BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 60 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 594

Soll BiH getrennt werden?

Erstellt von Cobra, 05.10.2009, 03:53 Uhr · 593 Antworten · 23.124 Aufrufe

  1. #41
    McChevap
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Du weisst was ich meine.

  2. #42

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Du weisst was ich meine.
    klar weiss ich das..aber wie du ja geschrieben hast...das ist Balkan..

  3. #43
    McChevap
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    klar weiss ich das..aber wie du ja geschrieben hast...das ist Balkan..
    So ist es, leider.

  4. #44

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    hahaha, wahnsin wieviel wert du auf irgendwelche bosnischen Foren legst.

    Schon mal in einem ustasa forum gewesen wo die über serben und bosniaken herziehen? Willkommen auf dem Balkan.

    Und selbst wenn, was willst du jetzt? Herceg-Bosna wegen paar Hooligans Soweit ich weiss habt doch IHR das Sagen in diesem Kanton.

    Ich erinner dich gern das der tote gestern wahrscheinlich selbst Kroate war, aber fan von Sarajevo!
    Benenne mir ein Beispiel wo "Hooligans" in Häuser stürmen und mit Messern die Bewohner angreifen!!??Hallo, in fremde Häuser, was suchen die dort??? Wehrlose Opfer, mehr nicht. Das war kein Hooligan-Akt sondern terroristisches orgijanje in einem kleinen wehrlosen Ort. Verbrüdert mit einigen hundert von der linken Seite von Mostar, hat man dort klar seine Absichten ausgeführt. Die Hinweise häuften sich zuletzt in einschlägigen Foren, und du kannst diese metzelnde Horde nicht verniedlichen.
    Es ist irrelevant wer dieser Fan (übrigens, Mischehe Moslem/Kroate) war sondern mit welcher Absicht er zusammen mit seinen kam.
    Nichts, aber gar nichts entschuldigt das schrecklichste Sarajevo"Fan"-Verhalten in der Geschichte Bosniens gestern in Siroki Brijeg.

    Das war alles geplant, weil in Mostar die Spezialeinheiten waren. Es wurde nicht nur in Foren breitgeredet, es wurde in die Tat umgesetzt.

  5. #45
    Ferdydurke
    Ich bin auch für die Zerschlagung der EU, und zwar nach jedem tödlichen Zusammenstoß von Fußballfans.

  6. #46
    McChevap
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    Benenne mir ein Beispiel wo "Hooligans" in Häuser stürmen und mit Messern die Bewohner angreifen!!??Hallo, in fremde Häuser, was suchen die dort??? Wehrlose Opfer, mehr nicht. Das war kein Hooligan-Akt sondern terroristisches orgijanje in einem kleinen wehrlosen Ort. Verbrüdert mit einigen hundert von der linken Seite von Mostar, hat man dort klar seine Absichten ausgeführt. Die Hinweise häuften sich zuletzt in einschlägigen Foren, und du kannst diese metzelnde Horde nicht verniedlichen.
    Es ist irrelevant wer dieser Fan (übrigens, Mischehe Moslem/Kroate) war sondern mit welcher Absicht er zusammen mit seinen kam.
    Nichts, aber gar nichts entschuldigt das schrecklichste Sarajevo"Fan"-Verhalten in der Geschichte Bosniens gestern in Siroki Brijeg.

    Das war alles geplant, weil in Mostar die Spezialeinheiten waren. Es wurde nicht nur in Foren breitgeredet, es wurde in die Tat umgesetzt.

    Und was willst du jetzt?? Eine Entität? Das war doch ein kroatischer Kanton wo das passiert ist, wo war eure Polizei?

  7. #47
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Und was willst du jetzt?? Eine Entität? Das war doch ein kroatischer Kanton wo das passiert ist, wo war eure Polizei?
    Danke für das Stichwort. Ist das Problem wirklich der drei-Völker-Staat, oder die Unfähigkeit der Polizei, solche Ausschreitungen zu verhindern oder einzudämmen?

  8. #48
    Ferdydurke
    Deutschland sollte man auch zerschlagen, jedes Mal, wenn wieder wildgewordene Horden aus dem Osten unterwegs sind...

    GB- wieso existiert dieser Vielvölkerstaat- Mutter der besoffenen Fußballfans mit abgebrochenen Flaschen hälsen überhaupt noch ? Teilen!!!!

    Wenn ich noch weiter darüber nachdenke, fallen mir bestimmt noch mehr Länder ein, die kapuutgemacht werden müssen.

    Oder- besser und eleganter- verbietet Fußball!!!

  9. #49
    McChevap
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Danke für das Stichwort. Ist das Problem wirklich der drei-Völker-Staat, oder die Unfähigkeit der Polizei, solche Ausschreitungen zu verhindern oder einzudämmen?
    Anscheinend ist es wohl der Drei-Völker-Staat.

  10. #50

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von McChevap Beitrag anzeigen
    Und was willst du jetzt?? Eine Entität? Das war doch ein kroatischer Kanton wo das passiert ist, wo war eure Polizei?
    Ja, Deine wussten ja wo die Polizei ist; in Mostar wg. Velez-Zrinjski. Das haben die dreckskerle aus Sarajevo ausgenutzt. Aus Sarajevo hätten sie noch 3 Busse Polizisten mitschicken sollen, um ihre Terroristen im Zaun zu halten. Dass die Polizei da nicht ein paar präventiv niedergestreckt hat, grenzt an ein Wunder. Verdanke das unserer milden Polizei.

    Die Verantwortlichen für diesen geplanten terroristischen Akt sollten als Terroristen zu mindestens 20 Jahren verurteilt werden. Abschreckung hilft. Also diejenigen die in fremde Häuser stürmten und mit Messern angriffen. Demjenigen auch 20 Jahre, der einem Mann im eigenen Garten durchs Bein schoss als Auftakt zum Gemetzel.
    Und wenn's wieder passiert; Referendum und das Volk soll entscheiden wohin; zusammen oder getrennt. Denn das Vertrauen ist erschüttert. Da muss auch mal deren Vertreter was sagen, insbesondere Reis Ceric. (auf den hören sie immer)

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Tadic soll erschossen werden
    Von Novak im Forum Politik
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:12
  3. Kosovo soll EU-Kolonie werden
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 17:00