BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Belgrad will im Namenstreit zwischen Athen und Mazedonien vermitteln

Erstellt von Der_Buchhalter, 25.01.2010, 13:49 Uhr · 60 Antworten · 3.672 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Daumen hoch Belgrad will im Namenstreit zwischen Athen und Mazedonien vermitteln

    Belgrad will im Namenstreit zwischen Athen und Mazedonien vermitteln


    Tadic: "Sind bereit, die Rolle des Vermittlers zu übernehmen"

    Belgrad - Serbien will in dem seit fast 20 Jahren schwelenden Streit zwischen Griechenland und Mazedonien über den Namen der ehemaligen jugoslawischen Republik vermitteln. "Wir sind bereit, die Rolle des Vermittlers in dem Konflikt zu übernehmen", zitierte die Nachrichtenagentur Beta am Dienstag den serbischen Präsidenten Boris Tadic. "Wir möchten Teil der Lösung sein", sagte Tadic demnach am Rande eines Diplomatentreffens in Belgrad, an dem auch der griechische Ministerpräsident Giorgios Papandreou teilnahm.

    Griechenland und Mazedonien liegen seit 1991 darüber im Streit, ob sich die frühere jugoslawische Teilrepublik Mazedonien nennen darf. Athen lehnt den Namen mit Verweis auf eine gleichnamige Region im Norden von Griechenland ab und blockiert auch eine internationale Anerkennung des Namens. Der UNO trat das kleine Land daher 1993 unter dem provisorischen Begriff "ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien" bei. Mazedonien hat seit Ende 2005 zudem den formellen Status eines EU-Beitrittskandidaten, konkrete Verhandlungen fanden bisher aber noch nicht statt. (APA/AFP)


    Belgrad will im Namenstreit zwischen Athen und Mazedonien vermitteln - Serbien - derStandard.at ? International


    Finde ich gut kein anderes Balkanland ist besser für den Vermittler geeignet was denkt ihr? Serbien hat zu beiden Völkern relativ gute Beziehung abgesehen vom Kirchenstreit und ich denke der Jeremic kann da was bewegen.

  2. #2
    IbishKajtazi
    Es wär ja wünschenswert das sich da etwas bewegt, aber ich bin ehr skeptisch

  3. #3

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Es wär ja wünschenswert das sich da etwas bewegt, aber ich bin ehr skeptisch
    Es ist schwer vorzustellen aber ich denke das wenn FYRO Mazedonien kein anderer Weg bleibt sie sich am Ende mit Nord oder Neu Mazedonien zufrieden geben könnten oder müssen. Der Jeremic könnte die slawischen Mazedonier überzeugen das kann er ja ganz gut wie er die letzten 2 Jahre in anderen Situationen gezeigt hat.

  4. #4

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    ...

  5. #5
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Serbien? lol

  6. #6

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Es wär ja wünschenswert das sich da etwas bewegt, aber ich bin ehr skeptisch
    denke ich auch.

  7. #7
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Es ist schwer vorzustellen aber ich denke das wenn FYRO Mazedonien kein anderer Weg bleibt sie sich am Ende mit Nord oder Neu Mazedonien zufrieden geben könnten oder müssen. Der Jeremic könnte die slawischen Mazedonier überzeugen das kann er ja ganz gut wie er die letzten 2 Jahre in anderen Situationen gezeigt hat.
    Naja ich weiss herlich gesagt nicht warum sich die Slawomakedonen so streuben, Sie wissen doch selbst genau das sie im Streit mit Gr nicht am längeren Hebel sitzen.

    Also ich würde was den Landesnamen angeht für Vardarska plädieren,möchte damit aber jetzt nicht die gefühle der Slawomakedonen verletzen es ist nur mein Beitrag zur lösung des Problems und Vardarska klingt auch garnicht mal so schlecht.

  8. #8
    Dado-NS
    Ist eine gute Sache.
    Hoffentlich werden sich die beiden Parteien auf eine Lösung einigen können.

  9. #9
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Naja ich weiss herlich gesagt nicht warum sich die Slawomakedonen so streuben, Sie wissen doch selbst genau das sie im Streit mit Gr nicht am längeren Hebel sitzen.

    Also ich würde was den Landesnamen angeht für Vardarska plädieren,möchte damit aber jetzt nicht die gefühle der Slawomakedonen verletzen es ist nur mein Beitrag zur lösung des Problems und Vardarska klingt auch garnicht mal so schlecht.
    Die Sache ist vielleicht die, das in der Vardarska Banovina auch Teile des Kosovo und Serbiens waren.


  10. #10

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    ....


    Finde ich gut kein anderes Balkanland ist besser für den Vermittler geeignet was denkt ihr? Serbien hat zu beiden Völkern relativ gute Beziehung abgesehen vom Kirchenstreit und ich denke der Jeremic kann da was bewegen.
    Ein weiterer Versuch Belgrad sich als Regionalmacht zu profilieren und positionieren, jetzt wo sich offensichtlich Griechenland damit abfinden koennte, den Namen "Nord-Makedonien" anzunehmen. Für Makedonien ein unangenehmer Vermittler der bereits in der Vergangenheit bewiesen hat, welche Propagandamschinerie Serbien auffahren kann als es um die Verurteilung eines Hetzpopen in Makedonien ging...

    Was Jeremic angeht: Dieser äusserte wohl kuerzlich vollstes Verständnis für die Position Griechenlands und signalisierte Athen eine Unterstuetzung in der Verhandlungsposition, es vermied es geschickt auch nur in die Nähe des Wortes "Mazedonien" zu kommen.

    Pikant: Belgrad hat FYROM unter seinem verfassungsmässigen Namen: "Republik Mazedonien" anerkannt..

    Serbien...ein denkbar schlechter Vermittler....

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 15:37
  2. Protokoll zwischen EULEX und Belgrad
    Von Blesav im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 16:23
  3. Athen stärkt Belgrad den Rücken
    Von Aviator im Forum Kosovo
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 20:39
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 23:04
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 11:25