BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 116

Berisha in Ankara

Erstellt von Ciciripi, 05.04.2012, 23:54 Uhr · 115 Antworten · 7.772 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Turkalvanos Beitrag anzeigen
    Kaja nanen atyve. Ma mir me turqit nshpin na tuten neve :P
    hahah mir e ki. 5 Anija turke ne Shqipni, u dhi Greku prej tutes.


  2. #32
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Und meint sogar das Erdogan albanische Vorfahren hatte ^^
    Das ist defenetiv Falsch.

    Erdogan sagte bei einem Besuch in Georgien das er georgischer Herkunft wäre,das seine Familie damals von Batumi/Georgien nach Rize/Türkei ausgewandert wären.

  3. #33

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    jo vallah as nuk jau nin atyne, me mujt na bajn Rrafsh per toke^^, e ti po thu ju vjen Gjynah, jo more Bac nuk ja nin Grekit apo Maqedonit se ka Toke tonen.
    Shkit edhe Grekt gjith na kan mashtru neve. Inshallah kurr mo nuk bohem budall me i zan bes ktyve. Se nfund kta mas shpine bojn biznis, deri ku me da shqipnin haha

  4. #34
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Turkalvanos Beitrag anzeigen
    Shkit edhe Grekt gjith na kan mashtru neve. Inshallah kurr mo nuk bohem budall me i zan bes ktyve. Se nfund kta mas shpine bojn biznis, deri ku me da shqipnin haha
    Ata qe i kena te huna, atyne duhet me ju rujt, se kurr nuk munesh me kan shlir.

  5. #35
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Das ist defenetiv Falsch.

    Erdogan sagte bei einem Besuch in Georgien das er georgischer Herkunft wäre,das seine Familie damals von Batumi/Georgien nach Rize/Türkei ausgewandert wären.
    Ja , Berisha ist schon so ein Vogel ^^

  6. #36
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Türkei ist halt nicht unser Nachbarland, den jedes Nachbarland macht Stress -> Siehe Griechenland, Makedonien. Ist aber, wenn es nicht mit Gewalt eskaliert, normal, oder kennt ihr zwei Länder mit gemeinsamer Grenze dich sich "mögen"?
    Nein, nicht jedes Nachbarland macht Stress und solch eine Einstellung kann fatal sein. Frankreich beseitzt auch etwas, dass Deutschland gehört hat aber dank der guten und einverständlichen Geschichtsaufarbeitung gibt es keinen "Stress" mehr zwischen Deutschland und Frankreich. Zu seinen Taten stehen und eine gemeinsame Aussprache ist die Lösung.


    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    Freut mich zu sehen wie man Völkerfreundschaften pflegt. Aber von einem Brotherhood zu sprechen ist schon übertrieben.

    Du gibst den Junden aber verhälst dich in diesem Fall nicht klug wie ein Jude. Wenn man Brotherhood im heutigen Sinne definieren müsste, dann ist das nichts anderes als gemeinsame politische, wirtschaftliche und militärische Interessen. Israel und USA haben auch nichts miteinander zu tun aber was bringt sie dazu, so eng miteinander zu kooperieren, Brothers zu sein? Nämlich das gemeinsame militärische, wirtschaftliche und politische Interesse im nahen Osten. In diesem Sinne kann man die Beziehungen zwischen den Albanern und der Türkei auch als "Brotherhood" bezeichnen.

  7. #37
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Nein, nicht jedes Nachbarland macht Stress und solch eine Einstellung kann fatal sein. Frankreich beseitzt auch etwas, dass Deutschland gehört hat aber dank der guten und einverständlichen Geschichtsaufarbeitung gibt es keinen "Stress" mehr zwischen Deutschland und Frankreich. Zu seinen Taten stehen und eine gemeinsame Aussprache ist die Lösung.





    Du gibst den Junden aber verhälst dich in diesem Fall nicht klug wie ein Jude. Wenn man Brotherhood im heutigen Sinne definieren müsste, dann ist das nichts anderes als gemeinsame politische, wirtschaftliche und militärische Interessen. Israel und USA haben auch nichts miteinander zu tun aber was bringt sie dazu, so eng miteinander zu kooperieren, Brothers zu sein? Nämlich das gemeinsame militärische, wirtschaftliche und politische Interesse im nahen Osten. In diesem Sinne kann man die Beziehungen zwischen den Albanern und der Türkei auch als "Brotherhood" bezeichnen.
    Oh Vlla, Shqiptari nuk e ka Kryt e Gjermanit apo Francezit, Shqiptari e ka myt Shqiptarin per 10 Metra Toke e le ma te hujin, na nuk jem te civilizum sikur kta, edhe kjo eshte pune e Nderit se nuk harrjom na qe na kan vjedh Token.

  8. #38
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    jo vallah as nuk jau nin atyne, me mujt na bajn Rrafsh per toke^^, e ti po thu ju vjen Gjynah, jo more Bac nuk ja nin Grekit apo Maqedonit se ka Toke tonen.

    Nein, du hast mich falsch verstanden. Ich meinte, dass sie das Gewissen plagt, dass sie etwas besitzen, was uns gehört hat und sie mit der Angst spielen, die Albaner könnten es iwann zurück fordern. Daher sehen sie die Albaner als Bedrohung. Aber sicher spielen sie nicht mit dem Gedanken, etwas falsches getan zu haben. Daher habe ich in einem Beitrag weiter unten geschrieben, dass das zu seinen Taten stehen und die gemeinsame Aussprache die einzigste Lösung für einen Frieden und gute Nachbarschaftsbeziehungen ist. Solange das nicht geschehen ist, werden sich die Albaner immer als Opfer eine agressiven Aufteilungspolitik sehen und das mit Recht.

  9. #39
    Kejo
    Auf jeden Fall ist Flo der Typ Kumpel und Mituser, den man sich wünscht!

    P.S.: Ihr werdet es mir eh nicht glauben, aber ich schwöre bei Gott, ich wollte heute einen Thread eröffnen, der die türkisch-albanische Beziehung zum Gegenstand haben sollte.

  10. #40

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Oh Vlla, Shqiptari nuk e ka Kryt e Gjermanit apo Francezit, Shqiptari e ka myt Shqiptarin per 10 Metra Toke e le ma te hujin, na nuk jem te civilizum sikur kta, edhe kjo eshte pune e Nderit se nuk harrjom na qe na kan vjedh Token.
    haahha krejt t'smut jem pasha zotin ^^ Wir haben zu viele Bauern in unseren Reihen und zu wenige Intellektuelle. Qija nanen, n'shqipni myt Enveri shqiptart intelektual, e njugosllavi myt shkavi shqiptar intelektual. Veq Cobant na kan lon. Ku me perparu, dy lidhje si kan shqiptart me politik.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag in Ankara
    Von Albion im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 12:48
  2. Sarajevo=Ankara
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 11:40
  3. Bombenanschlag erschüttert Ankara
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 00:59
  4. Ankara Türkei/ Asien
    Von Popeye im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 14:38