BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 60 ErsteErste ... 7475354555657585960 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 594

Soll BiH getrennt werden?

Erstellt von Cobra, 05.10.2009, 03:53 Uhr · 593 Antworten · 23.160 Aufrufe

  1. #561

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die RS ist eine Entität in BiH, nicht mehr nicht weniger. Die RS hat keine Befugnis Unabhängig zu werden, solange die FBiH nicht zustimmt und umgekehrt mit Zentralstaat ebenso.

    Was ich von der RS halte? Hmm, schwierig. Natürlich kann man nicht leugnen, dass dieses Gebiet Karadzics Händen entsprungen und auf Knochen von Bosniaken und Kroaten gefestigt wurde. Doch bei Bosniens Grenzen war dies nicht anders, das osmanische Reich hat 500 Jahre lang gewütet, gemordert und unterdrückt und trotzdem haben wir Bosnien heute noch und es konnte sich sogar eine Phase entwickeln, in der alle friedlich miteinander lebten (Jugoslavija)

    Man muss nach vorne schauen, diese Diskussion um die RS bringt nichts außer Streit und Unzufriedenheit bei den Menschen und hilft ihnen nicht weiter in ihrem Leben. Spätestens mit der nächsten oder übernächsten Generation wird es fast jedem egal sein, ob die RS oder die FBiH besteht/nicht besteht weil andere Dinge wichtiger sind und man wird miteinander anpacken.

    Wichtig ist, dass man den Leuten Zeit gibt sich auf etwas anderes zu fokusieren, dann klappt es auch mit Bosnien und vielleicht auch mit Jugoslawien
    Nun das mit Jugoslawien ist eher eine Utopie, ich denke das Misstrauen ist so Hoch das es dafür überhaupt keine Chance gibt.
    Ich kenne keine 2 Kroaten die ein Jugoslawien wollen, von der alten garde schon eher, Onkel z.B. der fährt lieber in die RS um dort ein Bierchen mit einigen bosnischen Serben zu trinken als mit einem "westlichen" Kroaten aber nun, diese Generationen sterben auch eher aus als das sie auf den Bäumen nachwachsen.

    Aber die Argumentation mit BiH und 500 jahre Krieg, nun ich weiss nicht ob das so der Wahrheit entspricht.
    Nicht alles was ein Mladić und andere Neu"historiker" so als Ausrede für ihr tun erzählen wird wohl der im entferntesten stimmen.
    Selbst wenn rechtfertigt das nichts.

    So viel ich weis war Serbien "Partner" und Bestandteil vom Osmanischen Reich, genauso wie das bosnische Gebiet und mir kann keiner erzählen das man sich dort 500 jahre lang bekriegt hat und vor allem das jeder den Tag herbeigesehnt hat das die Osmanen verschwinden, die Steuern im Osmanischen reich sollen sogar geringer gewesen sein als in den christlich regierten Gebieten.
    Solche Dinge sind wahrscheinlich erst zum Schluss passiert als es darum ging die Überreste des osmanischen Reiches aufzuteilen und sind deswegen so frisch in angeblicher "Erinnerung", vorallem bei den Serben.
    Aber geschichtlich bin ich nicht besonders bewandert, daher ist das eher Annahme als Wissen.

  2. #562
    Gast829627
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Nun das mit Jugoslawien ist eher eine Utopie, ich denke das Misstrauen ist so Hoch das es dafür überhaupt keine Chance gibt.
    Ich kenne keine 2 Kroaten die ein Jugoslawien wollen, von der alten garde schon eher, Onkel z.B. der fährt lieber in die RS um dort ein Bierchen mit einigen bosnischen Serben zu trinken als mit einem "westlichen" Kroaten aber nun, diese Generationen sterben auch eher aus als das sie auf den Bäumen nachwachsen.

    Aber die Argumentation mit BiH und 500 jahre Krieg, nun ich weiss nicht ob das so der Wahrheit entspricht.
    Nicht alles was ein Mladić und andere Neu"historiker" so als Ausrede für ihr tun erzählen wird wohl der im entferntesten stimmen.
    Selbst wenn rechtfertigt das nichts.

    So viel ich weis war Serbien "Partner" und Bestandteil vom Osmanischen Reich, genauso wie das bosnische Gebiet und mir kann keiner erzählen das man sich dort 500 jahre lang bekriegt hat und vor allem das jeder den Tag herbeigesehnt hat das die Osmanen verschwinden, die Steuern im Osmanischen reich sollen sogar geringer gewesen sein als in den christlich regierten Gebieten.
    Solche Dinge sind wahrscheinlich erst zum Schluss passiert als es darum ging die Überreste des osmanischen Reiches aufzuteilen und sind deswegen so frisch in angeblicher "Erinnerung", vorallem bei den Serben.
    Aber geschichtlich bin ich nicht besonders bewandert, daher ist das eher Annahme als Wissen
    .

    dann solltest du es lassen so n schrott zu posten.........

    zum oberen bereich des postings...volle zustimmung...ich seh ne menge kroaten in der rs auf n bierchen sitzend und den gefällt es richtig gut bei uns....sie geniessen anscheinend den spass den die leute in der rs machen und die ironie teilweise des krieges....viele kommen auch nur einkaufen weil einiges wesentlich günstiger ist als in kroatien auch wenn nur ein fluss sie trennt .....aber wie gesagt die meisten setzten sich oft in cafe´s und geniessen echt irgendwie die atmosphäre...

  3. #563
    Pejani1
    getrennt von was?

  4. #564
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ne seri....lupas gluposti ka balavac ....erst sagst du die serben wollten euch auslöschen und dann nicht alle serben ne?? nur die 20 mann nicht die auf eurer seite gekämpft haben..,....klar sind firkets leute abschaum für euch wie serben sie haben ja für uns gekämpft..und eure propaganda ist für n arsch mitlerweile ausgelaiert wie die rosette einer deckstute....velika kladusa heheheh jel ti znas de je kladusa i kolika je??.....für euch wollten alle die gegen euch waren was grosses machen und euch auslöschen..du bist peinlich....du hast keine ahnung vom krieg...ihr armen steinewerfenden zivillisten ......so arm das ihr jna konvois am anfang angeriffen habt sa zoljama und wehrlose jna soldaten massakriert habt.....sta je bilo u cemernu??? kad ste 92 massakrirali zivile sprske...i to nozevima ste i sekli da se ne prepoznaju...dan danas srbima nema povratak u cemerno i ilijas....i ne samo tu....egal wo eure eineiten vorgedrungen sind haben sie serbische zivilisten massakriert und du machst hier einen auf opfer der nicht mal weiss wann die zelene beretke ins leben gerufen wurden.....lall mich einfach nicht mehr zu du opfer und geh in die ecke heulen wie böse die serben sind ...dein hass kratzt uns n arsch ...wenn wir unsere republik wollen dann nehmen wir sie uns....die einzige politik die geführt wird ist die dem westen gegenüber die entscheidet wann wir sie nehmen können ohne deren einmischen ...aber ihr könnt alle waffen der welt haben und trotzdem könnt ihr nix..ihr hatte geld die nato und mehr truppen als wir ..wir wurden gebombt und isoliert .und haben trotzdem den grössten teil nur am tisch abgeben unserer republik....wenn dein stammbaum so weit zurück reicht wie meiner in bosnien dann kannst du dich melden ansonsten einfach mal die fressen halten....man man man immer diese schreibkrämpfe wegen solchen köpfen!!
    Wie kann der Dummkopf seine Zweideutigkeit mehr ausdrucken, in dem er sagt, die Serben wollten die Bosniaken auslöschen, aber Fikret Abdic war verbündet mit den Serben? Irgendwie geht doch die Rechnung nicht auf??

  5. #565
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Wie kann der Dummkopf seine Zweideutigkeit mehr ausdrucken, in dem er sagt, die Serben wollten die Bosniaken auslöschen, aber Fikret Abdic war verbündet mit den Serben? Irgendwie geht doch die Rechnung nicht auf??

    die paar tausend verräter hätten euch auch nichts anhaben können deswegen konnten die ruhig bleiben, und immer schön den serben in den arsch kriechen.

  6. #566
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    die paar tausend verräter hätten euch auch nichts anhaben können deswegen konnten die ruhig bleiben, und immer schön den serben in den arsch kriechen.
    Niemand musste den Serben in den Arsch kriechen. Fikret Abdic wollte unter Jugoslawien bleiben, er wollte Blut verhindern, die bosnischen Kroaten und die Alija-Anhänger waren dagegen. Er hatte ja auch eine Wahl zum Präsidenten in BiH gewonnen, wurde dann aber abgesetzt, habe ich mal gelesen. Man muss niemanden in den Arsch kriechen. Ist es nicht eher so das die Bosniaken zuerst denn Kroaten in den Arsch gekrochen sind, wegen der Unabhängigkeit dann aber von denen das Messer in den Rücken bekommen haben Ende 1992, als es in deiner Stadt Bugojno sowie in Gornji Vakuf zu auseinandersetzungen kam?

  7. #567
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Niemand musste den Serben in den Arsch kriechen. Fikret Abdic wollte unter Jugoslawien bleiben, er wollte Blut verhindern, die bosnischen Kroaten und die Alija-Anhänger waren dagegen. Er hatte ja auch eine Wahl zum Präsidenten in BiH gewonnen, wurde dann aber abgesetzt, habe ich mal gelesen. Man muss niemanden in den Arsch kriechen. Ist es nicht eher so das die Bosniaken zuerst denn Kroaten in den Arsch gekrochen sind, wegen der Unabhängigkeit dann aber von denen das Messer in den Rücken bekommen haben Ende 1992, als es in deiner Stadt Bugojno sowie in Gornji Vakuf zu auseinandersetzungen kam?

    deswegen vertrauen wir nur noch uns selber und unserem kulturellen zentrum sarajevo...

    fikret war eindeutig ein verräter in unseren augen aber für euch ist ja klar war er es nicht...

  8. #568
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Niemand musste den Serben in den Arsch kriechen. Fikret Abdic wollte unter Jugoslawien bleiben, er wollte Blut verhindern, die bosnischen Kroaten und die Alija-Anhänger waren dagegen. Er hatte ja auch eine Wahl zum Präsidenten in BiH gewonnen, wurde dann aber abgesetzt, habe ich mal gelesen. Man muss niemanden in den Arsch kriechen. Ist es nicht eher so das die Bosniaken zuerst denn Kroaten in den Arsch gekrochen sind, wegen der Unabhängigkeit dann aber von denen das Messer in den Rücken bekommen haben Ende 1992, als es in deiner Stadt Bugojno sowie in Gornji Vakuf zu auseinandersetzungen kam?
    dir ist schon klar, dass du von einem verurteilten kriegsverbrecher redest?
    er wollte frieden, ich lach mich schlapp. stehst du im allgemeinen auf kriegsverbrecher?
    geld und macht wollte er und er nutzte seine beliebtheit in seiner gegend und die schwache bosnische regierung um sich zu bereichern. tu nicht so als ob er für das serbentum gekämpft hat mit deiner schlechten propaganda.

  9. #569

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    dir ist schon klar, dass du von einem verurteilten kriegsverbrecher redest?
    er wollte frieden, ich lach mich schlapp. stehst du im allgemeinen auf kriegsverbrecher?
    geld und macht wollte er und er nutzte seine beliebtheit in seiner gegend und die schwache bosnische regierung um sich zu bereichern. tu nicht so als ob er für das serbentum gekämpft hat mit deiner schlechten propaganda.
    Alija wäre ebenso verurteilt worden, wie Milosevic, Fikret oder Tudjman.
    Alles Verbrecher.

  10. #570
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Alija wäre ebenso verurteilt worden, wie Milosevic, Fikret oder Tudjman.
    Alles Verbrecher.

    niemals...

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Tadic soll erschossen werden
    Von Novak im Forum Politik
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:12
  3. Kosovo soll EU-Kolonie werden
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 17:00