BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 150

Bice opet rata ?

Erstellt von Bosanski Srbin, 10.07.2009, 17:04 Uhr · 149 Antworten · 4.886 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Brüno Beitrag anzeigen
    Solange es Menschen gibt wird es Kriege geben.
    Ich weiß nicht wer das mal sagte aber es stimmt.

    ja und dann wird es so lange kriege geben bis es keine menschen mehr gibt

  2. #132
    Lopov
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nein, keine Gründe einen Menschen zu töten. Deshalb basieren alle Kriege auf dem Grundsatz, daß man vergessen machen muß, daß der andere ein Mensch ist.
    Traurig, aber wahr. Das sind keine Menschen.

    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Beachte das Fragezeichen! Ich sagte nicht das für mich Gründe wären! Für mich gibt es ausser Notwehr keinen Grund der Welt jemanden zu töten

    Jetzt spul zurück zum Balkankrieg und dan lies es nochmal!

    Das alles waren Gründe um Nachbarn und sogar Freunde zu ermorden
    Ich will dir nichts unterstellen. Ich weiß, dass dir TRUTH sehr wichtig ist
    Für mich gibt es aber neben Notwehr noch paar andere Situation, wo Mord für mich wenigstens verständlich, wenn schon nicht gerechtfertigt ist.

  3. #133
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    und wenn ich ihn getötet habe, habe ich das problem gelöst??

    mir ist das leben meiner familie wichtig, mein eigenes leben, ich will dass meine familie lebt und es ihr gut geht, genauso will das mein nachbar auch, und es gehört nicht viel intelligenz dazu, nur ein bisschen menschlichkeit und respekt, um das problem anders zu lösen als ihm das leben zu nehmen, an dem so viele leben hängen, der vater, der ehemann, der bruder, der sohn..

    ich erkenne in nichts einen plausiblen grund jemandem das leben zu nehmen.

    ich versuche aber zu verstehen, dass gewisse gründe menschen anlass geben andere menschen zu töten, und es gelingt nur schwer.

    wir sollten uns endlich bewusst werden, dass jedes menschenleben gleich viel wert ist, und krieg zwischen menschen im 21. jahrhundert einfach nicht mehr seind darf!!!
    Ich sagte bereits das es für mich ausser Notwehr keinen Grund gibt einem Menschen was anzutun.

    Du musst dir immer vor Augen halten das der Mensch ein Herdentier ist, das siehst du selbst hier im Forum!

    Wenn man sich nur ein wenig mit dem Wesen Mensch befasst ist es ein leichtes sein Verhalten und seine Reaktionen auszurechnen. Auch hier sei das Forum erwähnt wo man User fast nach belieben "steuern" kann.

    Was erst wenn da eine ganze Organisation oder gar ein ganzer Staat mit samt seiner Propaganda und Beeinflussungsmöglichkeiten dahinter steht? Dann ist der Mensch steuerbar wie ein Roboter!

    Es gab mal einen guten deutschen Film, die Welle hies er glaube ich, da wird der Mensch als steuerbares Herdentier ganz gut verdeutlicht

  4. #134

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    ja und dann wird es so lange kriege geben bis es keine menschen mehr gibt
    Und dann dürfen die Tiere, die intelligenteste Spezies auf unserem Planeten endlich wieder in Ruhe und ohne gestört zu werden leben. :eek:

  5. #135

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Brüno Beitrag anzeigen
    Was ist wenn dir jmd weismacht, dass dein Nachbar kein Mensch ist?
    Dass er deinem Volk nur Leid zufügt und dein Land verseucht, würdest du dann noch immer mit ihm Kaffee trinken?
    kaffee trinken nicht aber ich würde ihn auf gar keinen fall töten!!!


    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Ich sagte bereits das es für mich ausser Notwehr keinen Grund gibt einem Menschen was anzutun.

    Du musst dir immer vor Augen halten das der Mensch ein Herdentier ist, das siehst du selbst hier im Forum!

    Wenn man sich nur ein wenig mit dem Wesen Mensch befasst ist es ein leichtes sein Verhalten und seine Reaktionen auszurechnen. Auch hier sei das Forum erwähnt wo man User fast nach belieben "steuern" kann.

    Was erst wenn da eine ganze Organisation oder gar ein ganzer Staat mit samt seiner Propaganda und Beeinflussungsmöglichkeiten dahinter steht? Dann ist der Mensch steuerbar wie ein Roboter!

    Es gab mal einen guten deutschen Film, die Welle hies er glaube ich, da wird der Mensch als steuerbares Herdentier ganz gut verdeutlicht

    ja das ist mir bewusst dass der mensch manipulierbar ist und sich leicht gruppenzwang unterwirft!!!

    aber beim besten willen und allem vorstellungsvermögen, kann ich mir nicht vorstellen was mich dazu bringen könnten jemandem das leben zu nehmen! die folge dessen wäre wahrscheinlich dass ich mir als selbstjustiz daraufhin selbst das leben nehme.

    für mich ist das eines der wichtigsten sachen! ich bin für frieden, menschlichkeit und vor allem respekt, das wäre absolut gegen mein wesen jemandem auch nur in irgendeiner weise nahe zu treten, geschweige denn auf dem gewissen zu haben.

  6. #136

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Bosanski Srbin Beitrag anzeigen
    Nachdem ich hier schon einge Wochen verfloge was so die einzeln Personen so schreiben könnte man meinen das es unvermeindlich wieder zu einem Krieg kommen wird da bei vielen vorallem jungen scheinbar noch Hass besteht.

    Was glaubt ihr ???

    Könnte es irgendwann wieder zum Krieg auf dem Balkan kommen ?
    NEDAJ BOZE

  7. #137
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Traurig, aber wahr. Das sind keine Menschen.


    Ich will dir nichts unterstellen. Ich weiß, dass dir TRUTH sehr wichtig ist
    Für mich gibt es aber neben Notwehr noch paar andere Situation, wo Mord für mich wenigstens verständlich, wenn schon nicht gerechtfertigt ist.
    Die Entmenschlichung des anderen hat mehrere Aspekte- durch Propaganda, die dem Gegner Züge verleiht, die ihn immer fremder und monströser erscheinen lassen, und bei Kriegsverbrechen die Entwürdigung von Menschen. Je elender ein Mensch ist, je schmutziger, wenn man ihn dazu noch zu Dingen zwingt, die jedem Schamgefühl und jeder Menschenwürde widersprechen, desto leichter ist es, ihn zu töten.

    Wenn man Berichte über Massaker vergleicht- egal in welchen Konflikten- dann fällt manchmal ein Wort, daß Leben rettet, oder versucht, Leben zu retten- einer der Soldaten sagt "aber das sind doch Menschen!"- Kriege können nur geschehen, wenn Menschen diese Selbstverständlichkeit vergessen.

  8. #138
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Laleh Beitrag anzeigen
    kaffee trinken nicht aber ich würde ihn auf gar keinen fall töten!!!





    ja das ist mir bewusst dass der mensch manipulierbar ist und sich leicht gruppenzwang unterwirft!!!

    aber beim besten willen und allem vorstellungsvermögen, kann ich mir nicht vorstellen was mich dazu bringen könnten jemandem das leben zu nehmen! die folge dessen wäre wahrscheinlich dass ich mir als selbstjustiz daraufhin selbst das leben nehme.

    für mich ist das eines der wichtigsten sachen! ich bin für frieden, menschlichkeit und vor allem respekt, das wäre absolut gegen mein wesen jemandem auch nur in irgendeiner weise nahe zu treten, geschweige denn auf dem gewissen zu haben.

    Ich kann mir weder vorstellen jemandem das Leben zu nehmen noch mich selbst zu töten, aber wie gesagt, der großteil der Menschen ist eben schwach, schwach vom Geiste her. Man muss sie nur lang genug manipulieren und man erreicht sein ziel.

  9. #139

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Die Entmenschlichung des anderen hat mehrere Aspekte- durch Propaganda, die dem Gegner Züge verleiht, die ihn immer fremder und monströser erscheinen lassen, und bei Kriegsverbrechen die Entwürdigung von Menschen. Je elender ein Mensch ist, je schmutziger, wenn man ihn dazu noch zu Dingen zwingt, die jedem Schamgefühl und jeder Menschenwürde widersprechen, desto leichter ist es, ihn zu töten.

    Wenn man Berichte über Massaker vergleicht- egal in welchen Konflikten- dann fällt manchmal ein Wort, daß Leben rettet, oder versucht, Leben zu retten- einer der Soldaten sagt "aber das sind doch Menschen!"- Kriege können nur geschehen, wenn Menschen diese Selbstverständlichkeit vergessen.
    bestes beispiel waren wieder die Deutschen

    Im 3. Reich wurde z.B. behauptet das Juden Kinder aus ihren Betten holen und ihr Blut aussaugen oder das die Amerikaner Affenschwänze hätten

  10. #140
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Ein Krieg auf dem Balkan in der form wie es ihn damals gab, halte ich für ausgeschlossen!

    Heute ist niemand mehr wehrlos wie damals und dann ist es nicht ganz so leicht den eigenen Arsch zu riskieren!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 21:30
  2. Stanje u BiH - Mogucnost rata
    Von Dinarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 01:09
  3. Bice Bice
    Von Lance Uppercut im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 10:34
  4. Napada? Luke Ritza opet u pritvoru pa opet pušten?
    Von GodAdmin im Forum Crna Kronika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 02:00
  5. Kosovo je Srbsko, bilo ,bice i zauvjek ce biti
    Von CrnaRuka im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 17:32