BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Die Bombadierung Serbiens - ein Verbrechen

Erstellt von Mustaffa Murat, 27.03.2009, 19:27 Uhr · 74 Antworten · 3.091 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    Woher weißt du das denn so genau?

    Das wird die einzige Frage sein die ich beantworte der Rest ergibt sich Logisch von selbst.

    Ich bin in Serbien geboren, war dort in der Schule, bin die letzte Generation die noch 9. und 10. klasse vor der Berufschule hatte. Von der Nationalität her bin ich aber kein Serbe, kein Albaner, kein Kroate, es gibt ja auch andere hier (sage ich hier weil ich zur Zeit in Serbien lebe) aber das ist jetzt nicht so wichtig. Serbien kenne ich besser als Du, da Du ja ab und zu mal hier zu Besuch kommst, und auch nicht das ganze Land besuchst sondern eine Stadt und ne kleinere Umgebung.
    Meinen Militärischen Dienst tat ich auch als letzte Generation noch JNA, in Prizren, Kosovo. Also war ich gezwungener masse einer der uniformierten, bewaffnet im Panzerfahrzeug auf Patrole durch Prizren und Umgebung. Natürlich flogen da ab und zu mal Steine, aber was solls, habe es überlebt. Dann brach der Krieg in Slowenien aus, rechtzeitig zu meiner Entlassung aus dem Regulären Dienst, da ich ja Bekannte im Odsek za Vojnu Službu hatte, erfuhr ich das ich eingezogen werde um nach Vukovar zu gehen, was mir einfach zu viel war da ich frisch aus dem Kosovo kam, und überhaupt keine Lust hatte noch mal für die Belgrader fetten Ärsche irgendetwas zu tun, schon gar nicht mein Leben und Gesundheit zu gefährden. So war ich eine Zeit in Deutschland, habe die Sprache gelernt, Geld gemacht, vieles gelernt, gute Kontakte geknüpft, sehr viele Freunde aus allen Teilen des ehemaligen SFRJ. Zum glück habe ich alles so gut geregelt das ich vor dem ich nach Germoney ging, mich ja schön abmeldete, so war ich kein Deserteur.
    Seit einigen Jahren, wohne ich in Serbien, mache gute Geschäfte, jetzt Arbeite ich auch, und gehe gleich in die Stadt spazieren, heute ist das Wetter richtig heiß, schöne Mädchen, die Kafici haben ihre Terassen offen, lepo.

    Zum unterschied zu Dir, war ich im Kosovo, als Soldat, 1990, bin Generation 1971.
    Was bitte hat deine persönlicher Lebenslauf mit der Geschichte des Kosovo zu tun?

    Du hast damit noch immer nicht meine Frage bezüglich der geflohenen Serben aus dem Kosovo beantwortet ( die gab es übrigens auch schon vor 1971 )??? Nur mal so am Rande erwähnt!

    Du hast also viel gesabbelt aber nix gesagt!

    Du bist auch nur wenige Jahre älter als ich, auch nur so am Rande!

    Welche Volkszugehörigkeit hast du denn?

  2. #62
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Traktorowitsch Beitrag anzeigen
    Kosovo ist ja für die Serben ein heikles Thema, aber Fakt ist das viele Serben ihre Häuser und Ländereien an Albaner verkauft haben um sich in Beograd schöne große Wohnungen im Zentrum zu kaufen. Das die Albaner viel größere Natalität haben als Serben war ja schon lange bekannt. Muss ja auch jedem klar sein das jedes Volk ja von irgendwoher kommt, so kamen die Serben aus irgendwo zwischen Ukraine und den Kaukasus auf dem Balkan, die Albaner sind ja auch nicht immer in diesen gebieten, aber wie die Zeiten sich ändern, bilden sie eine Mehrheit, und zwar eine ganz große Mehrheit, und somit haben sie das sagen.

    Serbien ist selber schuld, das es nichts unternommen hat um das Gebiet von Kosovo für sich zu sichern, Zeit war genug da. Mehr Kinder, Langfristige Investitionen damit Serben sich im Kosovo ansiedeln, die Flüchtlinge aus der Krajina, Slavonien, Bosnien nach Kosovo bringen. Aber selbst der größte Serbischer Nationalist lebt lieber in Novi Sad gemütlich wo er seinen Schmugelgeschäften nachgehen kann als auf seinem so genannten Heiligen Land Kosovo.

    Das es zu Bombardierung kommt war klar, die Milosevic Regierung nahm das Risiko und hatte alles verloren. Die Interessen der USA auf Seiten der Kosovo Albaner waren viel zu groß für ein kleines Land wie Serbien. Klar war es ein verbrechen Serbien zu Bombardieren, aber man kann nicht eine falsche Politik wählen und dafür nichts zu bezahlen, das geht nicht.

    Wie es schon Djindjic sagte wo es um Kosovo ging.

    Man kann aus einem Aquarium ein Fischsuppe machen,
    aber aus einer Fischsuppe kann man kein Aquarium mehr machen.
    Der Fisch ist gekocht und somit ist Schluss.
    1. Nicht alle Menschen sind Hellseher.
    2. Zwangsumsiedlung machen nicht alle mit... du etwa schon?

    Idiot

  3. #63

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.) Vergleiche einen Bürgerkrieg nicht mit einem Weltkrieg.
    1999 war doch auch ein weltkrieg. serbien gegen den rest der welt...

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    2.) Die UNO gabs 1944 nicht
    SKANDAL!!

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    3.) Den Amis geht die UNO eh am Arsch vorbei. Sie tun das, was sie für richtig halten bzw. was in ihren Interessen liegt (mit oder ohne UN-Zustimmung). Kurz gesagt: Sie könne auf der Welt tun und machen, was sie wollen. So ist das halt, wenn man die alleinige Weltmacht ist (fragt sich nur wie lange).
    genauso wie den russen, sudanesen, chinesen etc....

  4. #64
    Šaban
    Es war ein verbrechen dass slobo an die macht kam. Wenn dies nicht passiert wäre dann wäre das andere verbrechen nicht geschehen. Eine hand wäscht die andere

  5. #65

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Es war ein verbrechen dass slobo an die macht kam. Wenn dies nicht passiert wäre dann wäre das andere verbrechen nicht geschehen. Eine hand wäscht die andere
    ich glaube slobo wurde demokratisch gewählt, was kein verbrechen ist.

  6. #66
    Šaban
    Zitat Zitat von Zmaj.Od.Bosne Beitrag anzeigen
    ich glaube slobo wurde demokratisch gewählt, was kein verbrechen ist.
    öhm du weisst was für ein bastard milosevic ist. Also ist es ein verbrechen!!!!!!

    Das hat jetzt nichts mit demokratischen wahlen zu tun!

  7. #67

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    öhm du weisst was für ein bastard milosevic ist. Also ist es ein verbrechen!!!!!!

    Das hat jetzt nichts mit demokratischen wahlen zu tun!
    ja er ist ein schlechter mensch, glaube ich. aber es hat was damit zu tun. er wurde vom volk gewählt und das ist legitim.

  8. #68
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von Der_Freak Beitrag anzeigen
    Die Griechen sind nicht doof und so
    Was immer man ihnen vorwerfen moechte: Im Gegensatz zu anderen (Vasallen)Voelkern leisten sie sich von Zeit zu Zeit den Luxus einer eigenen Meinung.

  9. #69
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    Es war ein verbrechen dass slobo an die macht kam. Wenn dies nicht passiert wäre dann wäre das andere verbrechen nicht geschehen. Eine hand wäscht die andere
    Keine Ahnung, aber trotzdem labern...

  10. #70
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Šaban Beitrag anzeigen
    öhm du weisst was für ein bastard milosevic ist. Also ist es ein verbrechen!!!!!!

    Das hat jetzt nichts mit demokratischen wahlen zu tun!
    Einfach alles auf Slobodan abwälzen, ihr macht es euch so einfach...

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die verbrechen der uck..........
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 02:00
  2. Armeniens Verbrechen ...
    Von Can im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 22:10
  3. Die Verbrechen Serbiens im Kosovo
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:35
  4. Albanische Verbrechen
    Von Jastreb im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 21:51