BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 25 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 244

Bombardovanje Srbije poslednji veliki greh 20. veka

Erstellt von Legija, 01.10.2016, 19:06 Uhr · 243 Antworten · 6.726 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.912
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    und auch davor auf der andren seite also laber kein scheiss raus
    Lern mal Deutsch du Affe

  2. #102
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.652
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Faschistoid ist dein Land selbst.

    - - - Aktualisiert - - -


    Aber nicht wegen der Natooperation sondern durch die Vertreibungskampagne des serbischen Staates.
    pass bloss auf was du für ne scheisse verzapfst.

  3. #103
    Avatar von Rosinante

    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    3.575
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Der Meinung bin ich auch. Man kann ja verstehen dass die Nato eingreifen musste, da Milosevic nicht gehorchen wollte. Aber die Art und Weiße wie es unternommen wurde kann man auf jeden Fall * nachvollziehen*! Nicht nur dass auch unnötig Zivilisten starben, sondern dass gewisse Gebiete in Serbien als auch im Kosovo vom Uran verseucht wurden. Es sterben nicht gerade wenige Menschen dort an Krebs zum Beispiel.
    Achtung. Habe vor nachvollziehen das Wort “nicht“ vergessen, soll also heißen: dass ich die Art wie die Nato eingriff kritisiere.
    Kleiner Fehler meinerseits^^

  4. #104
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    6.652
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Das taten sie eben nicht. Massaker und Vertreibungen besonders innerhalb des Landes gab es auch 1998 also vor der Bombardierung. Ich habe ja vor einigen Tagen von dem Massaker in Abri/Drenica berichtet bei dem auschließlich Zivilisten getötet wurden das geschah 1998. Es waren Zivilisten, die Behinderte wie du und andere hier vehement als uck rebellen bezeichnen.
    hör doch auf mit der scheisse, dass hängt doch schon zum halse raus was du fürn Müll verzapfst. Die OSZE hat erst bei racak bedenken geäußert und selbst da stand walker unter grosser Kritik von internationaler Seite!

    Und sonst steck dir deine Beleidigungen sonst wo hin und bewerf regierungsgebäude mit Granaten oder so.

  5. #105
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.898
    Zitat Zitat von Rosinante Beitrag anzeigen
    Achtung. Habe vor nachvollziehen das Wort “nicht“ vergessen, soll also heißen: dass ich die Art wie die Nato eingriff kritisiere.
    Kleiner Fehler meinerseits^^
    Also über sowas würde ich mir keine Gedanken machen. Wer Lieder hat die "serbische Granate" heisst und von "Gottes Hand gegen Zagreb, Sarajevo und Zenica" geführt wird braucht kein Mitleid erwarten.


  6. #106
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.332
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Also über sowas würde ich mir keine Gedanken machen. Wer Lieder hat die "serbische Granate" heisst und von "Gottes Hand gegen Zagreb, Sarajevo und Zenica" geführt wird braucht kein Mitleid erwarten.

    Tönt nach IS

  7. #107
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.898
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Tönt nach IS
    Die VRS war der Vorgänger der IS.

  8. #108
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.032
    Und sonst steck dir deine Beleidigungen sonst wo hin und bewerf regierungsgebäude mit Granaten oder so.
    Will ich aber nicht machen.

    Die OSZE hat erst bei racak bedenken
    ?Racak war ein Massaker? - Politik - Tagesspiegel
    Es gibt genügend Bildmaterial auf denen man sieht, dass es Zivilisten waren, die aus unmittelbarer Nähe getötet wurden.

  9. #109
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.972
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    ach, Lillith wirklich?! Ich weiss jetzt nicht, ob du wirklich für den kompletten Zerfall von YU sprichst oder "nur" über die einzelne Kriege an sich. Aber letzten endes ist das auch nur "Mainstream" Meinung die du da abgegeben hast. Ja, es stimmt schon, die Serben mit ihrer Joghurt Revulotion haben das Jugoslawien zerstört, aber da stellt sich doch die Frage, wie die sich so Radikalisiert haben und aufeinmal der Kosovo das Zentrum der serbischen Kultur sein soll? Gerade die vorgänge Im Kosovo vor den 90er Jahren sind für mich weitere anstösse, wodurch die Kugel ins Rollen kam.

    Es wird gerne vergessen, dass man schon in den frühen Achtziger eine Unabhängigkeit auf Rechter Politischer Ebene haben wollte und da schon der Ausnahmezustand verhängt werden musste. Es wird auch vergessen, dass, wenn man mal weiter Ausholt, der Kroatische Frühling, wo man ja eine eigene Armee haben wollte, auch vergessen wird. Ja gar von Demokratischer Legimilität wird gesprochen, obwohl allerhöchstens zwei Punkte an den Forderungen damals auch wirklich als Demokratisch gesehen werden konnten (Eigenes Bildungssystem, Eigenverwaltung).


    Letzten endes hätte den Zerfall eine Person verhindern können, finde ich.
    Schreibe dir mal später ausführlicher dazu.

    Und ansonsten guckt alle bitte, dass der Thread nicht für Privatkriege missbraucht wird.

  10. #110
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Serbiens ganzes Fehlverhalten lässt sich auf eine Formel bringen:

    Es wollte sich nicht beugen. Die USA wollten ihre NATO- Erweiterung und hatten in Serbien einfach keinen Partner.

    Hätte Milsosevic die Westanbindung versprochen, wäre es Serbien mitnichten so ergangen.

    Des Weiteren hat ja sogar Schröder, damaliger Kanzler gesagt, es sei Völkerrechtsbruch gewesen, Serbien zu bombardieren.

Ähnliche Themen

  1. 20 Millionen Dollar in Industrie-Komplex Kosovo investiert
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 06:48
  2. 6.11. München: 20:00 Uhr Albanische Kultur
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2004, 20:18
  3. TV-Tipp: Krimi um 20:15 Uhr mit dem Thema "Ex-Jugoslawi
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2004, 20:07
  4. TV-Tip nächsten Freitag 15.10 um 20:15 auf VOX
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan im TV
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 13:32