BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 19 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 186

Blaue maz. Pässe ab 28.2.2012 UNGÜLTIG!

Erstellt von Tetovar, 27.12.2011, 18:15 Uhr · 185 Antworten · 19.723 Aufrufe

  1. #111
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ändert auch nichts an der Tatsache das Griechen ihr Alphabet von den Phöniziern abgeleitet habt.
    Na dieser Satz zeigt doch mal, worauf dein Gequassel tatsächlich abziehlt: Auf die Abwertung der Griechen! Hauptsache man zeigt irgendwie, dass sie doch nicht so toll sind wie sie zu sein denken und neben denen du dir so mickrig vorkommst. Verständlich.

    Für mich ist es kein Geheimnis und kein Problem, dass das phönizische Alphabet die Grundlage des griechischen Alphabets ist. Das ist eine völlig normale Entwicklung, du Trotzkopf.
    Ich werfe euch auch nicht vor, Analphabeten gewesen zu sein als ihr den Balkan besiedelt habt, dafür konntet ihr nichts. Daher waren wir so fürsorglich, euch ein Alphabet zusammenzustellen. Das Ironie an dem ganzen Namensstreit ist ja, dass ihr uns heute in euren Erfindungen mit einem Alphabet beleidigt, dass wir euch gebracht haben.

    Diese Dankbarkeit.

  2. #112
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Erinnere dich daran, makedonisches Territorium erstmals 1913 als griechisches Territorium



    Nordgriechenland war vor 1913 osmanisch. Das Land wurde von den Türken an Griechenland abgetreten. Es gab 1913 weder eine mazedonische Ethnie, noch einen Staat Mazedonien, noch war Nordgriechenland mehrheitlich slawisch bevölkert. Die Bevölkerung der griechischen Region Makedonien war 1913 gemischt, aber in ihrer Mehrheit griechisch.

    Heraclius

  3. #113
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Jajajaja, Yunan und seine Argumente

    "Today only a minority of experts support the theory of a late migration for the Slavs... because none of the variant versions of such late settlement answers the question of what crucial factor could possibly have enabled the Slavs to have left their Bronze-Age firesides to become the dominant peoples of Europe. The southwestern portion of the Slavs had always bordered on the Italic people in Dalmatia, as well as in the areas of the eastern Alps and in the Po lowlands."
    "The surmised 'Slavic migration' is full of inconsistencies. There is no 'northern Slavic language', it is rather only a variant of the southern Slavic... The first metallurgic cultures in the Balkans are Slavic... and connected with Anatolia... Slavic presence in the territory, nearly identical to the one occupied by them today, exists ever since the Stone Age... The Slavs have (together with the Greeks and other Balkan peoples developed agriculture... agriculturally mixed economy, typically European, which later enabled the birth of the Greek, Etruscan, and Latin urbanism. Germanic peoples adopted agriculture from the Slavs... The Balkans is one of the rare regions in which a real and true settlement of human groups coming from Anatolia is proven...].




    slavischer thread
    So so, zitierst du jetzt schon andere Rasseforscher des Forums? Etwa Grobar, der auch der Meinung ist, als Jugoslawe Illyrer zu sein?!

  4. #114
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    So so, zitierst du jetzt schon andere Rasseforscher des Forums? Etwa Grobar, der auch der Meinung ist, als Jugoslawe Illyrer zu sein?!
    Ich habe nicht Grobar zitiert sondern Dienekes Blog

  5. #115
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Es gab vor 1821 auch kein Griechenland.
    Es spielt keine Rolle wie die Verwaltungseinheiten oder Vilayets hiessen, die Region hiess trotzdem Makedonien und daran kannst du nichts ändern.

    Oder wie war nochmal Griechenland im osmanischen Reich aufgeteilt



    Es spielt sehr wohl eine Rolle wie die Region offiziell hieß. Makedonien gab es im Altertum, aber in dieser Form nicht im Mittelalter. Das Thema Makedonia lag in Thrakien.

    Heraclius

  6. #116
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nordgriechenland war vor 1913 osmanisch. Das Land wurde von den Türken an Griechenland abgetreten. Es gab 1913 weder eine mazedonische Ethnie, noch einen Staat Mazedonien, noch war Nordgriechenland mehrheitlich slawisch bevölkert. Die Bevölkerung der griechischen Region Makedonien war 1913 gemischt, aber in ihrer Mehrheit griechisch.

    Heraclius
    Bis 1913 war Makedonien niemals Teil griechischer Territorien. Weder noch existierte ein Staat bis 1832 der auch Griechenland hieß, somit dürfte das ziemlich einfach zu kapieren sein.

  7. #117
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Nordgriechenland war vor 1913 osmanisch. Das Land wurde von den Türken an Griechenland abgetreten. Es gab 1913 weder eine mazedonische Ethnie, noch einen Staat Mazedonien, noch war Nordgriechenland mehrheitlich slawisch bevölkert. Die Bevölkerung der griechischen Region Makedonien war 1913 gemischt, aber in ihrer Mehrheit griechisch.

    Heraclius
    Ja, ist klar Pseudohistoriker.
    Darum musste man auch unzählige Pontier importieren damit Makedonien griechisch wird

    Aber Respekt, aus einem Ethnisch gemischten Gebiet ein ethnisch homogenes ohne Minderheiten zu schaffen, sowas schafft auch nur Hellass mit seiner menschenverachtenden Politik.

  8. #118
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht Grobar zitiert sondern Dienekes Blog
    Ich muss ehrlich sagen: Danach siehts auch aus.

    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ja, ist klar Pseudohistoriker.
    Darum musste man auch unzählige Pontier importieren damit Makedonien griechisch wird

    Aber Respekt, aus einem Ethnisch gemischten Gebiet ein ethnisch homogenes ohne Minderheiten zu schaffen, sowas schafft auch nur Hellass mit seiner menschenverachtenden Politik.
    Willst du damit sagen, dass wir mal eben unsere Landsleute zum Spaß aus ihren Jahrtausende alten Siedlungsgebieten in der Türkei deportiert haben um euch, dem Mittelpunkt dieser Welt, die angebliche Mehrheit in einem Gebiet zu nehmen?

    Ist schon ein bisschen respektlos ggü. den Opfern dieser Vertreibungen und im Gegensatz zu deinen/euren Behauptungen, war diese Vertreibungen real. Dann kann man als nächstes auch Anfangen, den Völkermord an den Armeniern irgendwie damit in Verbindung zu bringen und zu guter letzt noch den Ruandischen Völkermord.

  9. #119
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es spielt sehr wohl eine Rolle wie die Region offiziell hieß. Makedonien gab es im Altertum, aber in dieser Form nicht im Mittelalter. Das Thema Makedonia lag in Thrakien.

    Heraclius
    Und Hellas im Süden. Und nicht so wie heute bis Gevgelija

  10. #120
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich muss ehrlich sagen: Danach siehts auch aus.
    Hast du Angst vor den Slawen?

Ähnliche Themen

  1. präsi -wahl ungültig!!!!
    Von skenderbegi im Forum Kosovo
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 16:33
  2. Gebete jetzt ungültig?
    Von BlackJack im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 13:04
  3. Der Blaue Planet
    Von kajgana im Forum Anime
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 22:02
  4. Juristische Diplome wurden in Tirana für ungültig erklärt
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 14:58
  5. Deutsche Regierung macht 2.000 Shengin Visas ungültig
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 17:30