BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 96

BiH: Kommunalwahlen

Erstellt von Der_Buchhalter, 06.10.2008, 08:06 Uhr · 95 Antworten · 3.357 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    mal zurück zum thema.
    speziell für den herren der seinen namen so gewählt hat , das man keinen zweifel an seiner politischen richtung haben darf!

    hier die ergebnisse der wahl:

    http://www.izbori.ba/documents/2008/...narni_2400.pdf

    die hat hier keiner noch gepostet

  2. #72

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich habe ich eine typisch Bosniakische haltung aber ich finde die rs und federacija sollten aufgelöst werden und es sollten Wahlen wie in jedem normalen Land abgehalten werden(nicht schweiz).

    Und da kämmen die Karten auf den Tisch und so könnten auch ordentlichre Regierungen und ordentliche Oppositionen entstehen...

    Ich könnte mir vorstellen,dass so Parteien an die Macht kommen die einen wirtschaftlichen Aufschwung beforzugen als das was wir zurzeit haben.

    Aber da denke ich nicht an die Serben die das nicht wollen sondern mehr an die EU.
    Denen nützt ja Bosnien nicht wenn es mehr Eigenständigkeit hat.
    Und die paar MIL. die sie inwestieren sind e nix wenn mann betrachet wie viel die gerade für die Banken ausgeben...

    PS gibts wo ne Karte auf denen die Wahlergebnisse eigezeichten sind????
    http://www.izbori.ba

    Wenn das so kommen würde wie du sagst, dann hätten wir im handumdrehen einen islmischen staat. Das wird mindestens 40% der BiH bevölkerung nicht zulassen. Darum funktioniert das nicht. Weil BiH kein wirklich normales land ist.

  3. #73
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Was das politische system betrifft, ist die schweiz absolut das beste was es gibt weltweit. Ja stimmt. Die haben eine direkte demokratie und jede minderheit ist dadurch geschützt.
    Ist ein wirtschaftlich extrem erfolgreiches land. Hat eine neutrale politik und desswegen eine grosse stabilität. Darum haben die das was sie haben.

    Mit welchem land willst du den BiH vergleichen?

    PS: BiH kann nicht existieren wie serbien oder kroatien, das funktioniert nicht, weil es kein weitgehenst ethnisch reiner staat ist.
    genau. wie in der ERS!
    dort darf man nach deiner und zurichs logik nach so aggieren das man probleme damit schönredet indem man sagt lieber 3 % unzufriedene als 230% , ne?

  4. #74
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    http://www.izbori.ba

    Wenn das so kommen würde wie du sagst, dann hätten wir im handumdrehen einen islmischen staat. Das wird mindestens 40% der BiH bevölkerung nicht zulassen. Darum funktioniert das nicht. Weil BiH kein wirklich normales land ist.

    Kann ich mir nicht vorstellen.Ich meine wenn die Muslime eine Wahl hätten,zwischen Wohlstand und der Rel. dann entscheiden sich alle für Wohlstand.

    Würdest du das nicht auch so entscheiden????

  5. #75
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    http://www.izbori.ba

    Wenn das so kommen würde wie du sagst, dann hätten wir im handumdrehen einen islmischen staat. Das wird mindestens 40% der BiH bevölkerung nicht zulassen. Darum funktioniert das nicht. Weil BiH kein wirklich normales land ist.
    du bist doch so ein karadzic propaganda opfer!!!!
    wer will einen islamischen staat????????


    wovon redest du???

  6. #76

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    mal zurück zum thema.
    speziell für den herren der seinen namen so gewählt hat , das man keinen zweifel an seiner politischen richtung haben darf!

    hier die ergebnisse der wahl:

    http://www.izbori.ba/documents/2008/...narni_2400.pdf

    die hat hier keiner noch gepostet

    Doch ich habe sie gepostet weiter hinten, aber am montag waren sie noch nicht wirklich vollständig...

    Was willst du den schon sagen, schau dir zuerst mal dein kleines osmanisches emblem an...

    Was soll an meinem namen schlecht sein? Es trifft zu. Bin vom balkan, und bin orthodox... Nur weil du einen abgrundtiefen hass gegenüber allem orthodoxem, das sich nördlich von greichenland befindet. Kann ich auch nichts dafür.. du elender rassist...

  7. #77

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    du bist doch so ein karadzic propaganda opfer!!!!
    wer will einen islamischen staat????????


    wovon redest du???
    DU...! Du wärst doch der erste der dafür wäre, du würdest warscheinlich vor lauter glücksgefühlen gleich abspritzen...

    Dein osmanisches emblem sagt doch alles.

  8. #78

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Urban Legend Beitrag anzeigen
    Kann ich mir nicht vorstellen.Ich meine wenn die Muslime eine Wahl hätten,zwischen Wohlstand und der Rel. dann entscheiden sich alle für Wohlstand.

    Würdest du das nicht auch so entscheiden????
    Doch würde ich, wobei wohlstand kein wiederspruch zur religion ist. Der wohlstand könnte auch herbeigeführt werden, wenn sich alle selbst verwalten könnten und dürften auf kantonaler ebene mit allen rechten und vorallem auch pflichten.

    Aber sowas würde einem meko und co. natürlich nicht passen, weil dan den orthodoxen ihr recht auf existenz nicht beschnitten werden kann.

  9. #79

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    genau. wie in der ERS!
    dort darf man nach deiner und zurichs logik nach so aggieren das man probleme damit schönredet indem man sagt lieber 3 % unzufriedene als 230% , ne?

    In einer demokratie können nie alle zufreiden sein. Auf diesem prinzip beruht ja eine demokratie, dass die mehrheit zufrieden ist.

    Aber du tust ja so als ob du in podrinje die hölle auf erden durchmachst. Hast sicherlich dein gebetshaus wo du hingehen kannst, wirst in ruhe gelassen und kannst dich bewegn wie du willst. Also wo ist das problem?

  10. #80
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Also eine SNSD nicht nationalistisch und als Sozialdemokraten zu bezeichnen ist wohl der Witz des Jahres.
    SNSD: Savez nezavisnih Socialdemokrata (Bund der Unabhängigen Sozialdemokraten).
    * Serb.... (Perfex) wird im Parteinamen nirgendwo genannt
    * Sozialdemokraten
    * Unabhängig wird genannt
    * Parteifarbe: Rot (Sehen sich selber links)
    * Politisch verfeindet mit den Nationalisten sprich SDS und SRS

    Aber gut: Ihr Parteiziel und Bestrebung ist nicht die Abschaffung der RS, also: Alles Faschos (wie alle Serben auf dieser Welt).

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunalwahlen:Erste Reaktionen
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 16:58
  2. Kommunalwahlen erstmals mit Direktwahl der Bürgermeister
    Von danijel.danilovic im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 19:55
  3. Kommunalwahlen: Rechtsextreme HSP mehr als verdoppelt
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 23:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 13:31
  5. Kommunalwahlen in Mazedonien beendet
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 12:25