BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 130

Beweise für Verwicklung Belgrads in Srebrenica-Massaker

Erstellt von skenderbegi, 24.11.2008, 19:48 Uhr · 129 Antworten · 4.601 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von cro.cop

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Don't forget all the victims of Srebrenica

    3000 Serben laut dieser Zeitung

    tja, seit stolz drauf das ihr beim massaka auch 3000 landleute von euch getötet habt.

  2. #102
    Avatar von cro.cop

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    444
    und außerdem du idiot

    These troops were not "executed" by the Bosnian Serb military but were killed by military action during their retreat.

  3. #103
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Don't forget all the victims of Srebrenica

    3000 Serben laut dieser Zeitung

    james bisset, persönlicher freund von karadzic, milosevic und mckenzie.

    es ist auch nicht schwer einen holocaustleugner zu finden, aber ist schon interessant, dass ein "jugoslawe" den genozid in srebrenica leugnet.

    und ich finde es unverschämt, dass die moderatoren das hier zulassen.

  4. #104
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    unglaublich dieses gezicke hier....

    nochmals hier gehts nicht um zahlen welche sowieso von einigen fascho-serben a la cica draza hercgarschloch und der neuste unter ihnen mistkerl entweder geleugnet oder hochgerechnet werden.

    es geht einzig und alleine darum um die verbindungen von mladi&konsorten zu belgrad und milos aufzuzeigen.

    dazu fällt mir ein das es eine schande seitens tadic ist die sozialisten im regierungs-boot aufgenommen zu haben......

    darum wird es in serbien auch nie eine aufarbeitung der geschichte geben......

    und solche dumme user die stehts auf rechtferigungen pochen.

    danke


  5. #105
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    endlich ein thread wo auch unsere großen guten Jugofanatiker ihr wahres gesicht zeigen.
    geil.
    ich sag ja ein ujo-cedo gemisch das bei bedarf dort steht wo gerade mehr leute anwesend sin.

  6. #106
    pqrs
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    und ich finde es unverschämt, dass die moderatoren das hier zulassen.
    Ich habe doch schon gewarnt.

  7. #107

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    james bisset, persönlicher freund von karadzic, milosevic und mckenzie.

    es ist auch nicht schwer einen holocaustleugner zu finden, aber ist schon interessant, dass ein "jugoslawe" den genozid in srebrenica leugnet.

    und ich finde es unverschämt, dass die moderatoren das hier zulassen.
    Ich leugne hier überhaupt nichts, ich habe lediglich geschrieben, dass laut Artikel 3000 Serben umgebracht wurden, ob das jetzt war ist oder nicht kann wiegesagt keiner beurteilen.

    PS: Was versuchst du mir überhaupt vorzuwerfen, bevor du Andere als Holocaustleugner und Faschos bezeichnest solltest du lieber erst bei dir anfangen und deine Anti-Serbischen Gedanken mal genauer unter die Lupe nehmen
    Das gilt auch für die, die sich bei Coolinban bedankt haben.

  8. #108
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Ich leugne hier überhaupt nichts, ich habe lediglich geschrieben, dass laut Artikel 3000 Serben umgebracht wurden, ob das jetzt war ist oder nicht kann wiegesagt keiner beurteilen.

    PS: Was versuchst du mir überhaupt vorzuwerfen, bevor du Andere als Holocaustleugner und Faschos bezeichnest solltest du lieber erst bei dir anfangen und deine Anti-Serbischen Gedanken mal genauer unter die Lupe nehmen
    Das gilt auch für die, die sich bei Coolinban bedankt haben.

    du hast einen artikel gepostet der srebrenica geleugnet hat, da kann man doch schon sehen, wie viel wahrheit da drinnen stecken kann, garkeine, du genozidleugner.

  9. #109
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    unglaublich dieses gezicke hier....

    nochmals hier gehts nicht um zahlen welche sowieso von einigen fascho-serben a la cica draza hercgarschloch und der neuste unter ihnen mistkerl entweder geleugnet oder hochgerechnet werden.

    es geht einzig und alleine darum um die verbindungen von mladi&konsorten zu belgrad und milos aufzuzeigen.

    dazu fällt mir ein das es eine schande seitens tadic ist die sozialisten im regierungs-boot aufgenommen zu haben......

    darum wird es in serbien auch nie eine aufarbeitung der geschichte geben......

    und solche dumme user die stehts auf rechtferigungen pochen.

    danke


    Wäre Tadic nicht auf die Koalition mit den Sozialisten eingegangen würde Nikolic jetzt an der Macht sitzen. Das einem Hornochsen wie dir sowas nicht einleuchtet ist mir jedoch klar.

  10. #110

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Mal ne andere Frage. Wie viele Frauen und Kinder wuden in Srebrenica den masakriert?

Ähnliche Themen

  1. Massaker von Srebrenica: Der unglaubwürdige Kronzeuge
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 17:01
  2. Massaker von Srebrenica: Der unglaubwürdige Kronzeuge
    Von sky im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 13:35
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 23:53
  4. Heute der 10 jahrestag vom Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 21:28
  5. Ruf nach Auseinandersetzung mit Srebrenica-Massaker
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 08:58