Bilder aufgetaucht

Die Grusel-Fotos aus dem Bin-Laden-Versteck

ABBOTTABAD - Pakistanische Sicherheitskräfte sind eine Stunde nach dem Kommandoeinsatz in das Gebäude eingedrungen. Sie fanden eine grauenhafte Szene vor.

Sie liegen in ihrem Blut, Einschusslöcher in den Köpfen und Körpern: Drei unbekannte Männer, bekleidet mit T-Shirts und in traditioneller pakistanischer Tracht.

Es sind Fotos von Osama-Getreuen. Sie fielen beim Angriff der amerikanischen Elite-Soldaten auf das Versteck von Bin Laden.

Pakistanische Sicherheitskräfte haben die Bilder rund eine Stunde nach der Aktion im Gebäude gemacht und der Nachrichtenagentur «Reuters» verkauft.

Andere Bilder zeigen den Hof des Verstecks, mitsamt dem Wrack des Helikopters, der von den Amerikanern zurückgelassen wurde.

Auf den Bildern sind keine Waffen zu sehen. Ein Mann liegt neben einer Wasserpistole, daneben ein Computerkabel.

Was die Veröffentlichung der Bilder des toten Osama Bin Ladens angeht: Der US-Präsident bleibt dabei und wird diese nicht zeigen. Er sagte im Interview mit CBS: «Es gibt keinen Zweifel daran, dass wir Osama bin Laden getötet haben.»

Wer davon nicht überzeugt sei, für den werde auch ein Bild keinen Unterschied machen.

Zu den bildern:

Bilder aufgetaucht: Die Grusel-Fotos aus dem Bin-Laden-Versteck - Ausland - News - Blick.ch

Ps: Wenn es schon einen thread darüber gibt, kann dieser gelöscht werden.