BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

beispiel für gelungene propaganda und falsche darstellung

Erstellt von SMEKER, 05.05.2011, 23:32 Uhr · 19 Antworten · 1.119 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898

    beispiel für gelungene propaganda und falsche darstellung

    • Chauvinist wäre kein unpassender Ausdruck für ihn. Denn Vojislav Seselj, der sich vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss, träumte tatsächlich von einem Großserbien. Einem Reich, das am besten ohne Kroaten, Bosniaken und andere Nicht-Serben auskommen sollte.


    also schon möglich das der kerl in einer form problem mit kroaten,bosniern usw. hat aber er behauptet ja das das alles serben sind ? wie kann er dann ein großserbien das am besten ohne kroaten,bosniaken und andere nicht serben auskommen sollte befürworten...die wienerzeitung verdreht hiermit tatsachen.. bisher hab ich ihr noch vertraut aber ab jetzt gehört sie zur schundblatt-liste genau wie das "heute" schundblatt und "der Standard"

  2. #2
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    • Chauvinist wäre kein unpassender Ausdruck für ihn. Denn Vojislav Seselj, der sich vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss, träumte tatsächlich von einem Großserbien. Einem Reich, das am besten ohne Kroaten, Bosniaken und andere Nicht-Serben auskommen sollte.

    also schon möglich das der kerl in einer form problem mit kroaten,bosniern usw. hat aber er behauptet ja das das alles serben sind ? wie kann er dann ein großserbien das am besten ohne kroaten,bosniaken und andere nicht serben auskommen sollte befürworten...die wienerzeitung verdreht hiermit tatsachen.. bisher hab ich ihr noch vertraut aber ab jetzt gehört sie zur schundblatt-liste genau wie das "heute" schundblatt und "der Standard"
    Seselj


    Aha aha, der Standard is für dich also ein Schundblatt

    gut zu wissen

  3. #3

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Seselj


    Aha aha, der Standard is für dich also ein Schundblatt

    gut zu wissen

    ja ist er. nur weil du so verblödet bist und es für intelligent hälst was dort liest und eben nicht verstehst. aber dafür kannst du nix ich nix keiner kann was dafür schnukki :*

  4. #4
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    ja ist er. nur weil du so verblödet bist und es für intelligent hälst was dort liest und eben nicht verstehst. aber dafür kannst du nix ich nix keiner kann was dafür schnukki :*
    ja ne is klar

    Ich finds gut dass du die Wiener Zeitung und den Standard für Schundblätter hältst

    Bleib doch bei der Österreich und der Krone

  5. #5

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    • Chauvinist wäre kein unpassender Ausdruck für ihn. Denn Vojislav Seselj, der sich vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss, träumte tatsächlich von einem Großserbien. Einem Reich, das am besten ohne Kroaten, Bosniaken und andere Nicht-Serben auskommen sollte.


    also schon möglich das der kerl in einer form problem mit kroaten,bosniern usw. hat aber er behauptet ja das das alles serben sind ? wie kann er dann ein großserbien das am besten ohne kroaten,bosniaken und andere nicht serben auskommen sollte befürworten...die wienerzeitung verdreht hiermit tatsachen.. bisher hab ich ihr noch vertraut aber ab jetzt gehört sie zur schundblatt-liste genau wie das "heute" schundblatt und "der Standard"

    Was ist für dich da Propaganda, du sagst doch selber was im Text steht, nur mit anderen Worten

  6. #6
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    also schon möglich das der kerl in einer form problem mit kroaten,bosniern usw. hat aber er behauptet ja das das alles serben sind ? wie kann er dann ein großserbien das am besten ohne kroaten,bosniaken und andere nicht serben auskommen sollte befürworten...die wienerzeitung verdreht hiermit tatsachen.. bisher hab ich ihr noch vertraut aber ab jetzt gehört sie zur schundblatt-liste genau wie das "heute" schundblatt und "der Standard"
    Schundblätter erkennt man daran, dass deren Stände wo man sie kostenlos mitnehmen kann Mittags noch überfüllt sind

  7. #7
    Posavac
    Vielleicht denkt er dass es Kroaten und Bosniaken gibt/gab die sich als Serben sehen?

  8. #8
    Posavac
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Vielleicht denkt er dass es Kroaten und Bosniaken gibt/gab die sich als Serben sehen?

  9. #9
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Thread kann geschlossen werden, der Junge der es eröffnet hat hat halt keine Ahnung von i-was

  10. #10
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    • Chauvinist wäre kein unpassender Ausdruck für ihn. Denn Vojislav Seselj, der sich vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss, träumte tatsächlich von einem Großserbien. Einem Reich, das am besten ohne Kroaten, Bosniaken und andere Nicht-Serben auskommen sollte.

    also schon möglich das der kerl in einer form problem mit kroaten,bosniern usw. hat aber er behauptet ja das das alles serben sind ? wie kann er dann ein großserbien das am besten ohne kroaten,bosniaken und andere nicht serben auskommen sollte befürworten...die wienerzeitung verdreht hiermit tatsachen.. bisher hab ich ihr noch vertraut aber ab jetzt gehört sie zur schundblatt-liste genau wie das "heute" schundblatt und "der Standard"
    Zitat Zitat von SMEKER Beitrag anzeigen
    ja ist er. nur weil du so verblödet bist und es für intelligent hälst was dort liest und eben nicht verstehst. aber dafür kannst du nix ich nix keiner kann was dafür schnukki :*
    Ja, natürlich. Standard und Wiener Zeitung, übrigens auch Amtsblatt, sind Schundblätter. Du bist ein ausgezeichneter Kenner der Printmedien, alle Achtung.
    Nur jene Zeitungen die Seselj als Verteidiger des Serbentum und wahren Helden preisen, sind keine Schundblätter. Und Strache der fähigste Politiker Österreichs.
    Jawohl

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 396
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 01:05
  2. Gelungene Tierphotos
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 372
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:03
  3. Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:03
  4. Zentralrat kritisiert Islam-Darstellung
    Von Faton im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 22:50
  5. Ein Beispiel sein.....einen als Beispiel nehmen
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 01:58