BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

BG&GR aggressiv ggueber MK aufgrund eigener Probleme?

Erstellt von LouWeed, 10.08.2009, 10:22 Uhr · 45 Antworten · 1.456 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Schau mal auf dein eigenes Land und deine Politiker und wende mal diese Theorie dort an, dann fällt dir vielleicht was auf...

  2. #32

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Schau mal auf dein eigenes Land und deine Politiker und wende mal diese Theorie dort an, dann fällt dir vielleicht was auf...
    schau mal auf den titel, und eingansgpost, ich versuch wenigstens logisch zu denken!!

    das es uns nicht rosig geht, wissen wir - auch kennen wir die gruende und faktoren, ein grund mag mit sicherheit auch der schon fast 18 jaehrige disput sein, ebenso die blockaden die uns von unserem nachbarn in den weg gestellt werden!!


    es ist schon interessant wie griken eher aussenpolitik foerdern, als sich um das allgemeine wohl in ihrem eigenen land zu kuemmern!was glaubst wieviel geld kostet eure makedonophobie?glaubst du nicht das mit diesem geld, was sinnvolleres angestrebt werden kann?

  3. #33
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    schau mal auf den titel, und eingansgpost, ich versuch wenigstens logisch zu denken!!

    das es uns nicht rosig geht, wissen wir - auch kennen wir die gruende und faktoren, ein grund mag mit sicherheit auch der schon fast 18 jaehrige disput sein, ebenso die blockaden die uns von unserem nachbarn in den weg gestellt werden!!


    es ist schon interessant wie griken eher aussenpolitik foerdern, als sich um das allgemeine wohl in ihrem eigenen land zu kuemmern!was glaubst wieviel geld kostet eure makedonophobie?glaubst du nicht das mit diesem geld, was sinnvolleres angestrebt werden kann?
    Du und logisch denken?

    Fang doch bitte damit an.

    Welches Land ignoriert all seine Probleme und versucht sie so darzustellen, dass von den Nachbarländern oder Minderheiten im eigenen Land verursacht werden?

    In GR gab es schon mehrere Regierungswechsel und nie war FYROM das Wahlkampfthema oder irgend ein Ablenkungsversuch.

    Vielleicht haben sich schon einige Politiker versucht am Streit mit dem Nachbarb zu profilieren, aber schau doch wie es in FYROM aussieht?

    Es ist einfach erbärmlich und extrem heuchlerisch eine solche "Feindbildpolitik" in Griechenland und Bulgarien zu suchen, diese aber in FYROM völlig zu übersehen, obwohl sie dort nicht nur extrem offensichtlich ist, sondern allein daher rührt.

  4. #34
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen

    es ist schon interessant wie griken eher aussenpolitik foerdern, als sich um das allgemeine wohl in ihrem eigenen land zu kuemmern!was glaubst wieviel geld kostet eure makedonophobie?glaubst du nicht das mit diesem geld, was sinnvolleres angestrebt werden kann?
    Wieviel soll es kosten?

    Wir machen doch nichts. Griechische Unternehmen beteiligen sich in FYROM und fahren dort ihre Gewinne ein.

    Wieviel kosten der FYROMischen Regierung ihre Propaganda-Videos in denen Gott den Makedonen die Reinrassigkeit zuspricht?
    Die ganzen verfälschten (Schul-)Bücher und und und...

    Die Kosten auf Seiten FYROMs sind absolut gemessen höher. Bedenkt man die schlechte Wirtschaftslage und die geringere Bevölkerung, dann siehts extrem Scheiße aus.

    Und was machen die FYROMer? Die erzählen sich gegenseitig immernoch, dass deren Armut wegen eines 4-monatigen Embargos von Griechenland aus im Jahre 1994 herrührt.

  5. #35

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Wieviel soll es kosten?
    sorry, ich bin nicht informiert was lobbieren kostet!
    das kann aber auch bestimmt, von person zu person (rang zu rang) variieren!

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Wir machen doch nichts. Griechische Unternehmen beteiligen sich in Mazedonien und fahren dort ihre Gewinne ein.
    exakt, profitgier

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Wieviel kosten der Mazedonischen Regierung ihre Propaganda-Videos in denen Gott den Makedonen die Reinrassigkeit zuspricht?
    da musst du was missverstanden haben, griken sind die jenigen die HOMOgen sein wollen

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und was machen die Mazedonier? Die erzählen sich gegenseitig immernoch, dass deren Armut wegen eines 4-monatigen Embargos von Griechenland aus im Jahre 1994 herrührt.
    also bitte, fang doch nicht gleich das pflennen an!

  6. #36

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du und logisch denken?
    ja, ich lueg nicht und erzaehl keine gequirlte scheisse wie du!

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Fang doch bitte damit an.
    gehst du auf seite 1 zurueck

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Welches Land ignoriert all seine Probleme und versucht sie so darzustellen, dass von den Nachbarländern verursacht werden?
    GRIKENLAND!


    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    In GR gab es schon mehrere Regierungswechsel und nie war Mazedonien das Wahlkampfthema oder irgend ein Ablenkungsversuch.
    von wahlkampfthema hat keiner gesprochen....da musst du irgendwas missverstanden haben

    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben sich schon einige Politiker versucht am Streit mit dem Nachbarb zu profilieren, aber schau doch wie es in Mazedonien aussieht?

    was denn genauer, die landschaft, die leute??

    nein profilieren waere nicht das richtige wort, eigens unvermoegen in der innenpolitik verschleiern, trifft es wohl eher


    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es ist einfach erbärmlich und extrem heuchlerisch eine solche "Feindbildpolitik" in Griechenland und Bulgarien zu suchen, diese aber in Mazedonien völlig zu übersehen, obwohl sie dort nicht nur extrem offensichtlich ist, sondern allein daher rührt.
    in 4 Jahren jaehrt sich die teilung zumm 100 mal!
    glaubst du wirklich ein volk wird vergessen koennen was es durchmachen musste?aber sowas versteht ein NEUankoemmling nicht, er wurde angesiedelt und homogen aufgezogen um den idealen zu entsprechen

  7. #37
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    in 4 Jahren jaehrt sich die teilung zumm 100 mal!
    glaubst du wirklich ein volk wird vergessen koennen was es durchmachen musste?aber sowas versteht ein NEUankoemmling nicht, er wurde angesiedelt und homogen aufgezogen um den idealen zu entsprechen
    Abgesehen davon, dass du allein wegen "Griken" und "Grikenland" keiner Diskussion würdig bist.

    Hier der 100. Beweis, dass es sich bei dir um einen Volldioten handelt und jede Diskussion mit dir Zeitverschwendung ist.

    Also wenn du nichts weiter zu tun hast als Scheiße zu verbreiten und andere als Lügner zu bezeichnen. Viel Spaß dabei... ich halte dich nicht auf.

  8. #38

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass du allein wegen "Griken" und "Grikenland" keiner Diskussion würdig bist.

    Hier der 100. Beweis, dass es sich bei dir um einen Volldioten handelt und jede Diskussion mit dir Zeitverschwendung ist.

    Also wenn du nichts weiter zu tun hast als Scheiße zu verbreiten und andere als Lügner zu bezeichnen. Viel Spaß dabei... ich halte dich nicht auf.
    du, der LUEGT und nur gequirlte scheisse ohne jegliche handfeste fakten labert, sagt ich sei keiner "diskussion wurdig"

    macht nix, verdraenge du nur die wahrheit!
    umso schmerzhafter wird es fuer dich!

    makedonophobie, die wird euch noch so einiges kosten.....wie einst "damals"

  9. #39

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    Angriff ist die beste verteidigung, auch kennt man das, wenn den politikern die macht aus den fingern zu entgleiten scheint, ist ihnen jedes mittel recht ihre macht aufrecht zu erhalten!

    Meine meinung ist folgende, aufgrund eigener missstaende in der innenpolitik (beispiel grikenland: rezession, wirtschaftsrueckgang, politisches chaos - evtl. vorzeitige parlamentswahlen, ekonomisches chaos, unzufriedenheit der bevoelkerung - resultat waren die staendigen unruhen seit dez. '08; beispiel bulgarien: wirtschaftliches chaos - zB rueckzug von Belene, drohungen von der EU keine foerdergelder zu erhalten, hohe arbeitslosenzahlen,etc ) versuchen diese beiden laender ihre macht auf dem ruecken ihres nachbarstaates zu staerken und um die eigenen missstaende in der innenpolitik gegenueber der eigenen bevoelkerung zu vertuschen.......
    Mazedonien ist kein bisschen besser....es baut Statuen für 15 Millionen Euro, wobei die meisten Menschen in diesem Land arm sind....die VMRO-Politiker gehören allesammt auf einem Baum aufgehängt und mit Pfählen aufgespiesst....


    Dies ist ein sehr dummer Thread....Mazedonien ist sonst ein tolles Land..aber die Politiker und die Slawen die "übernational" sind, zerstören dieses tolle Land...und was machen sie dann?? Sie hauen ab..sie gehen alle nach Bulgarien....

    Tja....Mazedonien kann mit Griechenland NICHT vergliechen werden. PUNKT.

  10. #40

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Mazedonien ist kein bisschen besser....es baut Statuen für 15 Millionen Euro, wobei die meisten Menschen in diesem Land arm sind....die VMRO-Politiker gehören allesammt auf einem Baum aufgehängt und mit Pfählen aufgespiesst....


    Dies ist ein sehr dummer Thread....Mazedonien ist sonst ein tolles Land..aber die Politiker und die Slawen die "übernational" sind, zerstören dieses tolle Land...und was machen sie dann?? Sie hauen ab..sie gehen alle nach Bulgarien....

    Tja....Mazedonien kann mit Griechenland NICHT vergliechen werden. PUNKT.

    nicht zu vergessen das Goldene Klo in Skopje

    Macedonia Pranksters Erect Golden Toilet

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie aggressiv seid ihr wirklich?
    Von antibiotika im Forum Rakija
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 13:39
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 18:35
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 11:33
  4. Zeigt euch mal Aggressiv/WILD
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 17:25
  5. Ihr feigen Deutschen seid passiv-aggressiv!
    Von Bambi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 17:58