BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 189

Beograd droht mit Krieg!

Erstellt von bosmix, 25.10.2007, 18:40 Uhr · 188 Antworten · 6.287 Aufrufe

  1. #1
    bosmix

    Beograd droht mit Krieg!

    Im diesem Artikel steht das wenn der Kosovo weg genommen wird, und die "RS" in ein gesamtstaat hineinläuft, würde Kostunica den anschluss von serbien an die RS für gut heißen.

    Kostunica vergleicht also die RS mit dem Kosovo.
    Kostunica der nichts mit BIH zu tun hat, würde sich aufeinmal wie einst milosevic an andere unschuldigen länder vergreifen.

    Dies ist eine halbe Kriegserklärung der serbischen spitze in beograd an BiH, eine kriegserklärung an die EU die er hier stellt.

    baz.ch - Basler Zeitung Online

  2. #2
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Im diesem Artikel steht das wenn der Kosovo weg genommen wird, und die "RS" in ein gesamtstaat hineinläuft, würde Kostunica den anschluss von serbien an die RS für gut heißen.

    Kostunica vergleicht also die RS mit dem Kosovo.
    Kostunica der nichts mit BIH zu tun hat, würde sich aufeinmal wie einst milosevic an andere unschuldigen länder vergreifen.

    Dies ist eine halbe Kriegserklärung der serbischen spitze in beograd an BiH, eine kriegserklärung an die EU die er hier stellt.

    baz.ch - Basler Zeitung Online
    Das haben die nicht zum ersten Mal gesagt. Ist schon ermüdend und nicht ernst zu nehmen.

    mfg

  3. #3
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    war ja nicht anders zu erwarten, aber damit kommt kostunica nicht durch, denn tadic steht ihm gegenüber und gegen den hat er keine chance

  4. #4
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Das haben die nicht zum ersten Mal gesagt. Ist schon ermüdend und nicht ernst zu nehmen.

    mfg
    das sagt alles

  5. #5
    bosmix
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    war ja nicht anders zu erwarten, aber damit kommt kostunica nicht durch, denn tadic steht ihm gegenüber und gegen den hat er keine chance

    Glaube tadic würde es nie wagen BiH anzugreifen, er ist doch selber ein bosanac

  6. #6

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Im diesem Artikel steht das wenn der Kosovo weg genommen wird, und die "RS" in ein gesamtstaat hineinläuft, würde Kostunica den anschluss von serbien an die RS für gut heißen.

    Kostunica vergleicht also die RS mit dem Kosovo.
    Kostunica der nichts mit BIH zu tun hat, würde sich aufeinmal wie einst milosevic an andere unschuldigen länder vergreifen.

    Dies ist eine halbe Kriegserklärung der serbischen spitze in beograd an BiH, eine kriegserklärung an die EU die er hier stellt.

    baz.ch - Basler Zeitung Online

    Wo steht da denn was von Krieg?

    Der hat doch recht, 90% Albanern wollen sie die Unabhängigkeit geben aber 90% Serben nicht.

  7. #7
    bosmix
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Wo steht da denn was von Krieg?

    Der hat doch recht, 90% Albanern wollen sie die Unabhängigkeit geben aber 90% Serben nicht.
    Die RS ist keine historische Region, sie ist durch verbrechen wie in srebrenica entstanden.
    die RS gehört zu Bih, die RS war nie ein unabhängiges land.

  8. #8
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801

    österreicher sind ja normalerweise als besonders serbenfeindlich verschrien.

    aber: was mir auch nicht eingeht - rein vom völkerrecht her:

    die albaner des kosovo wollen sich abspalten, weil sie mit den serben nicht mehr in einem staat zusammen leben wollen. begründung ist das selbstbestimmungsrecht der völker sowie die kriegswirren der 90er. mögliches endziel könnte eine vereinigung mit albanien sein.

    die serben in BiH wollen sich abspalten, weil sie mit den bosniaken und den kroaten nicht mehr in einem staat zusammenleben wollen. begründung ist das selbstbestimmungsrecht der völker sowie die kriegswirren der 90er. mögliches endziel könnte eine vereinigung mit serbien sein.

    natürlich gibts die kriegsschuldfrage - wobei ich da zu der ansicht tendiere, daß praktisch jede partei dreck am stecken hat (siehe den haag).

    also - man erkläre mir, wieso die EU oder wer auch immer - den kosovaren die unabhängigkeit zugestehen sollte und den bosnischen serben verweigern? klar bedeutet das den zerfall von BiH. aber die argumentation der serbischen seite ist hier durchaus logisch.

    lg mardi

  9. #9

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Die RS ist keine historische Region, sie ist durch verbrechen wie in srebrenica entstanden.
    die RS gehört zu Bih, die RS war nie ein unabhängiges land.
    Verbechen wie in Srebrenica hat mit der RS nichts am Hut. Die RS wäre auch entstanden wenn Srebrenica nicht gewesen wäre also totaler Schwachsinn!

    Es gab Vertreibungen und Morde auf allen Seiten oder wie erklärst du die hunderttausende Serben die von der Federacija in die RS fliehen mussten und somit die Prozentzahl der Serben in RS noch höher anstieg?

    Kosovo war keine Republik der SFRJ sondern war immer eine Provinz Serbiens auch als sie autonom war. Daher steht dennen das Recht genau so wenig zu und wenn sie das Recht doch kriegen dann die RS auch. Sorry Kollega.

    ps: Kosovo war auch NIE ein unabhängiges Land.

  10. #10
    bosmix
    Zitat Zitat von Mardigras Beitrag anzeigen
    aber: was mir auch nicht eingeht - rein vom völkerrecht her:

    die albaner des kosovo wollen sich abspalten, weil sie mit den serben nicht mehr in einem staat zusammen leben wollen. begründung ist das selbstbestimmungsrecht der völker sowie die kriegswirren der 90er. mögliches endziel könnte eine vereinigung mit albanien sein.

    die serben in BiH wollen sich abspalten, weil sie mit den bosniaken und den kroaten nicht mehr in einem staat zusammenleben wollen. begründung ist das selbstbestimmungsrecht der völker sowie die kriegswirren der 90er. mögliches endziel könnte eine vereinigung mit serbien sein.

    natürlich gibts die kriegsschuldfrage - wobei ich da zu der ansicht tendiere, daß praktisch jede partei dreck am stecken hat (siehe den haag).

    also - man erkläre mir, wieso die EU oder wer auch immer - den kosovaren die unabhängigkeit zugestehen sollte und den bosnischen serben verweigern? klar bedeutet das den zerfall von BiH. aber die argumentation der serbischen seite ist hier durchaus logisch.

    lg mardi

    das ist das doch gerade , dass bedeutet den zerfall bosniens und hercegowinas, du kannst nicht wegen einer sogenannten republika srpska, ein historisches wertvolles land, aus der landkarte nehmen.
    der größte fehler der bosnischen serben war srebrenica, srebrenica war und ist ein anerkanntes völkermord gebiet gewesen, siehe den haag.

    man kann nicht Bih auslöschen, ohne die mehrheit, und das sind bosnier aus acht zu lassen.

    was soll deine bescheuerte anspielung....?

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikolic droht mit Krieg
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:37
  2. Aserbaidschan droht Armenien mit Krieg
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 01:39
  3. Serbien: Kosovo droht mit Krieg
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:30
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12