BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 110

Die bösen Amis verlassen den Irak - die Iraker bitte sie zu bleiben!

Erstellt von Cobra, 20.08.2010, 08:28 Uhr · 109 Antworten · 4.761 Aufrufe

  1. #91
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Die Umstände, wie und warum die Amis da rein sind, sind mindestens zwiespältig. Ebenso wie die gesamte Bilanz des Einsatzes. Letzes wissen die Amerikaner selbst. Warum sonst ist man nachts still und heimlich abgezogen?

    Was mich von Beginn an gestört hat, dass hier evident Völkerrecht mit Füßen getreten wurde und das sehe ich mit Hinblick auf zukünftige geopolitische Entwicklungen negativ. Kein ernstzunehmender Völkerrechtler kann aus irgendeiner Resolution des Sicherheitsrats die Berechtigung zur Kriegsführung im Irak entnehmen. Es gab zumindest einige wichtige Prinzipien der UN-Charta und somit auch des Völkerrechts. Dazu gehörte die Souveränität der Staaten und das völkerrechtliche Gewaltverbot. Im Fall Jugoslawien wurde es 1999 mit der Rechtsfigur der humanitären Intervention begründet. Hier nicht und es ließe sich auch nicht darunter subsumieren. Trotz der Herrschaft Saddams. Von der ich ehrlich froh bin, dass sie gebrochen wurde und was selbstverständlich den positiven Aspekt des Einsatzes bildet. Den negativen Beigeschmack über die wahren Intentionen der Bush-Administration gibt in der Tat u.a. die hier bereits theamtisierte Lüge von den Massenvernichtungswaffen.

    Hier ein interessanter Artikel über die Bilanz des Einsatzes. Interessant fand ich fast zum Schluss den Abschnitt mit dem entsprechenden Résumé einer Lehrerin aus Bagdad.

    Die blutige Bilanz der Operation "Iraqi Freedom" - Truppen abgezogen - Nachrichten - krone.at

    Ein interessanter und gleichzeitig erschreckender Artikel aus der SZ über einen der möglichen Profiteure dieses Einsatzes

    Irak: Abzug der US-Kampftruppen - Der heimliche Sieger - Politik - sueddeutsche.de

    Ein ziemlich düsteres Bild über die mögliche Zukunft nach dem Teilabzug, nämlich Aufstockung und Verstärkung der Rolle privater Sicherheitsdienste lässt leider nichts Gutes erahnen.

    US-Abzug aus Irak: Zeit für Rambos - private Sicherheitsdienste boomen - Politik - International - Handelsblatt.com

    Ein Land mit einer bedauernswerten, durch eigene und fremde Mächte geschundenen Bevölkerung. Wünsche den Menschen dort von Herzen das Beste. Sie mussten sehr viel durchmachen auch in den letzten Jahren.
    Über Jahrzehnte wurde die irakische Opposition völlig sich selbst überlassen- einerseits litten sie unter der Verfolgung durch Saddam Hussein, andererseits unter dem Embargo.... Man hat versäumt, hier einen Ersatz für das Machtvakuum nach dem Sturz Saddam Husseins aufzubauen. ich kann mich daran erinnern, daß bereits unter Schröder einige Jahre vor dem krieg irakischen Intellektuellen der Opposition der Zugang zur Frankfurter Buchmesse versagt wurde, obwohl sie von den Veranstaltern eingeladen worden waren.

    Es gibt hier viel Heuchlereien von allen Seiten- sowohl der pseudodemokratische Anspruch der US-Regierung, und ihr eklatantes Versagen, als auch der Friedensbefürworter, die weder fähig waren, eine sinnvolle Alternative vorzuweisen, als auch die reale Unterdrückung der Menschen im Irak wahrzunehmen.

  2. #92
    Avatar von Lefty

    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    708

  3. #93
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    In meinen Augen bist du ehrlichgesagt nur Schmutz! Für dich ist jeder Moslem ein Islamist, ja sogar selbst die, die gegen Israels Politik sind werden hier als Islamisten beleidigt auch wenn Sie net einmal Moslem sind und Ihr euch nur Epic Fails abholt!

    Lass mich raten, du bist 14 Jahre alt, warst noch nie in Bosnien aber stellst Behauptungen auf, das Bosnien das selbe wie der Iran wäre?
    Dabei weißt du Sachen nicht wie, das die bosnisch-islamische Gemeinde Geld für die Synagoge in Sarajevo gezahlt hat, damit die ne neue Fassade bekommen...

    govno jedno pokvareno
    Du musst mich mit wen andern verwechseln, denn ich habe nie geschrieben, dass Bosnien wie der Iran wäre oder jeden Israel-Kritiker als Islamisten abgestempelt.


    Zitat Zitat von Peace_R Beitrag anzeigen
    Ich sag dazu


    aut ORB (Opinion Research Business) sind im Zeitraum von März 2003 bis August 2007 zwischen 946.000 und 1.120.000 Iraker ums Leben gekommen (Stand Januar 2008).


    BITTE BLEIBT BRINGT UNS DIE DEMOKRATIE ;
    Schön, dass du dich als "Islamist" angesprochen fühlst.

  4. #94

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    es gibt kein öl mehr zu holen also verpissen sich die amis.

  5. #95
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Stefan RS Beitrag anzeigen
    es gibt kein öl mehr zu holen also verpissen sich die amis.


  6. #96

    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen

    Ein bisschen Öl macht die Kosten von 7 Jahren Krieg wet xD

  7. #97
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von De_Brcko Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Öl macht die Kosten von 7 Jahren Krieg wet xD
    Typische Standardflosskel wenn man von der Materie keine Ahnung hat!

  8. #98

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von De_Brcko Beitrag anzeigen
    NORAD wurde gegründet um Gefahren von AUSSERHALB der USA aufzuspüren (sowjetische Bomber) während des Kalten Krieges. Wer hätte im Kalten Krieg gedacht dass jemand mal Flugzeuge im Inland entführt und sie als fliegende Bomben einsetzt.

    Ich empfehle das Buch "The 9/11 Report".

    Ich weiss jetzt echt nicht ob ein Wikipedia Artikel auch zu einer Verschwörungstheorie gehört. Aber laut ebendiesem Artikel war genau dieses Szenario vorgesehen um einen Grund zu haben in Kuba einzufallen. Kennedy lehnte diesen Plan ab. Ich kann gerne den Link posten falls du ihn lesen willst.

    Danke
    Nikola

  9. #99
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von NikolA Beitrag anzeigen
    Ich weiss jetzt echt nicht ob ein Wikipedia Artikel auch zu einer Verschwörungstheorie gehört. Aber laut ebendiesem Artikel war genau dieses Szenario vorgesehen um einen Grund zu haben in Kuba einzufallen. Kennedy lehnte diesen Plan ab. Ich kann gerne den Link posten falls du ihn lesen willst.

    Danke
    Nikola
    Übrigens, wenn ich dich schon mal hier hab

    Im TV wurden Tests an deutschen Flughäfen, bei der Flugbehörde angemeldete Tests gemacht um zu sehen ob man Waffen in den Flieger bekommt. KEINEN haben sie erwischt!

  10. #100

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Übrigens, wenn ich dich schon mal hier hab

    Im TV wurden Tests an deutschen Flughäfen, bei der Flugbehörde angemeldete Tests gemacht um zu sehen ob man Waffen in den Flieger bekommt. KEINEN haben sie erwischt!
    Diese Tests haben die nach 9/11 auf internationalen deutschen Flughäfen gemacht?? Ich wette das sie im gegenzug alle Glasflaschen gefunden haben.

    Danke
    Nikola

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 23:20
  2. Wikileaks - Amis im Irak
    Von Muratoğlu im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 12:22
  3. Die Amis hassen uns
    Von kiko im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 06:51
  4. Rumänische Truppen bleiben nun doch im Irak
    Von Vasile im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 02:52
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 20:35