BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 158

Bog, Bosna i Bosnjaci (Das Bosniakentum)

Erstellt von DZEKO, 14.05.2010, 01:42 Uhr · 157 Antworten · 8.108 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Ich muss jetzt weg aber nacher zeig ich euch das ihr uns Bosnjani am Arsch lecken könnt, vorallem du Mastakilla, eure lügen fruchten nicht mehr.

  2. #62
    Emir
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Wären die damaligen regionalen "Bosnier" nicht konvertiert , würde es heute anders aussehen, denke ich.
    Frag dich einfach mal selbst "Wozu ein Bosnien/Bosanac, wenn alle Kroaten bzw. Serben sind?"

    Macht keinen Sinn oder? Von den 4 war das die beste Antwort bis jetzt

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt weg aber nacher zeig ich euch das ihr uns Bosnjani am Arsch lecken könnt, vorallem du Mastakilla, eure lügen fruchten nicht mehr.
    Ihr beide habt nicht Recht! Für dich sind Bosniaken immer Moslems wobei alleine 10% Atheisten sind ...

  3. #63
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Frag dich einfach mal selbst "Wozu ein Bosnien/Bosanac, wenn alle Kroaten bzw. Serben sind?"

    Macht keinen Sinn oder? Von den 4 war das die beste Antwort bis jetzt
    Alles regional gesehen, z.B sagt man auch zu einem Kroaten aus Hercegowina- Hercegovac , genau so war das auch damals.

  4. #64
    PašAga
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Frag dich einfach mal selbst "Wozu ein Bosnien/Bosanac, wenn alle Kroaten bzw. Serben sind?"

    Macht keinen Sinn oder? Von den 4 war das die beste Antwort bis jetzt



    Ihr beide habt nicht Recht! Für dich sind Bosniaken immer Moslems wobei alleine 10% Atheisten sind ...
    Die Atheistischen Bosniaken sehen sich als Bosnier und nicht als Bosniaken 99,9 Prozent der Bosniaken sind Moslems .

  5. #65

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt weg aber nacher zeig ich euch das ihr uns Bosnjani am Arsch lecken könnt, vorallem du Mastakilla, eure lügen fruchten nicht mehr.
    Das ist genau das wovon ich rede


    "ach, ich bin so ein stolzer Bosnjane"


    ja klar, ihr erfindet euch irgendwelche Geschichten mit Illyrern, Bogumilen etc., aber bloß nicht erwähnen, dass man vielleicht möglicherweise aus irgendwelchen Gründen doch etwas mit Serben und Kroaten zu tun hat.

    Nein, dazu ist der "stolze" Bosnjane viel zu eingebildet, das ist ja überhaupt nicht möglich, die großen Bosnjanen doch nicht, das Urvolk überhaupt, das sind ja vööööölig verschiednen Völker, die waren ja schon lange lange vor den "zugewanderten" Kroaten und Serben da

    Alles schrott

    Aus diesem Grund habe ich Tvrtko ins Spiel gebracht, er ist ja nach der Argumentation der heutigen stolzen "Bosnjanen" angeblich ebenfalls stolzer Bosnjane gewesen

    und genau hier kann man euch Clowns den Mittelfinger zeigen,

    weil er sich nie als solcher deklariert hat, Eltern aus dem kroatischen und serbischen Königreich hatte und auch noch expliziet auf seine "roditelja mojih gospode srpske" in seinen Briefen verweist

    ________________


    Keiner verbietet es Menschen in Bosnien sich als Bosnier zu bezeichnen und auf Tvrtko als bosnischen König zu verweisen, aber das Leugnen der serbisch/kroatischen Vergangenheit ist einfach nur PEINLICH und UNVERSTÄNDLICH

  6. #66
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das ist genau das wovon ich rede


    "ach, ich bin so ein stolzer Bosnjane"


    ja klar, ihr erfindet euch irgendwelche Geschichten mit Illyrern, Bogumilen etc., aber bloß nicht erwähnen, dass man vielleicht möglicherweise aus irgendwelchen Gründen doch etwas mit Serben und Kroaten zu tun hat.

    Nein, dazu ist der "stolze" Bosnjane viel zu eingebildet, das ist ja überhaupt nicht möglich, die großen Bosnjanen doch nicht, das Urvolk überhaupt, das sind ja vööööölig verschiednen Völker, die waren ja schon lange lange vor den "zugewanderten" Kroaten und Serben da

    Alles schrott

    Aus diesem Grund habe ich Tvrtko ins Spiel gebracht, er ist ja nach der Argumentation der heutigen stolzen "Bosnjanen" angeblich ebenfalls stolzer Bosnjane gewesen

    und genau hier kann man euch Clowns den Mittelfinger zeigen,

    weil er sich nie als solcher deklariert hat, Eltern aus dem kroatischen und serbischen Königreich hatte und auch noch expliziet auf seine "roditelja mojih gospode srpske" in seinen Briefen verweist

    ________________


    Keiner verbietet es Menschen in Bosnien sich als Bosnier zu bezeichnen und auf Tvrtko als bosnischen König zu verweisen, aber das Leugnen der serbisch/kroatischen Vergangenheit ist einfach nur PEINLICH und UNVERSTÄNDLICH

    Wir haben vieles gemeinsam, trotzdem sind wir nicht das gleiche, und Tvrtko ist einfach ein bosnischer König gewesen, niemand leugnet seine Verwandschaft zu serben oder kroaten das ziehst du dir gerade aus dem Finger, aber das ändert nichst dran das wir die bewoher trotzdem bosniaken sind, auch du eigentlich, aber deine Vorfahren sind auf den Propgandazug aufgesprungen der vor 100 bei den kroaten und 150 jahren bei den serben angefangen hat.

    Das ändert aber nichts das Bosnien schon im Jahre 1094 zu ersten mal als ein Staat erwähnt wurde.

    Das kannst du auf einem Steccak in Bosnien finden, und daran gibt es nichts zu rütteln.

    ZAPIS NA STEĆKU IZ 1094 GODINE
    Se znamenje Kneza Nenca,Velikoga Kneza Bosanskoga,a postavi je sin njegov Knez Muven,s` Božijom pomoćju i svojih vjernih,a s` inonom nijednom inom pomoćju,nego on sam.
    Ti,koji pročitas moj kam,mozda si hodio do zvijezda.I vratio se,jer tami neima ništa do ponovo ti sam.
    Človjek mojže vidjeti ono tšto nije vidio,tčuti ono tšto nije tčuo,okusti ono tsto nije otkusio,bit tami gdji nije bio,al` uvijek i svagdi,samo sebe može najti,ili ne najti.
    I mnogo ot moje ruke na zemji bi,a ni ot mene niko ne bi mrtav i ubit.
    I da ostavih kosti u tujini,i tad bih samo Bosnu sanjo.
    Človjece,tako da niesi proklet,ne tikaj u me.
    Legoh 1094 ljeta,kad bješe suša,pa u nebu ne bješe nijedne suze za me.






    Donja Zgošća,Kakanj




    Radimlja,Stolac




    Stećak sa uklesanim ljiljanima - Opličići,Stolac



    Radimlja,Stolac









  7. #67
    Emir
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Alles regional gesehen, z.B sagt man auch zu einem Kroaten aus Hercegowina- Hercegovac , genau so war das auch damals.
    Gab es erst die Herzegowina oder war damals alles Bosnien? Ich meine bewusst vor den Osmanen ..?

  8. #68
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen



    Ihr beide habt nicht Recht! Für dich sind Bosniaken immer Moslems wobei alleine 10% Atheisten sind ...

    Für mich kann jeder bosniake sein der auch sich dazu bekennt, unabhänig von der religion, gibt genug Katholiken die sich als bosniaken sehen.

    Ja du sagst es, 10% sind ohne Religion sind aber trotzdem bosniaken, was überhaupt kein Problem ist.

  9. #69
    Emir
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Für mich kann jeder bosniake sein der auch sich dazu bekennt, unabhänig von der religion, gibt genug Katholiken die sich als bosniaken sehen.

    Ja du sagst es, 10% sind ohne Religion sind aber trotzdem bosniaken, was überhaupt kein Problem ist.
    Höre ich zum ersten mal, nicht das ich es nicht kenne, ich habs noch nie so gehört ....

  10. #70
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Höre ich zum ersten mal, nicht das ich es nicht kenne, ich habs noch nie so gehört ....
    Es gibt sie echt, bosniake sein heisst nicht nur muslim oder Atheist, das war ein schwerwiegender fehler der gemacht wurde, die Franziskaner haben schon vor 300 jahren die Bewohner als bosniaken bezeichnet und auch die Österreicher-Ungarn auch.

    Aber Türken bezeichneten die Muslimani als Bosnjak und das war ein fehler.

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 15:33
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 17:07
  3. Krvavi ples po šeheru(Bosnjaci Sandzaka - Branioci Bosne i Hercegovina)
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:33
  4. Bosnjaci u obrani Hrvatske
    Von B0šNjAk im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 01:07
  5. Tadic: A Hrvati i Bosnjaci?
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 17:35