BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 165

Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien sollten beginnen

Erstellt von Skitnik, 07.04.2011, 19:22 Uhr · 164 Antworten · 6.327 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Link Beitrag anzeigen
    Du lachst zwar, aber es wäre viel besser für euch alle.



    Ich sag ja nicht, dass es unbedingt slawisch ist, nur sehe ich keinen Grund darin, das Gebiet an Albanien hinzuzufügen, weil dann auf der ganzen Welt viele Länder auseinandergerissen werden. Willst du vielleicht, dass die deutschen Siedlungen in USA auch zu Deutschland gehören?

    die deutschen aus der usa wollen garnicht sich weglösen

    red mal keinen unsinn du weißt ganz genau dass das balkan ist und nicht vergleichbar ist mit anderen staaten auf der welt

  2. #82
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Sich in eure Lage zu versetzen?! Ihr werdet dort doch bevorzugt, habt die Macht und tretet auf die Minderheitengesetze mit den Schuhen!

    Mazedonien gehört nicht nur euch Slawomazedoniern, sondern auch uns Albanern, ausserdem den Türken, Serben, Bosniaken, Aromunen und Roma! Wir sind ein multiethnischer Staat, und so sollten wir uns auch repräsentieren!
    genau das ist dein problem mit uns... du verstehst garnicht wovon wir sprechen und du hast ausser gostivar in mk keine anderen städte besucht ausser vielleicht skopje.

    ja mazedonien gehört nicht nur den slavischsprechenden mazedoniern.
    Es gehört auch den minderheiten. aber du vergisst was minderheit bedeutet. ich kann mir gut vorstellen dass du dir ausmalst dass albaner 70% mazedoniens ausmachen. doch das stimmt schlichtweg nicht es sollen meinetwegen 25 % sein, auch wenn ich das auch für etwas übertrieben halte (folkszählung hat etwas über 20 % gezählt, ob falsch oder richtig, es ist so, das hast du wie auch ich zu akzeptieren)

    ich glaube dir nicht, dass du wirklich mal in unserem land gross auf tour warst. du würdest schnell bemerken, dass es allen gleich kacke oder gut geht dort. sei mir nicht böse, wenn ich sage, dass ich denke dass du von nationalismus geblendet bist. denn das bist du.

    wenn du dies mir zurück vorwerfen willst, will ich das im vorab schon wiederrufen, da ich mir wirklich mühe gebe alles so objektiv wie es geht anzusehen. klar sind sachen schief geloffen. aber es ist auch nicht gerade das beste, sich zu separieren, oder die fahne des nachbarsstaats zu schwenken. denn letztlich wollt ihr gleich berechtigt sein ( was meiner ansichtnach nicht mal so shclecht klappt) und wenn ihr das wirklich wollt, dann müsst ihr auch das land wollen und lieben wie es zb ein türkischer mazedonier oder ein arromune tut.

    Du kannst von keinem verlangen, dass er dich in einer wg nett behandelt, wenn du ihm ständig zuwieder kommst und ihm sachen kaputt machst... verstehst du was ich meine?

    ganz offen. ich sehe mk albaner als mitbürger und nicht als ausländer. und es wäre schön, könnten wir alle zusammen endlich anfangen an einem strang zu ziehen.

  3. #83
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    genau das ist dein problem mit uns... du verstehst garnicht wovon wir sprechen und du hast ausser gostivar in mk keine anderen städte besucht ausser vielleicht skopje.

    ja mazedonien gehört nicht nur den slavischsprechenden mazedoniern.
    Es gehört auch den minderheiten. aber du vergisst was minderheit bedeutet. ich kann mir gut vorstellen dass du dir ausmalst dass albaner 70% mazedoniens ausmachen. doch das stimmt schlichtweg nicht es sollen meinetwegen 25 % sein, auch wenn ich das auch für etwas übertrieben halte (folkszählung hat etwas über 20 % gezählt, ob falsch oder richtig, es ist so, das hast du wie auch ich zu akzeptieren)

    ich glaube dir nicht, dass du wirklich mal in unserem land gross auf tour warst. du würdest schnell bemerken, dass es allen gleich kacke oder gut geht dort. sei mir nicht böse, wenn ich sage, dass ich denke dass du von nationalismus geblendet bist. denn das bist du.

    wenn du dies mir zurück vorwerfen willst, will ich das im vorab schon wiederrufen, da ich mir wirklich mühe gebe alles so objektiv wie es geht anzusehen. klar sind sachen schief geloffen. aber es ist auch nicht gerade das beste, sich zu separieren, oder die fahne des nachbarsstaats zu schwenken. denn letztlich wollt ihr gleich berechtigt sein ( was meiner ansichtnach nicht mal so shclecht klappt) und wenn ihr das wirklich wollt, dann müsst ihr auch das land wollen und lieben wie es zb ein türkischer mazedonier oder ein arromune tut.

    Du kannst von keinem verlangen, dass er dich in einer wg nett behandelt, wenn du ihm ständig zuwieder kommst und ihm sachen kaputt machst... verstehst du was ich meine?

    ganz offen. ich sehe mk albaner als mitbürger und nicht als ausländer. und es wäre schön, könnten wir alle zusammen endlich anfangen an einem strang zu ziehen.
    es sind aber etwas mehr als 500.000 albaner bei der letzten vz gewesen also bei 2 mio bevölkerung sinds 25%.

    dein letzter satz beschreibt das wie es sein sollte es aber nicht ist. schade

  4. #84
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    genau das ist dein problem mit uns... du verstehst garnicht wovon wir sprechen und du hast ausser gostivar in mk keine anderen städte besucht ausser vielleicht skopje.

    ja mazedonien gehört nicht nur den slavischsprechenden mazedoniern.
    Es gehört auch den minderheiten. aber du vergisst was minderheit bedeutet. ich kann mir gut vorstellen dass du dir ausmalst dass albaner 70% mazedoniens ausmachen. doch das stimmt schlichtweg nicht es sollen meinetwegen 25 % sein, auch wenn ich das auch für etwas übertrieben halte (folkszählung hat etwas über 20 % gezählt, ob falsch oder richtig, es ist so, das hast du wie auch ich zu akzeptieren)

    ich glaube dir nicht, dass du wirklich mal in unserem land gross auf tour warst. du würdest schnell bemerken, dass es allen gleich kacke oder gut geht dort. sei mir nicht böse, wenn ich sage, dass ich denke dass du von nationalismus geblendet bist. denn das bist du.

    wenn du dies mir zurück vorwerfen willst, will ich das im vorab schon wiederrufen, da ich mir wirklich mühe gebe alles so objektiv wie es geht anzusehen. klar sind sachen schief geloffen. aber es ist auch nicht gerade das beste, sich zu separieren, oder die fahne des nachbarsstaats zu schwenken. denn letztlich wollt ihr gleich berechtigt sein ( was meiner ansichtnach nicht mal so shclecht klappt) und wenn ihr das wirklich wollt, dann müsst ihr auch das land wollen und lieben wie es zb ein türkischer mazedonier oder ein arromune tut.

    Du kannst von keinem verlangen, dass er dich in einer wg nett behandelt, wenn du ihm ständig zuwieder kommst und ihm sachen kaputt machst... verstehst du was ich meine?

    ganz offen. ich sehe mk albaner als mitbürger und nicht als ausländer. und es wäre schön, könnten wir alle zusammen endlich anfangen an einem strang zu ziehen.
    Wir sind Albaner und schwenken unsere Nationalflagge, worin liegt das Problem?

    Ich verstehe dich sehr gut. Wir sind gar nicht so verschieden.

    Mazedonien ist ein multiethnischer Staat, deshalb sollten Flagge und Hymne so geändert werden, dass sich die Minderheiten auch respektiert fühlen und ihren Staat "lieben", wie du schreibst. Anders geht's nicht. Denn kannst du als ethnische Minderheit, die von der Mehrheit jahrzehntelang ausgegrenzt wurde, die Fahne der "Unterdrücker" schwenken??? Hallo?!

  5. #85
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Wir sind Albaner und schwenken unsere Nationalflagge, worin liegt das Problem?

    Ich verstehe dich sehr gut. Wir sind gar nicht so verschieden.

    Mazedonien ist ein multiethnischer Staat, deshalb sollten Flagge und Hymne so geändert werden, dass sich die Minderheiten auch respektiert fühlen und ihren Staat "lieben", wie du schreibst. Anders geht's nicht. Denn kannst du als ethnische Minderheit, die von der Mehrheit jahrzehntelang ausgegrenzt wurde, die Fahne der "Unterdrücker" schwenken??? Hallo?!
    unterdrücker?

    ach komm schon! übertreib da mal bitte nicht. du hast in mk wahrscheinlich mehr rechte als in deutschland oder wo immer du auch wohnst.

    es ist eine fahne die keine etnie ausdrückt, desshalb sehe ich da kein problem dahinter... und wegen hymne... was hindert dich daran dich als mazedonier zu sehen??

    die tessiner können sich auch als schweizer sehen und nicht als italiner, wieso ihr nicht als makedonier? die welsch schweizer sehen sich auch als schweizer und nicht als franzosen - wieso könnt ihr das nicht?

    Es ist etwas anderes eine fahne zu schwenken die dein selbst ausdrückt, und es ist was anderes, die fahne eines fremden landes zu schwenken. und seihen wir mal ehrlich. albanien ist doch fremder auch für dich als mazedonien.

    wie gesagt. du willst akzeptiert werden und nicht unter zensur leiden usw usw. zeige dass du ein guter mitbürger bist.... meist liegt es garnicht drann, was man spricht oder glaubg, sondern daran wie man sich benimmt.

    cheers.

  6. #86
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    es sind aber etwas mehr als 500.000 albaner bei der letzten vz gewesen also bei 2 mio bevölkerung sinds 25%.

    dein letzter satz beschreibt das wie es sein sollte es aber nicht ist. schade

    der letzte satz ist meine persönliche ansicht der sache. ich bin mir bewusst, dass dies nicht jeder kann oder tut...

    gruss.

  7. #87
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    der letzte satz ist meine persönliche ansicht der sache. ich bin mir bewusst, dass dies nicht jeder kann oder tut...

    gruss.
    ich seh es genauso. ich habe es auch oft gesagt und betont.

  8. #88
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    unterdrücker?

    ach komm schon! übertreib da mal bitte nicht. du hast in mk wahrscheinlich mehr rechte als in deutschland oder wo immer du auch wohnst.

    es ist eine fahne die keine etnie ausdrückt, desshalb sehe ich da kein problem dahinter... und wegen hymne... was hindert dich daran dich als mazedonier zu sehen??

    die tessiner können sich auch als schweizer sehen und nicht als italiner, wieso ihr nicht als makedonier? die welsch schweizer sehen sich auch als schweizer und nicht als franzosen - wieso könnt ihr das nicht?

    Es ist etwas anderes eine fahne zu schwenken die dein selbst ausdrückt, und es ist was anderes, die fahne eines fremden landes zu schwenken. und seihen wir mal ehrlich. albanien ist doch fremder auch für dich als mazedonien.

    wie gesagt. du willst akzeptiert werden und nicht unter zensur leiden usw usw. zeige dass du ein guter mitbürger bist.... meist liegt es garnicht drann, was man spricht oder glaubg, sondern daran wie man sich benimmt.

    cheers.
    Ich sage dir nur das: Stell dich vor, du bist Slawomazedonier und lebst in Albanien, z. Bsp. in Pogradec am Ohridsee. Die Fahne des Landes und die Hymne sind die Symbole des albanischen Volkes. Kannst du dich selber als Albaner denn fühlen? Wohl kaum!

    Es ist das gleiche mit uns: der "Stern von Vergina" bedeutet uns nichts. Und wir werden nie eine mazedonischsprachige Hymne besingen!

    Und komm mir nicht wieder mit der "Bürger- oder Schweiz-Masche", die entspricht nicht der Balkan-Realität!

  9. #89
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Ich sage dir nur das: Stell dich vor, du bist Slawomazedonier und lebst in Albanien, z. Bsp. in Pogradec am Ohridsee. Die Fahne des Landes und die Hymne sind die Symbole des albanischen Volkes. Kannst du dich selber als Albaner denn fühlen? Wohl kaum!

    Es ist das gleiche mit uns: der "Stern von Vergina" bedeutet uns nichts. Und wir werden nie eine mazedonischsprachige Hymne besingen!

    Und komm mir nicht wieder mit der "Bürger- oder Schweiz-Masche", die entspricht nicht der Balkan-Realität!
    und .... wo liegt dein problem ?

  10. #90
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Rupture[MKD] Beitrag anzeigen
    und .... wo liegt dein problem ?
    Welches Problem? Hast du Diskussion überhaupt gelesen?

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: So beginnen Revolutionen
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 14:05
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 19:51
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20
  4. Wer wird ein Studium beginnen?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 17:38
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2004, 19:59