BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 60 ErsteErste ... 3036373839404142434450 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 594

Soll BiH getrennt werden?

Erstellt von Cobra, 05.10.2009, 03:53 Uhr · 593 Antworten · 23.152 Aufrufe

  1. #391

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Weil es keinen Tito mehr gibt und damit auch keinen der uns Bratstvo i Jedinstvo einprügelt

    Wir haben nur Silajdzic, Dodik und Covic :

    Niemanden muss man was einprügeln, im Gegenteil.

    Tito war ein Genie, aber ist tot und wir müssen endlich erwachen und unsere Zukunft in die Hand nehmen. Das würde er auch wollen, anstatt ihm andauernd nur hinterherzutrauern.

  2. #392
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Niemanden muss man was einprügeln, im Gegenteil.

    Tito war ein Genie, aber ist Tod und wir müssen endlich erwachen und unsere Zukunft in die Hand nehmen. Das würde er auch wollen, anstatt ihm andauernd nur hinterherzutrauern.
    Das is ein Kandidat



    Er is einfach zu gut um wahr zu sein

  3. #393

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Das is ein Kandidat



    Er is einfach zu gut um wahr zu sein
    Und was für einer!

  4. #394
    Magic
    Bosnien war immer eins und bleibt es auch,eine Teilung innerhalb wird nicht möglich sein.
    Jugoslawien ist eine ganz andere Geschichte.An der RS kann man nichts ändern,sie wurde von allen Seiten akzeptiert und nun muß man damit Leben,die nächsten Jahre wird es so bleiben,die Serben müßen auch Vertrauen in den Staat kriegen was nach dem Krieg der noch gegenwertig ist schwer ist und von politikern auf allen seiten behindert wird.
    Ersteinmal müßen Bosniaken und Kroaten aufhören sie andauernd in frage zu stellen,Kroaten(hauptsächlich aus Herzegowina) müßen aufhören ihre entität zu fordern und Serben naufhören von einer abspaltung zu fantasieren.Bosniaken müßen Serben und Kroaten zeigen das man in einem gemeinsamen Staat leben will in dem alle Bürger gleichberechtigt sind,in ferner Zukunft wird es möglich sein die RS anstelle von beispielsweise Kantonen abzuschaffen,das wird noch sehr lange dauern aber es ist möglich und wird hoffentlich passieren aber eine Teilung ist absolut unakzeptabel und wird nicht möglich sein das sollte man als erstes einsehen

  5. #395
    Gast829627
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Denkst du irgendjemand will sein Staatsgebiet verschencken?

    Du schwärmst doch ab und zu auch von den Partisanen und der guten alten Jugo Zeit, dabei erkennst du nicht wo die Revolution heute am nötigsten ist. Im herzen Jugoslawiens in BiH.

    Wenn ihr Bosnien ändern wollt, dann wendet euch doch mal nach Sarajevo, schottet euch nicht in eurer Republik ab.

    Wieso können wir nicht in BiH eine gemeinsame Zukunft gestalten, wenn wir es in YU konnten.

    das würden wir tun wenn sarajevo nicht immer gegen die rs schiessen würde...wenn die politik bih so gemacht wird das es den menschen dient und nicht der politik dann würde die rs von selber nicht mehr erwähnt werden und spätestens zwei oder drei generationen später hätten wir ne einheit ...da aber menschen wie silajdzic und ander muslime immer wieder die serben dämonen geschichten bringen und die rs als genozide gebilde betiteln welche 92 gegründet wurde und nicht 95 durch das massaker von srebrenica wird es nie frieden geben....wenn ich durch die rs fahre sehe ich moscheen und muslimische häuser die aufgebaut wurden teilweise grösser und schöner als serbische was ja nicht schlimm ist aber schlimm ist das trotzallem aus sarajevo die faschismus keule richtung rs kommt obwohl an den grenzen der rs fast keine serbischen zöllner stehen und die rs sich untergeordnet hat dem staatenbild bih dann packt mich die wut...und was meinst du wie wütend die menschen sind die den ganzen krieg unten verbracht haben und die liebsten im krieg verloren haben....sie versuchen mit dem ehmaligen feind zusammen zu leben und ihn zu repsektieren aber was kommt von sarajevo und den muslime ..hass nur hass richtung rs und der versuch diesen menschen wieder die heimat zu nehmen für die sie ihre liebsten verloren haben und für die sie gekämpft haben ums nackte überleben ja du wirst es nicht glauben aber die serben unten sehen es genau so wie die muslime unten ...sie haben für dieses land gekämpft und es verteidigt wie ihr es verteidigt habt und jetzt will man es nehmen .....denk mal darüber nach....wir sehen uns genauso wenig als böse wie ihr!! und jetzt mit dem argument zu kommen doch ihr seit es bringt nix.....das weisst du denk ich auch selbst das läuft hier so seit jahren....



    und was die guten alten jugo zeiten angeht....ich sage dir ehrlich wie wir serben fühlen bzw die meisten.....ihr habt sie verraten....wir waren nie eure herren und haben auch nie so gedacht wie es köpfe wie metlovic versuchen darzustellen glaub mir die meisten serben wussten nichtmal das sie serben waren damals in den ju zeiten vorallem die aus bosnien waren die bosanci bosnske glave tvrda i luda....wir haben das jugoslawentum geliebt !

  6. #396

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das würden wir tun wenn sarajevo nicht immer gegen die rs schiessen würde...wenn die politik bih so gemacht wird das es den menschen dient und nicht der politik dann würde die rs von selber nicht mehr erwähnt werden und spätestens zwei oder drei generationen später hätten wir ne einheit ...da aber menschen wie silajdzic und ander muslime immer wieder die serben dämonen geschichten bringen und die rs als genozide gebilde betiteln welche 92 gegründet wurde und nicht 95 durch das massaker von srebrenica wird es nie frieden geben....wenn ich durch die rs fahre sehe ich moscheen und muslimische häuser die aufgebaut wurden teilweise grösser und schöner als serbische was ja nicht schlimm ist aber schlimm ist das trotzallem aus sarajevo die faschismus keule richtung rs kommt obwohl an den grenzen der rs fast keine serbischen zöllner stehen und die rs sich untergeordnet hat dem staatenbild bih dann packt mich die wut...und was meinst du wie wütend die menschen sind die den ganzen krieg unten verbracht haben und die liebsten im krieg verloren haben....sie versuchen mit dem ehmaligen feind zusammen zu leben und ihn zu repsektieren aber was kommt von sarajevo und den muslime ..hass nur hass richtung rs und der versuch diesen menschen wieder die heimat zu nehmen für die sie ihre liebsten verloren haben und für die sie gekämpft haben ums nackte überleben ja du wirst es nicht glauben aber die serben unten sehen es genau so wie die muslime unten ...sie haben für dieses land gekämpft und es verteidigt wie ihr es verteidigt habt und jetzt will man es nehmen .....denk mal darüber nach....wir sehen uns genauso wenig als böse wie ihr!! und jetzt mit dem argument zu kommen doch ihr seit es bringt nix.....das weisst du denk ich auch selbst das läuft hier so seit jahren....



    und was die guten alten jugo zeiten angeht....ich sage dir ehrlich wie wir serben fühlen bzw die meisten.....ihr habt sie verraten....wir waren nie eure herren und haben auch nie so gedacht wie es köpfe wie metlovic versuchen darzustellen glaub mir die meisten serben wussten nichtmal das sie serben waren damals in den ju zeiten vorallem die aus bosnien waren die bosanci bosnske glave tvrda i luda....wir haben das jugoslawentum geliebt !

    Und wir haben das Jugoslawentum ebenso geliebt!

    Genug aber der Melancholie, wir liebten alle Tito (und wer nicht der soll vor mir schweigen) und was machen wir heute wir blockieren uns gegenseitig mit dem Argument wir hätten uns verraten!

    Wenn wir uns in diesen speziellen Themen nicht einig werden können, dann müssen wir es auch mal sein lassen, nicht vergessen aber vergeben, einfrieren.

    Was nie vergeben werden kann sind Verbrechen und Massaker, man muss aber die Schuldigen finden und verurteilen, nicht ein ganzes Volk!


    Wenn es der Eindruck der RS ist Sarajewo würde euch unterdrücken (nennen wir es nicht Sarajevo, nennen wir es beim Namen Silajdzic oder eben wer es auch immer ist), dann sind das Störfaktoren und müssen beseitigt werden, auf politischem Wege, im Sinne der bosnischen Einheit!

    Und das ist möglich und es wird auch so kommen, denn WIR sind das Volk!

    Bald wird zusammenwachsen was zusammen gehört! Mein Landsmann! ()

    Ein Ruck geht durch HiB!

  7. #397
    Gast829627
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Und wir haben das Jugoslawentum ebenso geliebt!

    Genug aber der Melancholie, wir liebten alle Tito (und wer nicht der soll vor mir schweigen) und was machen wir heute wir blockieren uns gegenseitig mit dem Argument wir hätten uns verraten!

    Wenn wir uns in diesen speziellen Themen nicht einig werden können, dann müssen wir es auch mal sein lassen, nicht vergessen aber vergeben, einfrieren.

    Was nie vergeben werden kann sind Verbrechen und Massaker, man muss aber die Schuldigen finden und verurteilen, nicht ein ganzes Volk!


    Wenn es der Eindruck der RS ist Sarajewo würde euch unterdrücken (nennen wir es nicht Sarajevo, nennen wir es beim Namen Silajdzic oder eben wer es auch immer ist), dann sind das Störfaktoren und müssen beseitigt werden, auf politischem Wege, im Sinne der bosnischen Einheit!

    Und das ist möglich und es wird auch so kommen, denn WIR sind das Volk!

    Bald wird zusammenwachsen was zusammen gehört! Mein Landsmann! ()

    Ein Ruck geht durch HiB!




    ich muss deine gehirnwäsche aus dem kopf kriegen....




    das hilft

  8. #398

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen


    ich muss deine gehirnwäsche aus dem kopf kriegen....




    das hilft

    Bruder zur Sonne zur Freiheit, freue dich bald sind wir ein, verbreite die frohe Botschaft!


  9. #399
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Und wir haben das Jugoslawentum ebenso geliebt!

    Genug aber der Melancholie, wir liebten alle Tito (und wer nicht der soll vor mir schweigen) und was machen wir heute wir blockieren uns gegenseitig mit dem Argument wir hätten uns verraten!

    Wenn wir uns in diesen speziellen Themen nicht einig werden können, dann müssen wir es auch mal sein lassen, nicht vergessen aber vergeben, einfrieren.

    Was nie vergeben werden kann sind Verbrechen und Massaker, man muss aber die Schuldigen finden und verurteilen, nicht ein ganzes Volk!


    Wenn es der Eindruck der RS ist Sarajewo würde euch unterdrücken (nennen wir es nicht Sarajevo, nennen wir es beim Namen Silajdzic oder eben wer es auch immer ist), dann sind das Störfaktoren und müssen beseitigt werden, auf politischem Wege, im Sinne der bosnischen Einheit!

    Und das ist möglich und es wird auch so kommen, denn WIR sind das Volk!

    Bald wird zusammenwachsen was zusammen gehört! Mein Landsmann! ()

    Ein Ruck geht durch HiB!
    Toliko si pametan da nije vise normalno druze zmaj

  10. #400

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Gewiss, es riecht nach Revolution!

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Tadic soll erschossen werden
    Von Novak im Forum Politik
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:12
  3. Kosovo soll EU-Kolonie werden
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 17:00