BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

BiH und Verwaltungsumstrukturierung

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.02.2009, 18:05 Uhr · 50 Antworten · 4.498 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    warum sind die serbischen politiker nicht bereit forderungen zu stellen,die eine gleichberechtigung vorsehen, zu veröffentlichen?

    meistens endet alles wie folgt:
    wir akzeptieren das nicht, die rs akzeptiert das nicht....

    man kann doch alles verändern, damit eigene interessen nicht unterdrückt werden.
    alles was gegen eine volksgruppe gerichtet ist, kann per gesetz verhindert werden, da braucht man keine etnitäten in einem kleinen land.

    ist es nicht für die serben von bih besser, wenn sie in ihren alten gebieten zurück können??

    sarajevo als hauptstadt kann bleiben, aber man könnte eine art regierungssitz
    pro amtsperiode wechseln....

  2. #22
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    siehe oben mein Beitrag
    na gut dann, woher weißt du das??? Willst du mir sagen das einzige Problem wäre Sarajevo und der Fakt das die serben die Nummer 2 in BiH wären?

  3. #23
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen

    -ich erinnere an die jetzigen 64,7 Mil KM die gezahlt werden
    -an die Entschuldigung Tadics für serbische Verbrechen
    -und an die letzten Verhandlungen, die eine neue Umstrukturierung vorsehen


    -Wo ist die Entschuldigung seitens der bosnjakischen Politiker für Verbrechen?
    -Wo ist das Geld für zerstörte Kirchen?

    Was willst du uns hier eigentlich für Märchen erzählen?

    Alter, wann wirst du endlich akzeptieren, dass der Krieg vorbei ist und die Serben ebenfalls als dein Volk ansehen?
    Und sag mir bitte nicht, dass du das schon machst, denn das wäre dann einfach nur eine dreiste Lüge
    Gut Entschuldigung hin oder her, macht das auch nur irgendetwas wieder gut? Wieso sollte man Serben als sein Volk ansehen? Das ist aber so etwas von eindeutig, dass es nicht dasselbe Volk ist, man braucht sich nur die Menschen mit freiem Auge anzusehen. Deine Kommentare können wirklich witzig sein.

  4. #24

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    die ers ist keine tatsache,.. sie ist nur ein name,.

    von der föd halt ich auch nichts.

    ein name ist schnell weg,....

    schade das keiner von euch ATASERBE karadzic fans auf den vorschlag der SDA eingegangen ist.

    wahrscheinlich war der euch zu multiethnisch und zu gerecht für alle gruppen in BiH.

    Die RS ist eine tatsache, ob du das jetzt wahrhaben willst oder nicht! Du und deinesgleichen wollen sie zu einem namen degradieren oder noch besser, ganz abschaffen.

    Dafür müsstet ihr aber über 1.5 milionen bosnische serben zuerst fragen ob die damit einverstanden wären.

  5. #25
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Die RS ist eine tatsache, ob du das jetzt wahrhaben willst oder nicht! Du und deinesgleichen wollen sie zu einem namen degradieren oder noch besser, ganz abschaffen.

    Dafür müsstet ihr aber über 1.5 milionen bosnische serben zuerst fragen ob die damit einverstanden wären.

    1,0 millionen ist schon realistischer.

  6. #26

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    fuck,.. mein explorer hatte einen fehler,..

    ich fass es kurz zusammen,..

    tadic,.. nein hat nichts mit bih zu tun.
    geld? naja was ist da ein kompromiss,.. sie haben ja die moscheen zerstört.
    verhandlungen? ja bitte zähl mal auf was die serbischen kompromisse waren? (erklärt dann auch dodik verhandlungsbruch).


    für märchen und unwissenheit bist du bekannt.

    -welche zerstörten kirchen??? es ist ja nicht mal restlos geklärt, ob die meisten der 100 kirchen nicht von serbischen beschuss zerstört wurden,... (ja komm bitte jtzt mit 2 youtube videos wo in einem "moslems" eine kirche schänden und im anderen dudakovic ein dorf beschiesst).

    -welche entschuldigung???
    wenn ein volk sich entschließt ein anderes anzugreifen, braucht es sich über die folgen nicht beschweren. (die die verbrechen begangen haben müssen sich eh vor haag rechtfertigen).


    ja der krieg ist vorbei,.. der faschistische traum der serben leider nicht,.. ethnische grenzen, ein land nur für serben, ethnische wahlen, rassentrennung,..
    welches volk das noch wollte und wie die hießen weisst du ja bestimmt.

    die verfassung aus 92 sah vor daS alle völker gleichberechtigt in BiH leben:
    nachzulesen hier:

    http://www.republikabih.net/content/...ublike_BiH.pdf

    Ich denke du solltest langsam akzeptieren, dass wir das jahr 2009 schreiben. Auch heute leben alle völker gleichberechtigt in BiH mit dem kleinen unterschied, dass die einzelnen ethnien eine weitgehende selbstbestimmung haben.
    Damit wurde der traum von einer schleichenden erstehung eines islamstaates verhindert, und das ist gut so.
    Somit können die moslems in Bosnien ihrem islam freien lauf lassen halt einfach ohne dass die bosnischen serben da mitreingezogen werden.

    PS: Das die kroatischen bosnier verarscht wurden und somit keine eigene entität bekommen haben, ist halt schade. Wobei dieser fehler korrigiert werden könnte.
    Dan würden die kroatischen bosnier sicherlich freier leben als jetzt.

  7. #27

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Smajcin Beitrag anzeigen
    na gut dann, woher weißt du das??? Willst du mir sagen das einzige Problem wäre Sarajevo und der Fakt das die serben die Nummer 2 in BiH wären?
    Ich nehme es mal stark an. Was war den der Grund für Sloweniens Austritt?
    Fehlende Entscheidungsgewalt, die ihnen vorher genommen wurde.
    Und das selbe befürchten die Serben wahrscheinlich auch.
    Was anderes würde mir nicht plausibel erscheinen

    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Gut Entschuldigung hin oder her, macht das auch nur irgendetwas wieder gut? Wieso sollte man Serben als sein Volk ansehen? Das ist aber so etwas von eindeutig, dass es nicht dasselbe Volk ist, man braucht sich nur die Menschen mit freiem Auge anzusehen. Deine Kommentare können wirklich witzig sein.
    Du brichst dir gerade selbst das Rückrat, die Menschen in Bosnien unterscheiden sich lediglich in ihrer Religion. Alles andere lässt auf ein Volk schließen (vorallem die Sprache). Und die Religion als Indikator für Völker einzusetzen wäre schwachsinn, denn demnach müsste ein christlicher Afrikaner einem christlichen Engländer näher sein, als einem muslimischen Afrikaner

  8. #28
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Ich denke du solltest langsam akzeptieren, dass wir das jahr 2009 schreiben. Auch heute leben alle völker gleichberechtigt in BiH mit dem kleinen unterschied, dass die einzelnen ethnien eine weitgehende selbstbestimmung haben.
    Damit wurde der traum von einer schleichenden erstehung eines islamstaates verhindert, und das ist gut so.
    Somit können die moslems in Bosnien ihrem islam freien lauf lassen halt einfach ohne dass die bosnischen serben da mitreingezogen werden.

    PS: Das die kroatischen bosnier verarscht wurden und somit keine eigene entität bekommen haben, ist halt schade. Wobei dieser fehler korrigiert werden könnte.
    Dan würden die kroatischen bosnier sicherlich freier leben als jetzt.


    GENAU, POSAVINAA DEN KROATEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Du machst dich sowas von zum affen, forderst für die Kroaten eine eigene entität, aber selber würdet ihr kein stück den Kroaten geben, du hässliger schmarotzer, bist mit abstand der beschissenste user hier im Forum, sogar die Forumscedos sind sympathischer als du.

  9. #29

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    1,0 millionen ist schon realistischer.
    So ein blödsinn...

    Wieviel einwohner hat BiH 4.5 milionen? Dan dürfte es ja nach deiner schätzung weniger als 25% serben haben in BiH und das ist ja wohl ein witz...?!

    Bitte bleib realistisch ...

    Aber egal so oder so... Müsstet ihr zuerst die bosnischen serben fragen ob ihr die RS abschaffen dürft oder nicht.
    Ergo ein ganzes volk eine ganze ethnie fragen ob sie auf selbstbestimmung verzichten wollen und sich von einer moslemischer stadt namens sarajevo (95% moslems) ein diktat aufzwingen lassen wollen.

  10. #30
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    So ein blödsinn...

    Wieviel einwohner hat BiH 4.5 milionen? Dan dürfte es ja nach deiner schätzung weniger als 25% serben haben in BiH und das ist ja wohl ein witz...?!

    Bitte bleib realistisch ...

    Aber egal so oder so... Müsstet ihr zuerst die bosnischen serben fragen ob ihr die RS abschaffen dürft oder nicht.
    Ergo ein ganzes volk eine ganze ethnie fragen ob sie auf selbstbestimmung verzichten wollen und sich von einer moslemischer stadt namens sarajevo (95% moslems) ein diktat aufzwingen lassen wollen.
    deutlich unter 4 mio.

    wir können ja sarajevo und istocno sarajevo wieder zusammenlegen, dann siehts anders aus.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte