BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Bildung und Kultur sieht man auch bei den Internet Nutzern

Erstellt von lupo-de-mare, 15.01.2005, 17:32 Uhr · 13 Antworten · 943 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Bildung und Kultur sieht man auch bei den Internet Nutzern

    Bei Telepolis erscheint heute ein Artikel, wo nach Ländern genau die % Zahl angegeben hat, wieviele Nutzer es im Internet gibt.

    Dies dürfte auch ein Zeichen von Kultur und Bildung sein.

    Z.B. hat BiH 15% Nutzer der Bevölkerung


    Serbien - Montenegro 23%

    Mazedonien 5%

    Albanien 1%



    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19239/1.html

    Also haben dann die Serben eine um 2.300 % höhere Kultur und Bildung, als die Albaner!

    Der Bildungs Grad bei den Albanern wäre dann erschreckend, denn selbst in Weiss Russland, liegt die Zahl bei 4%

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Was ist denn schon sinnvoll am Internet tagelang zu surfen um irgendwas zu bereden was nicht der Tatsache entspricht und man es nicht ändern kann , wie wir Idioten das machen , ich finde die Menschen die am meisten in Internet rumhängen ,tuen dies aus langeweile , vielleicht weil sie keine Freunde haben oder arbeitlos sind!

    Es gibt aufregende Sachen wie Internet und besonders wo man was erreichen kann !

    Internet ist reinste Zeitverschwendung , was hätte sinnvoller nützen könnte , man lebt nun mal einmal!

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was ist denn schon sinnvoll am Internet tagelang zu surfen um irgendwas zu bereden was nicht der Tatsache entspricht und man es nicht ändern kann , wie wir Idioten das machen , ich finde die Menschen die am meisten in Internet rumhängen ,tuen dies aus langeweile , vielleicht weil sie keine Freunde haben oder arbeitlos sind!

    Es gibt aufregende Sachen wie Internet und besonders wo man was erreichen kann !

    Internet ist reinste Zeitverschwendung , was hätte sinnvoller nützen könnte , man lebt nun mal einmal!
    Ich glaube, das die meisten User das Internet nutzen als Informations- und Kommunikations Quelle.

    Ich kann mich an Albanische Internet Kaffee's erinnern, wo Leute hinkommen, welche einfach mailen wollen, weil es billiger ist als faxen bzw. sich unterhalten mit der Familie, die wo anders lebt.

    siehe Zahlen aus ganz Europa. Also das mit den Arbeitslosen kann dann wirklich nicht stimmen, denn Deutschland hat ja ziemlich viele Benutzer nämlich 57% oder Holland 66%. Also die erfolgreichsten Europäischen Länder, haben die meisten Nutzer.

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    Re: Bildung und Kultur sieht man auch bei den Internet Nutze

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Also haben dann die Serben eine um 2.300 % höhere Kultur und Bildung, als die Albaner!

    Der Bildungs Grad bei den Albanern wäre dann erschreckend, denn selbst in Weiss Russland, liegt die Zahl bei 4%
    Meine Antwort beuoz mich auf diesen lächerlichen Text , wo du sogar gegen die Albaner herziehst!

  5. #5
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Bildung und Kultur sieht man auch bei den Internet Nutze

    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Also haben dann die Serben eine um 2.300 % höhere Kultur und Bildung, als die Albaner!

    Der Bildungs Grad bei den Albanern wäre dann erschreckend, denn selbst in Weiss Russland, liegt die Zahl bei 4%
    Meine Antwort beuoz mich auf diesen lächerlichen Text , wo du sogar gegen die Albaner herziehst!
    Ein bisschen Spass muss ja wohl noch sein.

    Sprichwort: "Man darf nicht Alles so eng sehen"

    Im übrigen hat Schweden 75% usw.. und dann wären ja sogar im Vergleich die Deutschen noch verblödet.

  6. #6

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Da müsten ja die meisten Schweden ja geistetgsört und unkomzentriert sein in ihren Beruf , Leben eingenlich in allen Sachen!
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Das Internet macht krank

    "Infostress" - Manager als ohnmächtige Opfer der Wissensflut

    Wunderliche Gefahren in der IT-Welt
    Große Mengen ständig verfügbarer Informationen können Stress und in extremen Fällen sogar Krankheiten verursachen. Zwar gebe es schon seit Jahrzehnten eine regelrechte Informationsüberflutung, betont Neville Meyers von der Technischen Universität im australischen Brisbane. Doch so genannter Infostress sei ein neues Phänomen, das nach einer Studie der Hochschule durch den verstärkten Zugang zu Informationen über das Internet verursacht werde.

    Opfer der Informationsflut


    Mehr zum Thema
    Internet
    Domainregistrierung und Webhosting

    suche
    „Wer liefert was?" Die Business- Suchmaschine
    bezahlte Einschaltungen"Über 50 Prozent australischer Manager geben an, dass sie nicht im Stande sind, die Informationen zu verarbeiten, mit denen sie umgehen müssen", sagt der Wissenschafter. Ein Drittel betrachte sich sogar regelrecht als ohnmächtiges Opfer der Informationsflut. Menschen, die unter Infostress leiden, können laut Meyers die vorhandenen Informationen nicht verarbeiten. Es falle ihnen schwer, Entscheidungen zu treffen, und sie kämen nicht voran.

    Auf der Suche nach mehr

    "Das sind die Momente, in denen wir wirklich auf Probleme stoßen und sogar krank werden", erklärt der Informationstechnologe. Nach seinen Erkenntnissen schaden sich viele der Patienten selbst am meisten: Einerseits seien sie nicht in der Lage, die vielen Informationen zu verarbeiten, andererseits seien sie ständig auf der Suche nach immer neuen Informationen.(APA)

    http://derstandard.at/?url=/?id=1336427

    ---------------------------------------------------------------------------------

    Wenn man Internetsüchtig ist!

    Verändern sich die persönlichen Beziehungen mit dem Menschen , seit man viel Zeit online verbringt , Scheidung von der Frau , keine Freunde , kein Kontakt!

    Verliert man jedes Gefühl für Zeit, wenn man im Internet surft , da man nichts erreicht hat (KEIN Preis , Geld , Annerkenung, Diplom, Abschluss, Sport, Aussehen, Arbeit)!

    Bekommt man Probleme am Arbeitsplatz oder in der Schule , weil man sich im Gedanken noch im Internet aufenthält !

    Man hat zugenommen oder leidest unter Augen ,Rückenschmerzen, weil man zu lange am Computer hockst!

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Serbien - Montenegro 23%

    Mazedonien 5%

    Albanien 1%



    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19239/1.html

    Also haben dann die Serben eine um 2.300 % höhere Kultur und Bildung, als die Albaner!

    Der Bildungs Grad bei den Albanern wäre dann erschreckend, denn selbst in Weiss Russland, liegt die Zahl bei 4%

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Das liet daran das die Albaner Bewegungfreunlicher sind als Serben in Kindermachen , Häuserbauen , Arbeiten , Auswanderung , du verstehen?

  8. #8
    Avatar von Denis_Zec

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.742
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was ist denn schon sinnvoll am Internet tagelang zu surfen um irgendwas zu bereden was nicht der Tatsache entspricht und man es nicht ändern kann , wie wir Idioten das machen , ich finde die Menschen die am meisten in Internet rumhängen ,tuen dies aus langeweile , vielleicht weil sie keine Freunde haben oder arbeitlos sind!

    Es gibt aufregende Sachen wie Internet und besonders wo man was erreichen kann !

    Internet ist reinste Zeitverschwendung , was hätte sinnvoller nützen könnte , man lebt nun mal einmal!

    absolut korrekt !!! ich stimme dir zu 90% zu. 10% sinnvollen inhalt gibt es schon, der rest ist wirklich schmarrn.

  9. #9
    Avatar von Riki

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was ist denn schon sinnvoll am Internet tagelang zu surfen um irgendwas zu bereden was nicht der Tatsache entspricht und man es nicht ändern kann , wie wir Idioten das machen , ich finde die Menschen die am meisten in Internet rumhängen ,tuen dies aus langeweile , vielleicht weil sie keine Freunde haben oder arbeitlos sind!

    Es gibt aufregende Sachen wie Internet und besonders wo man was erreichen kann !

    Internet ist reinste Zeitverschwendung , was hätte sinnvoller nützen könnte , man lebt nun mal einmal!

    wieso hängst hier dann die ganze zeit rum im forum u.s.w. ??? wie ein süchtiger

  10. #10
    Adriano
    Zitat Zitat von Denis_Zec
    Zitat Zitat von Albanesi
    Was ist denn schon sinnvoll am Internet tagelang zu surfen um irgendwas zu bereden was nicht der Tatsache entspricht und man es nicht ändern kann , wie wir Idioten das machen , ich finde die Menschen die am meisten in Internet rumhängen ,tuen dies aus langeweile , vielleicht weil sie keine Freunde haben oder arbeitlos sind!

    Es gibt aufregende Sachen wie Internet und besonders wo man was erreichen kann !

    Internet ist reinste Zeitverschwendung , was hätte sinnvoller nützen könnte , man lebt nun mal einmal!

    absolut korrekt !!! ich stimme dir zu 90% zu. 10% sinnvollen inhalt gibt es schon, der rest ist wirklich schmarrn.
    Recht hast du 10% ist vernünftig der Rest ist Schmarn.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Internet Flat fürs iPhone (auch für BiH)
    Von Azrak im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 00:32
  2. Bildung am Balkan/Bildung der Balkaner
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 17:47
  3. Hat das Internet auch euer Leben so zu sagen "verändert"...?
    Von SpiderHengzt im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 17:50
  4. Jugoslawien zählt nun auch im Internet seine letzten Tage
    Von ooops im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:39
  5. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29