BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

Die berühmte Doppelmoral der Vereinigten Staaten

Erstellt von Hercegovac, 05.02.2012, 13:28 Uhr · 59 Antworten · 3.062 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011

    Die berühmte Doppelmoral der Vereinigten Staaten

    Angeregt zu dem Thread, durch die neuesten Ergeinisse...

    Es war die wohl blutigste Aktion des Assad-Regimes seit Beginn des Aufstands in Syrien. In der Stadt Homs soll die Armee mehr als 400 Menschen getötet haben, weit über 1000 wurden verletzt. Ein oppositioneller Offizier droht mit Vergeltung: "Jetzt ist Schluss mit friedlichen Protesten."
    Blutbad im syrischen Homs: "Das war ein Massaker" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Täglich werden in Syrien Zivilisten auf offener Strasse exekutiert, die Armee löst Demonstrationen auf, indem sie mit scharfer Munition in die Menschenmenge schiesst und dabei ebenfalls dutzende Menschen tötet. Es werden ganze Wohnblöcke durch Mörser-Beschuss dem Erdboden gleichgemacht und die Opposition hat ihre "Daseins-Berechtigung" verloren.

    Nun schaute ich mir die UN-Sicherheitsversammlung an, bei der entschieden werden sollte, ob man interveniert und auf welche Weise. Diese Syrien-Resulution blockierten Russland und China, während die USA sich empört zeigten und Russland und China öffentlich bzw dort auf der Hauptbühne anprangerten, fast schon beleidigten.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, wie kann es sein, dass die USA in Lybien, Tunesien und Agypten so schnell auf dem Posten war, obwohl die Ausmasse bei weitem nicht die syrischen angenommen hatten, denoch setze man sich sofort für die "Demokratisierung" ein und stürtze alle lokalen Machthaber, aber in Syrien werden hunderte Menschen von Tag zu Tag massakriert aber die USA hat nix anderes zu tun, als ihre "Empörung" auszusprechen. Wenn man sich an den Kosovokonflikt erinnert, handelte die USA damals völkerrechtswiedrig, indem man Serbien damals Ruck Zuck bombadierte, obwohl bei der UN Sicherheitsversammlung, der überweigende Teil der Länder seine Unterstützung verwerhte bzw das Vorhaben blockierte. Denoch setzen die Amerikaner sich damals über die Entscheidungen hinweg und intervenierten nach dem Motto "wir mussten handeln und konnten nicht weiter zugucken" aber wo sind die USA jetzt ?

    Gibt es etwa in Syrien nix holen, dass es sich nicht lohnt zu intervenieren oder ist die mächtige USA finanziell so angeschlagen, dass man sich momentan neue Konflikte nicht leisten kann, zumal man momentan mit Iran mit einem Bein, sich im Krieg befindet.

  2. #2

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    USA und Doppelamoral.so ein blödsinn^^

  3. #3
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    USA und Doppelamoral.so ein blödsinn^^
    Ja seit wann denn das?

  4. #4

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Das macht USA doch immer.

  5. #5

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ja seit wann denn das?
    seit die russen auf der welt sind

  6. #6

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    seit die russen auf der welt sind
    Uns gibts schon viel früher.

  7. #7

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Das macht USA doch immer.
    russland hat ja keine doppelmoral

  8. #8

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Uns gibts schon viel früher.
    amerikaner sind antik

  9. #9
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    russland hat ja keine doppelmoral
    Russland mischt sich aber in keine fremden Konflikte ein, die sie gar nix angehen, während die USA selbst mittlerweile durch die neue Gesetzgebung Verdächtige unbegrentzt in Untersuchungshaft halten kann und z.b immer das Problem mit der Occupy Bewegung nicht gelöst hat. Die USA ist das letze Land, was auf Moralapostel machen tuen sollte.

  10. #10
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Wenn man sich an den Kosovokonflikt erinnert, handelte die USA damals völkerrechtswiedrig, indem man Serbien damals Ruck Zuck bombadierte,

    War ja klar das Russland und China schon damals dagegen waren
    Übrigens hätte man Serbien schon viel früher bombardieren sollen ,hätte man sich vieles dadurch ersparen können

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. US Army - Streitkräfte der Vereinigten Staaten
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 12:55
  2. Streitkräfte der Vereinigten Staaten
    Von Lahutari im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 15:36
  3. Antworten: 534
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 16:29
  4. Vereinigten Staaten von Afrika
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 17:50
  5. Doppelmoral
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:17