BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 148

Bombe in Schule im Kosovo explodiert

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 21.11.2006, 14:59 Uhr · 147 Antworten · 4.689 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    27
    Albaner phantasieren sich wie immer ihre Realität zurecht um vor ihren Taten abzulenken ....

  2. #112

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    27
    Wer es noch nicht kapiert hat ... dieser Terror der albanischen Islamisten dient dazu die letzten Minderheiten aus dem Kosovo zu verjagen ....


    "Seit Ende des Krieges wurden in der Umgebung von Pec etwa 10 Bosniaken, meist ältere Personen, von Albanern getötet. Einige der Täter trugen Berichten zufolge UCK-Uniformen. Es wurde ferner berichtet, dass zumindest eine der getöteten Personen zuvor entführt und längere Zeit inhaftiert wurde. Auch aus Prizren und Klina gibt es Berichte über 'verschwundene' Bosniaken." ... 21. Jüngst waren insbesondere die muslimischen Slawen in Dragas das Ziel von Attacken. In einem Zeitraum von vier Tagen im Oktober wurden drei Mal Wohnhäuser mit Granate angegriffen. Am 16. Oktober wurde eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Das Haus wer gerade wieder aufgebaut worden, nachdem es im Juli 1999 in Brand gesetzt worden war. Am 20. Oktober explodierte eine Bombe im Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses in Dragas. Dabei entstand beträchtlicher Sachschaden; es wurde jedoch niemand verletzt Ebenfalls am 20. Oktober wurde ein 69 Jahre alter muslimischer Slawe in Decane entführt. Am selben Tag wurde ebenfalls eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Auch dabei kam es zu Sach- aber nicht zu Personenschaden. Mit den Angriffen werden mutmaßlich zwei Ziele verfolgt: Auf die noch verbliebenen muslimischen Slawen soll Druck ausgeübt werden, die Stadtgemeinde zu verlassen und muslimische Slawen, die das Kosovo während das Konflikts verlassen haben, sollen von der Rückkehr abgehalten werden. ... 28. Seit Anfang Oktober haben die Angriffe auf Angehörige der Minderheiten im Gebiet von Pec, insbesondere auf muslimische Slawen und Roma/Aschkali, zugenommen. Berichten zufolge wurden mehrere Personen getötet. Insbesondere aus den Stadtgemeinden Pec und Istok wurde gemeldet, dass eine Reihe von Personen erpresst oder gewaltsam aus ihrer Wohnung vertrieben und viele bedroht und schikaniert wurden. Beispielsweise wurde am 2. Oktober ein muslimischer Slawe erschossen und am 6. Oktober ein weiterer tot aufgefunden."

    Quelle (http://www.emhosting.de/kunden/fluec...wnload_699.pdf)

  3. #113

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Srpstvo
    Albaner phantasieren sich wie immer ihre Realität zurecht um vor ihren Taten abzulenken ....
    Welche Taten den?

    Wer sagt mir dass nicht ein behinderter Leher mit einer Granate rumgespielt hatt?


    Wer sagt nicht dass ein Schüler eine Granate von Hause mitnahm und sich einen Spass erlauben wollte?


    Wer sagt nicht dass es Serben waren um der serbischen Politik etwas Nahrung zu geben?


    Wer sagt das es Albaner waren?

  4. #114

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    27
    Bring mir einen Bericht wo steht Serben werfen gegen Serben Granaten ich hab dir 100 gebracht wo steht Albaner werfen Bomben gegen Albaner, Serben, Bosniaken, Roma ....

    Also was ist dann wohl wahrscheinlicher...?

  5. #115

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Srpstvo
    Hast Du einen einzigen Artikel wo gesagt wird das Serben Serben mit Bomben umbringen? Einen einzigen?
    Nie was von Autobomben in Belgrad gehört?

    Ausserdem, was ist so "professionell-terroristisch" daran, wenn man eine Granate in einen Ofen legt?

    Muss man ein Bombenbauer für sowas sein?

  6. #116

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Srpstvo
    Wer es noch nicht kapiert hat ... dieser Terror der albanischen Islamisten dient dazu die letzten Minderheiten aus dem Kosovo zu verjagen ....


    "Seit Ende des Krieges wurden in der Umgebung von Pec etwa 10 Bosniaken, meist ältere Personen, von Albanern getötet. Einige der Täter trugen Berichten zufolge UCK-Uniformen. Es wurde ferner berichtet, dass zumindest eine der getöteten Personen zuvor entführt und längere Zeit inhaftiert wurde. Auch aus Prizren und Klina gibt es Berichte über 'verschwundene' Bosniaken." ... 21. Jüngst waren insbesondere die muslimischen Slawen in Dragas das Ziel von Attacken. In einem Zeitraum von vier Tagen im Oktober wurden drei Mal Wohnhäuser mit Granate angegriffen. Am 16. Oktober wurde eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Das Haus wer gerade wieder aufgebaut worden, nachdem es im Juli 1999 in Brand gesetzt worden war. Am 20. Oktober explodierte eine Bombe im Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses in Dragas. Dabei entstand beträchtlicher Sachschaden; es wurde jedoch niemand verletzt Ebenfalls am 20. Oktober wurde ein 69 Jahre alter muslimischer Slawe in Decane entführt. Am selben Tag wurde ebenfalls eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Auch dabei kam es zu Sach- aber nicht zu Personenschaden. Mit den Angriffen werden mutmaßlich zwei Ziele verfolgt: Auf die noch verbliebenen muslimischen Slawen soll Druck ausgeübt werden, die Stadtgemeinde zu verlassen und muslimische Slawen, die das Kosovo während das Konflikts verlassen haben, sollen von der Rückkehr abgehalten werden. ... 28. Seit Anfang Oktober haben die Angriffe auf Angehörige der Minderheiten im Gebiet von Pec, insbesondere auf muslimische Slawen und Roma/Aschkali, zugenommen. Berichten zufolge wurden mehrere Personen getötet. Insbesondere aus den Stadtgemeinden Pec und Istok wurde gemeldet, dass eine Reihe von Personen erpresst oder gewaltsam aus ihrer Wohnung vertrieben und viele bedroht und schikaniert wurden. Beispielsweise wurde am 2. Oktober ein muslimischer Slawe erschossen und am 6. Oktober ein weiterer tot aufgefunden."

    Quelle (http://www.emhosting.de/kunden/fluec...wnload_699.pdf)

    Sag mal bitte deiner Mutter sie solle ihren dummen Jungen nicht ans PC lassen.

    Wer hatt welche Ziele?

    Albaner => Unabhängigkeit, dafür müssen ALbaner die Standarts erfüllen, also kein Motiv.

    Serben= > Abhängigkeit, dafür müssen Serben so viele Probleme wie möglich in Kosova machen damit der eindruck erweckt wird dass Serben nie frei in Kosova leben können und als nutzen für die serbische Politik.


    zusätzlich, alle Albaner nd Serben können mir wohl bestätigen das sau viele Serben frei auf der Strasse rumlaufen..

    Schau unter Religion und Soziales, eine serbische Taxifahrerin mitten in Prishtina... und nie gabs Probleme.


    Du zeisgt Anschläge, aber keiner weis von wem sie waren, ich nenn das einfach nur lächerlich, keine Zeugen, keine Fakten rein gar nix....



    Und jetzt ruft dich deine Mama, es wird Zeit für bisschen HAUE!!

  7. #117

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Srpstvo
    Bring mir einen Bericht wo steht Serben werfen gegen Serben Granaten ich hab dir 100 gebracht wo steht Albaner werfen Bomben gegen Albaner, Serben, Bosniaken, Roma ....

    Also was ist dann wohl wahrscheinlicher...?
    Du bist ein lügner....



    Wieviele Fälle gabs, wo Serben erschossen und Missbraucht wurden, die Täter als Albaner abgestempelt wurden und später kam heraus der der serbische Nachbar ihn ermordet hatt.

    Gab einige Fälle, mehr als 10 sicher.

    ALbaner werfen Granaten auf Serben? sorry ich lese nix, und jetzt musste nicht mit Artijeln ausem 2004 kommen, wir bleiben bei diesem Artikel und dort steht nix.....


    Könnte grad sogut ein Schüler gewesen sein...

  8. #118

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Srpstvo
    Hast Du einen einzigen Artikel wo gesagt wird das Serben Serben mit Bomben umbringen? Einen einzigen?
    Nie was von Autobomben in Belgrad gehört?

    Ausserdem, was ist so "professionell-terroristisch" daran, wenn man eine Granate in einen Ofen legt?

    Muss man ein Bombenbauer für sowas sein?


    Jüngst waren insbesondere die muslimischen Slawen in Dragas das Ziel von Attacken. In einem Zeitraum von vier Tagen im Oktober wurden drei Mal Wohnhäuser mit Granate angegriffen. Am 16. Oktober wurde eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Das Haus wer gerade wieder aufgebaut worden, nachdem es im Juli 1999 in Brand gesetzt worden war. Am 20. Oktober explodierte eine Bombe im Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses in Dragas. Dabei entstand beträchtlicher Sachschaden; es wurde jedoch niemand verletzt Ebenfalls am 20. Oktober wurde ein 69 Jahre alter muslimischer Slawe in Decane entführt. Am selben Tag wurde ebenfalls eine Handgranate in den Hof eines von muslimischen Slawen bewohnten Hauses im Zentrum von Dragas geworfen. Auch dabei kam es zu Sach- aber nicht zu Personenschaden. Mit den Angriffen werden mutmaßlich zwei Ziele verfolgt: Auf die noch verbliebenen muslimischen Slawen soll Druck ausgeübt werden, die Stadtgemeinde zu verlassen und muslimische Slawen, die das Kosovo während das Konflikts verlassen haben, sollen von der Rückkehr abgehalten werden.



    Also wenn die UN schon sagt ...


    Mit den Angriffen werden mutmaßlich zwei Ziele verfolgt: Auf die noch verbliebenen muslimischen Slawen soll Druck ausgeübt werden, die Stadtgemeinde zu verlassen und muslimische Slawen, die das Kosovo während das Konflikts verlassen haben, sollen von der Rückkehr abgehalten werden.

  9. #119

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Tja, wenn Mörder plötzlich das zurück bekommen was sie verdienen....

  10. #120

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Revolut
    Du zeisgt Anschläge, aber keiner weis von wem sie waren, ich nenn das einfach nur lächerlich, keine Zeugen, keine Fakten rein gar nix....
    Das hättest Du wohl gerne....


    Ich glaube kaum dass Minderheiten (z.B. Bosniaken) gut leben können in einer Region wenn ihnen Albaner jeden Tag Handgranaten ins Haus werfen ... so hat man die muslimischen Slawen für immer los, wenn man Terror gegen die macht.


    Ist doch logisch.

    So steht das im UN Bericht.

    Denk nach!

    So muss noch was anderes machen. Bis später.

Ähnliche Themen

  1. Bombe unter Auto von Serben explodiert
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:30
  2. Bombe unter Auto von Serben explodiert
    Von skenderbegi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:16
  3. IN BUDVA BOMBE EXPLODIERT!?!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 23:53
  4. Kosovo: Handgranate explodiert
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 18:30