einfach, wir sind Serben, Kroaten und Bosniaken, nicht mehr und nicht weniger. In Bih wird es nie wieder ein Zusammenleben, wie vor dem Krieg, geben. Deswegen ist es ratsam, sich aus dem Weg zu gehen und in Ruhe zu lassen.
    hört auf es zu verdrängen. Ihr gehört zu BiH. Und das wird auch immer so bleiben.

  9. #19
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Gab mal eine ähnliche "Diskussion" mit "Festlandkroaten" Grdelin, der den BiH-Kroaten das Kroatentum absprach. Meine gesamte Verwandschaft kommt aus BiH, leben dort wer weiß wie lange schon, aber jeder würde ihm dafür jede Augenbraue einzeln auszupfen. Dass sie mit Bosnien nichts gemein haben könnten ist natürlich lächerlich, natürlich wurden Dinge voneinander übernommen, aber sie empfinden sich nunmal als Kroaten, die in BiH leben. Den Serben wird es genau so gehen, und das soll man ihnen auch lassen, wer hat das Recht es ihnen abzusprechen?

    Trotzdem bin ich gegen jede Abspaltung von RS und HB, schon garnicht kommen Anschlüsse an Serbien oder Kroatien in Frage, vermutlich wollen die das auch garnicht.

  10. #20
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Es ist jedem selber überlassen, als "was" er sich sieht.
    Weder ein Beo noch jmd anders kann mir sagen was ich bin bzw. was ich nicht bin.
    Falls sich jemand als Serbe sieht und nicht als Bosnier, dann ist dies sein gutes Recht.
    Siehe Zitat.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 01:05
  2. Beispiel für einen elektronischen Kettenbrief
    Von Stanislav im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 05:15
  3. Srebrenica als Beispiel für Integration.
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 04:55
  4. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 14:36
  5. Ein Beispiel sein.....einen als Beispiel nehmen
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 01:58