BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Dem Blutvergießen in Libyen entronnen, auf Kreta ertrunken

Erstellt von harris, 06.03.2011, 11:10 Uhr · 13 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379

    Dem Blutvergießen in Libyen entronnen, auf Kreta ertrunken



    Seit vergangenen Donnerstag pendeln griechische Fähren zwischen Kreta und Libyen und bringen täglich tausende chinesische und andere Gastarbeiter aus dem nordafrikanischen Krisenstaat in Sicherheit.
    Aus Angst vor ihrer bevorstehenden Abschiebung in ihre Heimat sind Dutzende Bangladeschis am Sonntagmorgen im Hafen von Souda noch vor dem Anlegen ihres Schiffs von Bord gesprungen, um zu einem Strand auf der anderen Seite zu schwimmen. Dabei ertranken mindestens drei Menschen, wie die griechischen Medien berichteten. Mehrere Menschen wurden noch vermisst. Die Rettungsaktion in der Bucht von Souda dauerte am Sonntagvormittag an.
    Die griechische Fähre "Ionian King" hatte zuvor rund 1.300 Bangladeschis aus Libyen abgeholt. Wie Reporter vor Ort unter Berufung auf die Küstenwache berichteten, wussten die Gastarbeiter, dass sie nicht in Griechenland bleiben dürfen. Sie sollten umgehend in ihre Heimat zurückgebracht werden. Zwischen 30 und 46 Menschen sprangen im Hafen über Bord, um den Strand zu erreichen und anschließend auf der Insel unterzutauchen.
    Quelle:
    Flüchtlingsdrama auf Kreta: Drei Tote - RTL.de

    China ist dankbar
    Auch der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao bedankte sich am Sonntag bei seinem griechischen Amtskollegen Giorgos Papandreou. Bis Sonntag kamen über 15.000 Chinesen auf Kreta an. Sie bleiben zwischen drei Tagen und einer Woche und sollen anschließend mit Charterflügen in ihre Heimat gebracht werden.

  2. #2
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.896
    Was man aus verzweiflung alles tut.

  3. #3

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    also das man den Chinesen hilft, ist die Selbsthilfe für Griechenland..ich empfehle zu Griechen sehr vorsichtig mit Chinesen umzugehen.

  4. #4

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Was man aus verzweiflung alles tut.
    Ja z.b.
    Nach 38 Tagen ohne feste Nahrung hat sich der Gesundheitszustand von hungerstreikenden Einwanderern in Griechenland dramatisch verschlechtert. Immer mehr von ihnen werden in Krankenhäuser gebracht. 98 seien bislang mit Herzproblemen und Nierenversagen in Krankenhäuser gebracht worden, berichteten linke Organisationen am Donnerstag. Sprecher der Einwanderer wiederholen immer wieder: «Wir sind entschlossen: Entweder Aufenthaltserlaubnis oder Tod». Ärzte warnten davor, dass das Leben zahlreicher Migranten «am seidenen Faden» hänge.
    Fast 100 Migranten in Griechenland im Krankenhaus | EUROPE ONLINE

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    glaube harris bringt da was durcheinander, die aktuell aus Libyen Geretteten sind keine Migranten, GR ist Zwischenstation auf dem Weg in ihre jeweilige Heimat, deshalb kann von "Abschiebung" auch keine Rede sein

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das Problem dabei ist dass die einzelnen Schicksale nur mit Zahlen ersetzt werden, das führt nicht zur realen Einschätzung der Lage.

  7. #7

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    glaube harris bringt da was durcheinander, die aktuell aus Libyen Geretteten sind keine Migranten, GR ist Zwischenstation auf dem Weg in ihre jeweilige Heimat, deshalb kann von "Abschiebung" auch keine Rede sein
    Das habe ich nicht gesagt!!
    Die Quelle der Nachricht ist RTL....Falls du noch Fragen hast, bitte dort wenden
    Flüchtlingsdrama auf Kreta: Drei Tote - RTL.de

  8. #8
    Yunan
    RTL...

    Es ist viele Menschen, die scheinbar nicht zwischen seriösen und unseriösen Quellen unterscheiden können. Die nehmen einfach jeden Mist, der bei Google rauskommt.

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von harris Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gesagt!!
    Die Quelle der Nachricht ist RTL....Falls du noch Fragen hast, bitte dort wenden
    Flüchtlingsdrama auf Kreta: Drei Tote - RTL.de
    nein, das mit der "Abschiebung" hast du nicht gesagt, aber wozu dieser Beitrag von dir, den meine ich, das hat mit den aktuellen Ausreise-Hilfsaktionen für Ausländer aus Libyen nichts zu tun
    Nach 38 Tagen ohne feste Nahrung hat sich der Gesundheitszustand von hungerstreikenden Einwanderern in Griechenland dramatisch verschlechtert. Immer mehr von ihnen werden in Krankenhäuser gebracht. 98 seien bislang mit Herzproblemen und Nierenversagen in Krankenhäuser gebracht worden, berichteten linke Organisationen am Donnerstag. Sprecher der Einwanderer wiederholen immer wieder: «Wir sind entschlossen: Entweder Aufenthaltserlaubnis oder Tod». Ärzte warnten davor, dass das Leben zahlreicher Migranten «am seidenen Faden» hänge.

  10. #10

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    aber wozu dieser Beitrag von dir, den meine ich, das hat mit den aktuellen Ausreise-Hilfsaktionen für Ausländer aus Libyen nichts zu tun
    Der user Paokaras schrieb ``Was man aus verzweiflung alles tut.´´

    Und ich nenne noch ein Beispiel das im Zusammenhang mit dem libyschen Konflikt nicht zu tun hat....aber mit dem Aufruhr in der arabischen Welt generell !!
    ``Seit dem 25. Januar befinden sich (die meisten aus Algerien und Tunesien) 300 Flüchtlinge in Griechenland in einem Hungerstreik. Diese so genannten „illegalen“ MigrantInnen fordern Papiere
    Und dies ist noch ein weiterer Fall (Hungerstreik) von verzweifelten Menschen ´´

    Fast 100 Migranten in Griechenland im Krankenhaus | EUROPE ONLINE

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schülerin in Türkei ertrunken
    Von PravoslavacRS im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 11:51
  2. kreta
    Von harris im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 21:01
  3. Mind. 16 Kosovaren in Nord-Serbien ertrunken
    Von MIC SOKOLI im Forum Kosovo
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 12:50
  4. Kreta!!!!!
    Von El Greco im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 11:43
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 13:51