BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 19 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 183

Der blutige Traum von einem Großserbien

Erstellt von Vukovarac, 30.06.2011, 21:42 Uhr · 182 Antworten · 12.564 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    weil man die unabhängigkeit wollte

  2. #122

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    weil man die unabhängigkeit wollte

  3. #123
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    Interessant das man die Schuld jetzt auch messen kann????
    konnte man schon immer

  4. #124

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    konnte man schon immer
    :klugscheiß:

  5. #125
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    :klugscheiß:
    selber.....
    ich weiss wenigstens wovon ich rede im gegensatz zu dir.....

  6. #126
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    du musst echt langsam kapieren un eingestehn das alle schuldig sind un schlimme verbrechen begangen haben in dem krieg gibts kein böserer und bösesten alle gleichschuld sry
    NEIN !!!!!

    Chetniks mit Hilfe der Yugoarmee fingen die ganze Scheisse an ,sodass eine friedliche Abspaltung restlicher Staaten nicht möglich war .

    Wie Alissa sagt ,man wurde gezwungen in den Krieg zu ziehen .

    Hätte damaliges Serbien oder rest Yugoslavien zugelassen ,dass man friedlich seine Unabhängigkeit ausruft ,WIE in Mazedonien ,käme es nie zum Krieg .


    Slobo wollte ein serbo-nationales Staat schaffen ,d.h ,da wo NUR ein Serbe wohnte ,sollte gleich Serbien Flagenmäßig präsent sein .

    Das hat Hitler nicht geschafft ,genau wie Napoleon ,also warum sollte Slobo besseres Glück haben .

  7. #127
    Avatar von Shone

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    1.237
    Jebo vas rat u picku vise Svi zivite u inostranstvu treba da vas bole kurac a ne tu nesto da izvodite kao vi Face..
    i da ne zaboravim, Serem vam se u usta "patrijotska"!!

  8. #128
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.380
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    NEIN !!!!!

    Chetniks mit Hilfe der Yugoarmee fingen die ganze Scheisse an ,sodass eine friedliche Abspaltung restlicher Staaten nicht möglich war .

    Wie Alissa sagt ,man wurde gezwungen in den Krieg zu ziehen .

    Hätte damaliges Serbien oder rest Yugoslavien zugelassen ,dass man friedlich seine Unabhängigkeit ausruft ,WIE in Mazedonien ,käme es nie zum Krieg .
    Kommandant Mark, ich schätze deine Kommentare mein Freund und akzeptiere deine Meinung, doch man kann nicht kollektiv sagen, dass alle kroatischen Politiker einen friedlichen Weg einschlagen wollten, was gerade im Fall von bsp. Susak oder Spegelj nicht zutreffen kann, die waren an einem offenen Konflikt interresiert, bzw. sie standen auch ziemlich hoch in der Hierarchie. War es nicht gerade Spegelj der 1990 davon sprach, man müsse alle Männer die der JNA angehörten in ihrer Wohnung an Ort und Stelle liquidieren, ohne Gnade ob es Kinder oder Frauen seien - alles andere als eine friedliche Absicht oder?

    Und ich leugne nicht, dass sich die JNA anfangs indirekt, später offen auf die Seite der Serben gestellt hat und später einen offenen Krieg gegen Kroatien führte (das habe ich mehrmals schon erwähnt und beschrieben), mit dem Ziel, der endgültigen Kapitulation Tudjman's und neuer "Grenzordnung" im ehemaligen Jugoslawien zugunsten Serbiens, bzw. des serbischen Volkes.

  9. #129
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Zitat Zitat von Shone Beitrag anzeigen
    Jebo vas rat u picku vise Svi zivite u inostranstvu treba da vas bole kurac a ne tu nesto da izvodite kao vi Face..
    Slusaj Prika .-)

    Es geht darum den Schuldigen für die ganze Scheisse auf dem Balkan zu finden ,und das ist in vielen Augen eindeutig serbo-montenigrinische grosserbische Expansionspolitik auf dem Balkan.

    Also ,NUR dann wenn sich Serbien und Montenegro eindeutig mit diesem Problem auseinandersetzen,kann mann es von einem friedlichen Miteinander reden.






  10. #130
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Shone Beitrag anzeigen
    Jebo vas rat u picku vise Svi zivite u inostranstvu treba da vas bole kurac a ne tu nesto da izvodite kao vi Face..
    Autsch. Aber es scheint was dran

Ähnliche Themen

  1. Nikolic träumt weiter von Großserbien
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 21:15
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  3. Nikolic: „Großserbien ist nur ein Traum“
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 00:14
  4. Großserbien, ein (Alb-)Traum der nie enden will
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 15:33