BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 52 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 517

BiH: Serben wollen internationalen Vertreter loswerden

Erstellt von Kozarčanin, 23.10.2007, 20:35 Uhr · 516 Antworten · 15.625 Aufrufe

  1. #91
    hahar
    dödik ist einfach ein spasstie! sollen sie doch ber die abschaffung stimmen....dann wäre auch der weg für die abschaffung der rs frei

  2. #92
    hahar
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    wenn er das macht kann ich nur zu sagen svaka cast majstore..... silajdzic, tihic und die restlichen dreckspolitiker kann er dann gleich auch in die hölle schicken.

    und wer soll bleiben??????

  3. #93
    Lopov
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Auch unzähligen Serben ist der Geburtsort in Kroaten oder in FBiH. Und sie leben heute irgendwo anders. Zurück können nur die wenigsten (meisst sind es alte Menschen).

    Aber zu erwähnen ist auch, dass es auf der anderen Seite genau so ist. Auch Moslems haben es generell schwer, wenn sie zurückkehren. Darum haben (zum Beispiel in Banja Luka) viele Bosniaken ihre Häuser an serbische Flüchtinge verkauft.

    Es ist leider so. Es braucht noch Zeit bis sich der Hass gesenkt hat. Vielleicht eine ganze Generation, oder zwei. Eine Lösung mit dem Brecheisen verschlimmert die Sache nur noch.
    aber ganz ehrlich Zurich. ist das nicht eine frechheit, dass die serben leute vertreiben und sich dann hinstellen und auf diesem gebiet dann einen eigenen staat (anscheinend ist die unabhängigkeit gewünscht) gründen wollen?

    andererseits wäre mir dieser streit nicht wert, dass da schon wieder ein konflikt entsteht. also hab ich im prinzip nix dagegen, wenn dann endlich frieden herrscht.

  4. #94
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Warum sollten sie auch? Ich mein, die Frage zwischen Kosovo und Serbien sollte keinen Einfluss auf BiH machen, weswegen auch!?
    Die Serben aus BiH sind emotional mit dem Kosovo verbunden. Ich meine.... Den Serben versucht man jetzt einen historisch-wichtigen Teil abzutrennen und einen zweiten Albaner-Staat auf dem Balkan zu gründen.... OK gut....... Aber, zugleich kratzt man an der Autonomie der Serben in BiH bzw. will sie gar abschaffen (zum Teil mit sehr anti-demokratischen Mitteln => Aufzwingen).
    - Jetzt kannst du dir vielleicht vorstellen, warum so grosser Unmut herrscht bei den Serben. Klar, von aussen betrachtet sieht das alles anders aus. Aber versetzt dich mal geistlich für einen Moment in die Lage der Serben, vielleicht wirst du dann den Unmut einigermassen verstehen.




    Versteh mich nicht falsch: Ich gehöre nicht zu den Serben, die Unabhängigkeit für die RS fordern, an eine Angliederung an Serbien ganz zu schweigen. Ich bin bloss für die Erhaltung des Friendesvertrages, und für die Tatsache, dass es weder Gewinner noch Verlierer geben darf und das keine Seite ihr ehem. Kriegsziel erreichen darf, sonst gibts wieder Unruhen und dann haben wir den Scheiss wieder.

  5. #95
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    aber ganz ehrlich Zurich. ist das nicht eine frechheit, dass die serben leute vertreiben und sich dann hinstellen und auf diesem gebiet dann einen eigenen staat (anscheinend ist die unabhängigkeit gewünscht) gründen wollen?

    andererseits wäre mir dieser streit nicht wert, dass da schon wieder ein konflikt entsteht. also hab ich im prinzip nix dagegen, wenn dann endlich frieden herrscht.
    Ja es ist scheisse, aber auf der anderen Seite ist es genau das selbe. Sonst könnten vielen hunterttausenden vertriebenen Serben zurückkehren. Können sie aber nicht (aus den gleichen Gründen wie die Bosniaken und Kroaten). Es ist leider so. Momentan können wir nichts anderes machen, als abzuwarten bis sich der Hass dämmt.

  6. #96
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Versuch doch mal die Sache aus einem grösseren Blickwinkel zu betrachten! Das können leider die allerwenigsten. Man sieht nur das eigene.

  7. #97
    Lopov
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Versuch doch mal die Sache aus einem grösseren Blickwinkel zu betrachten! Das können leider die allerwenigsten. Man sieht nur das eigene.
    ich weiß was du meinst. deshalb bin ich ja prinzipell nicht gegen die unabhängigkeit oder autonomie, wenn dann endlich frieden herrscht. man sollte in die zukunft blicken und die vergangenheit vergessen.

    aber auf der anderen seite denke ich mir serbien hat die meiste schuld an dieser situation und das kannst du nicht bestreiten. sie haben ihre rechte und forderungen irgendwie verwirkt.

    eine komplizierte situation. aber der wunsch nach frieden steht für mich im vordergrund. also sollte alles für eine friedliche lösung getan werden.

  8. #98

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja es ist scheisse, aber auf der anderen Seite ist es genau das selbe. Sonst könnten vielen hunterttausenden vertriebenen Serben zurückkehren. Können sie aber nicht (aus den gleichen Gründen wie die Bosniaken und Kroaten). Es ist leider so. Momentan können wir nichts anderes machen, als abzuwarten bis sich der Hass dämmt.
    Ja die wollen das einfach nicht wahr haben. Sie meckern drüber wieso heute über 90% Serben in der RS leben und sagen das es an den vertrieben Moslems und Kroaten liegt. Dabei haben die Moslems selber eine Teilschuld wieso heute 90% Serben in der RS leben da alle vertrieben Serben aus der Federacija in die RS flüchteten.

    Heute leben in der RS 1,5 Mil Serben und die sind dort auch nicht mehr weg zukriegen.Tausende Serben haben ihre Wohnungen mit Moslems getauscht,andere wiederrum kauften die Häuser der Moslems.

  9. #99
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    ich weiß was du meinst. deshalb bin ich ja prinzipell nicht gegen die unabhängigkeit oder autonomie, wenn dann endlich frieden herrscht. man sollte in die zukunft blicken und die vergangenheit vergessen.

    aber auf der anderen seite denke ich mir serbien hat die meiste schuld an dieser situation und das kannst du nicht bestreiten. sie haben ihre rechte und forderungen irgendwie verwirkt.

    eine komplizierte situation. aber der wunsch nach frieden steht für mich im vordergrund. also sollte alles für eine friedliche lösung getan werden.
    Es herrscht eben kein richtiger Frieden in BiH. Also es gibt schon viele Leute, die kein Problem mit den anderen haben, aber es gibt genau so viele Leute in denen immer noch eine riesen Wut und Hass herrscht. Und genau diese Leute gefährden die rückkehrenden Flüchtlinge. Darum kehren die meissten eh nicht zurück, oder nur die alten, oder eben verkaufen ihre Häuser und Land an andere Flüchtlinge.

    Bis kein richtiger Frieden herrscht, braucht man an Bosnien nicht zu rütteln. Jetzt ist es einfach zu gefährlich. Das Problem ist, dass kaum einer Geduld hat. Jeder will das seine und so schnell wie möglich (und ohne Rücksicht auf Folgen) einfach druchsetzen.

  10. #100
    Lopov
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es herrscht eben kein richtiger Frieden in BiH. Also es gibt schon viele Leute, die kein Problem mit den anderen haben, aber es gibt genau so viele Leute in denen immer noch eine riesen Wut und Hass herrscht. Und genau diese Leute gefährden die rückkehrenden Flüchtlinge. Darum kehren die meissten eh nicht zurück, oder nur die alten, oder eben verkaufen ihre Häuser und Land an andere Flüchtlinge.

    Bis kein richtiger Frieden herrscht, braucht man an Bosnien nicht zu rütteln. Jetzt ist es einfach zu gefährlich. Das Problem ist, dass kaum einer Geduld hat. Jeder will das seine und so schnell wie möglich (und ohne Rücksicht auf Folgen) einfach druchsetzen.
    ich würd sagen das ist ein guter schluss

    aber wie ich die leute hier kenne, ist das thema noch lange nicht gegessen ...

Seite 10 von 52 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serben wollen sich nicht entschuldigen
    Von DZEKO im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:51
  2. Serben die in die EU oder NATO wollen.
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 14:05
  3. Serben wollen Straßen blockieren
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:38
  4. Grund weshalb die Serben Kosovo wollen
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 19:08
  5. Kosovo: Radikale Serben wollen kämpfen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Kosovo
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 11:45