BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 189

Beograd droht mit Krieg!

Erstellt von bosmix, 25.10.2007, 18:40 Uhr · 188 Antworten · 6.303 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Was soll der Quatsch,in der Krajina haben sie willkürlich einen Staat
    ausgerufen,habt ihr ernsthaft geglaubt das sich die das Kroaten auf lange Dauer bieten lassen.
    Das haben die Kroaten in BiH auch getan ("Herceg-Bosna"), also keinen deut besser als die Serben ind er Krajina.


    Außerdem: Die Kroaten (und der kroatische Staat) haben im Zweiten Weltkrieg versucht die Serben in der Krajina auszulöschen ("Jasenovac") nach dem Krieg gab Tito die Krajina trotzdem den kroaten/Kroatien, Hier sagt keiner was von "auf Mord und Vertreibung" basierend. Das heißt, die RS müsste 50 Jahre innerhab BiH's bleben, danach die Unabhängigkeit ausrufen und alle Nichtserben aus der RS vertreiben, demnach wäre eine Unabhängigkeit legitim?

    So sieht nämlich der Verlauf der kroat. Unabhängigkeit aus mein Freund!

  2. #82

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    ah halt doch deine klappe. kroatien und bosnien wollten ihre unabhängigkeit, die ihnen zustand und serbien hat sie einfach angegriffen. kroatien und bosnien hat sich nur verteidigt.

    ein kriegsverbrecher wie serbien hat kein recht irgendwelche forderungen zu stellen. deutschland hat nach dem 2. wk zahlen dürfen und was macht serbien? versteckt kriegsverbrecher und stellt forderungen. währenddessen machen sie mit kosovo weiter.

    irgendwann muss schluss sein!!!
    Deutschland musste zahlen stimmt, aber warum musste Kroatien nicht zahlen? Nach dem 2. WK?

    Soviel ich weiß, muss Kroatien die Krajina Serben entschädigen, das sagt doch alles aus Kollega!

    Ihr verlang eure Unabhängigkeit, aber wenn andere Völker ihre Unabhängigkeit von euch verlangen kackt ihr ab. LOL

    Die RS ist serbisch, Du kannst es drehen und wenden wie du willst, an der Tatsache wird es nichts ändern...

  3. #83

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Kommst du mal in einem Thema aus ohne immer auf dem 2 WK rumzureiten,die Kroaten in der Krajina sind einige Hundert Jahre dort länger als die Serben , welches Recht nehmt ihr euch dort heraus zu glauben das das euer Land wäre.

    Wärt ihr dort geblieben ohne einen Staat auszurufen,gebe es keine Probleme ihr wärt eben Kroatische Serben,und niemanden würde es kratzen.

  4. #84

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620

  5. #85

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Was reiten die Kroaten und Bosniaken eigentlich ständig auf der RS herum?

    Gehen wir mal zurück in der Geschichte...

    Sowohl das heutige Kroatien als auch das heutige BiH sind nicht als eigenständige Länder oder Provinzen dem damaligen Staat (welcher sich später JUGOSLAWIEN nannte) beigetreten, haben aber nach dem Zerfall die Eigenständigkeit davongetragen. Kurzgefasst: Ihr habt dem Staat Jugoslawien keine Eigenstaatlichkeit beigetragen (nur Serbien und Montenegro traten Jugoslawien als eigenständige Staaten bei, bzw. waren Gründungsmitglieder) aber ihr habt aus Jugoslawien eure Eigenstaatlichkeit davongetragen.

    Als Verliererstaat musste Österreich-Ungarn seine südslawischen Gebiete dem Siegreichen serbischen König überlassen. Alle ex-jugoslawischen Gebiete (das heutige Slowenien, Kroatien, BiH und Vojvodina) wurden als ein GEBIET an den Siegerstaat übergeben und haben nicht als selbständige Staaten sich mit Serbien zu Jugoslawien zusammengeschlossen! Die heutigen Staatsgrenzen wurden erst von Tito nach dem Zweiten Weltkrieg zu innerjugoslawischen Republiksgrenzen erklärt, davor sahen die Grenzen ganz anderst aus! Schaut euch mal die Grenzziehung der Banovine innerhalb des Königreichs Jugoslawien an.

    Zudem gab Tiito den Teilrepubliken erst mit der Verfassung von 1974 das Recht auf Sezession (was ein Riesenfehler war) und wenn man euch reden hört, könnte man denken, al eure Länder hätten ihre Grenzen und Geschichte und Eigenstaatlichkeit schon seit Jahrhunderten und wären als selbständige Staaten eine Union mit Serbien eingegangen!

    Dem ist überhaupt nicht so!
    DIe Serben bildeten einst 30% der Bevölkerung Kroatiens, nach dem 2. WK waren es nur noch 12% und heute kaum 5%. Da fand also sicherlich weder "Mord" noch "Vertreibung" statt!

    Die RS ist innerhalb BiH's mit viel mehr Recht entstanden als BiH damals innerhalb Jugoslawiens.

  6. #86

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zudem sollte erwähnt werden, dass die Serben in BiH bis in die 1970er Jahre die Mehrheit in BiH stellten!!!

    Sie bevölkerten bis zum Ausbruch des Krieges rund 2/3 von BiH!

    Heute halten sie gerade mal die Hälfte Bosniens und ihr spricht von Eroberungen! Wenn man 75% eines Lands besitzt, danach nur noch 49%, dann hat man nicht erobert, sondern wurde (zum teil) erobert!

  7. #87

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Kommst du mal in einem Thema aus ohne immer auf dem 2 WK rumzureiten,die Kroaten in der Krajina sind einige Hundert Jahre dort länger als die Serben , welches Recht nehmt ihr euch dort heraus zu glauben das das euer Land wäre.

    Wärt ihr dort geblieben ohne einen Staat auszurufen,gebe es keine Probleme ihr wärt eben Kroatische Serben,und niemanden würde es kratzen.
    Weiß Du welches Recht? Dasselbe, das euch Tito gab!
    Als Verliererstaat hätte Kroatien damals Ostslawonien und die Krajina an die Serben abgeben müssen (als Entschädigung); Tito machte einen anderen deal: Er erklärte die Serben zusammen mit den kroaten auf dem gesamten Staatsgebiet Kroatiens zu gleichberechtigten konstitutiven Bürgern. Logisch trugen die Serben nur mit ihrem landesteil, der Krajina, bei. Um dieses Recht wurden sie Anfang der 1990er von der HDZ (und Tudjman) beschissen. Logisch, dass sie damals einen Aufstand wagten. Zudem erinnerte sie das zu sehr an die NDH Zeit. Was ich aber auch erwähnen muss: Es war nicht korrekt von den Krajinaserben die Krajinakroaten zu vertreben.
    Denn es war auch ihre Heimat.

    Die Serben genossen in Kroatien und der Krajina zwischen 1945 und 1991 quasi den Status, welchen heute die Kroaten in BiH und vor allem in der Hercegovina geniessen. Die Kroaten als Ergebnis des Krieges 1991-1995 und die Serben damals als Ergebnis des 2. Weltkrieges.

  8. #88

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Bis um 1400 bildeten die Katholiken in Bosnien die mehrheit, genauer gesagt 90%durch die
    Osmanische Eroberung wurde ein teil der Katholiken Moslemisch.
    Die Serben selbst waren als Vlas bekannt in der minderheit und zogen von Rumänien in die Bosnischen Terretorien.

  9. #89

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    2.694
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bis um 1400 bildeten die Katholiken in Bosnien die mehrheit, genauer gesagt 90%durch die
    Osmanische Eroberung wurde ein teil der Katholiken Moslemisch.
    Die Serben selbst waren als Vlas bekannt in der minderheit und zogen von Rumänien in die Bosnischen Terretorien.
    Teile Bosniens und der Herzegowina sind schon seit dem 6. Jahrhundert von Serben besiedelt und gehörten verschiedenen serbischen Königreichen an. Sveti Sava stammt selbst aus der Hercegovina. Muss ich dir erklären, wer Sveti Sava war? Der Urserbe schlechthin...

  10. #90

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Teile Bosniens und der Herzegowina sind schon seit dem 6. Jahrhundert von Serben besiedelt und gehörten verschiedenen serbischen Königreichen an. Sveti Sava stammt selbst aus der Hercegovina. Muss ich dir erklären, wer Sveti Sava war? Der Urserbe schlechthin...

    Na was glaubst du den wer die Dreizehn Prozent waren.

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nikolic droht mit Krieg
    Von BIG-Eagle im Forum Kosovo
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 16:37
  2. Aserbaidschan droht Armenien mit Krieg
    Von TurkishRevenger im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 01:39
  3. Serbien: Kosovo droht mit Krieg
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 386
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 09:30
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12