BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 184

Bombenanschläge auf Moscheen durch Serben

Erstellt von Popeye, 05.02.2009, 14:48 Uhr · 183 Antworten · 7.024 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Musst wohl ziemlich naiv oder eher verblendet sein um zu behaupten esgäbe nur Übergriffe auf Gotteshäuser in der RS.
    Wie oft serbisch orthodoxe Kirchen in der Tuzlaregion angegriffen wurden.
    Aber Hauptsache behaupten mit den pösen pösen Serben ist kein Zusammenleben möglich

    ja das stimmt, die serbische Fahne an der Kirche wurde angezündet welche nur am Rand verbrannt ist, und das kurz nachdem die Moschee in OstHerzegowina bis auf die Grundmauer abgefackelt wurde...

    Ausserdem ist der größte Teil der Serben während dem Krieg für ein gemeinsames Bosnien gewesen, weiss nicht wie es heute ist...

  2. #132
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das war Fikret Abdic, er wurde von Alija Izetbegovic 1990 um sein Amt betrogen!

    Ne stimmt nicht ganz, der hat sein Amt freiwillig abgegeben, weil er wußte was auf Ihn zukommt, totaler Krieg, der hat sich auf sein Business in Velika Kladusa (Agrokomerc) konzentriert, ein rafinierter Geschäftsmann, leider ein Vaterlandsverräter der sein eigenes Volk ausbluten lies...

  3. #133
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Krajisnikdojaja Beitrag anzeigen
    Ne stimmt nicht ganz, der hat sein Amt freiwillig abgegeben, weil er wußte was auf Ihn zukommt, totaler Krieg, der hat sich auf sein Business in Velika Kladusa (Agrokomerc) konzentriert, ein rafinierter Geschäftsmann, leider ein Vaterlandsverräter der sein eigenes Volk ausbluten lies...
    Ne stimmt nicht ganz! Izetbegovic hat ihn gezwungen auf sein Amt zu verzichten! Fikret Abdic war der populärste moslemische Politiker in Bosnien wie die Wahlen 1990 bewiesen haben! Und dann willst du mir erzählen er hätte auf das Amt freiwillig verzichtet, wegen Agrokomerc??

    Er war nicht einverstanden mit der nationalistischen Politik Izetbegovics und glaubte an eine friedliche Koexistenz aller Ethnien in Bosnien - Hercegowina!
    Sowohl bosnische Serben als auch Kroaten unterstützten seine Politik!

  4. #134

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Krajisnikdojaja Beitrag anzeigen
    ja das stimmt, die serbische Fahne an der Kirche wurde angezündet welche nur am Rand verbrannt ist, und das kurz nachdem die Moschee in OstHerzegowina bis auf die Grundmauer abgefackelt wurde...

    Ausserdem ist der größte Teil der Serben während dem Krieg für ein gemeinsames Bosnien gewesen, weiss nicht wie es heute ist...
    Ich rede von der Gegenwart....aber mit dir zu diskutieren macht ja kein Sinn....
    Allein schon deine Aussage Abdic hat freiwillig auf das Amt verzichtet hat, disqualifiziert dich an jeglicher Diskussion

  5. #135
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ne stimmt nicht ganz! Izetbegovic hat ihn gezwungen auf sein Amt zu verzichten! Fikret Abdic war der populärste moslemische Politiker in Bosnien wie die Wahlen 1990 bewiesen haben! Und dann willst du mir erzählen er hätte auf das Amt freiwillig verzichtet, wegen Agrokomerc??

    Er war nicht einverstanden mit der nationalistischen Politik Izetbegovics und glaubte an eine friedliche Koexistenz aller Ethnien in Bosnien - Hercegowina!
    Sowohl bosnische Serben als auch Kroaten unterstützten seine Politik!
    ja kann sein, das ein gewisser Druck auf Ihn ausgeübt wurde, aber allein die Tatsache das er sich anschliessend mit Politikern die gegen ein einheitliches Bosnien waren, verbrüdert hat, spricht doch schon mal ganz andere Absichten an, ihm ging es nur ums geld, und er wäre nicht als Kriegsverbrecher zu 25 Jahren Haft vom kroatischen Gericht verurteilt worden. Zudem er auch noch die Belagerung der Enklave Bihac mit finanziellen und personellen Mitteln tatkräftig unterstützt hat...

  6. #136

    Registriert seit
    02.02.2009
    Beiträge
    58
    Die Politik sollte handeln.

  7. #137
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von delija_rs Beitrag anzeigen
    Ich rede von der Gegenwart....aber mit dir zu diskutieren macht ja kein Sinn....
    Allein schon deine Aussage Abdic hat freiwillig auf das Amt verzichtet hat, disqualifiziert dich an jeglicher Diskussion

    Agrokomerc war die größte Nahrungsproduktions-Industrie in Ex-Yugoslawien, er hat hatte die Möglichkeit weiterhin seine Geschäfte zu machen, indem er beide Kriegsparteien Kroatien und Serbien mit Nahrungsmitteln versorgte und somit unangetastet Geld verdienen konnte, ist schon komisch das Velika Kladusa von niemanden angegriffen wurde, wo es im 50 km entfernten Bihac nur noch so von Granaten hagelte...ist schon sehr verdächtig...

  8. #138
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ne stimmt nicht ganz! Izetbegovic hat ihn gezwungen auf sein Amt zu verzichten! Fikret Abdic war der populärste moslemische Politiker in Bosnien wie die Wahlen 1990 bewiesen haben! Und dann willst du mir erzählen er hätte auf das Amt freiwillig verzichtet, wegen Agrokomerc??

    Er war nicht einverstanden mit der nationalistischen Politik Izetbegovics und glaubte an eine friedliche Koexistenz aller Ethnien in Bosnien - Hercegowina!
    Sowohl bosnische Serben als auch Kroaten unterstützten seine Politik!

    kein wunder unterstützten sie seine politik, war er doch ein kriegsverbrecher. und du stehst offensichtlich besonders auf kriegsverbrecher.

    außerdem weiß ich nicht wie man jetzt hier in diesem thema auf abdic kommt, will es aber auch garnicht wissen...

  9. #139
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Krajisnikdojaja Beitrag anzeigen
    ja kann sein, das ein gewisser Druck auf Ihn ausgeübt wurde, aber allein die Tatsache das er sich anschliessend mit Politikern die gegen ein einheitliches Bosnien waren, verbrüdert hat,
    Halten wir fest, die Mehrheit der moslemen ziehen 1990 Abdic, Alija Izetbegovic vor.....und die Propagandamühle des nationalisten Izetbegovic nennt ihn einen Verräter am bosnischen Volk!
    An welcher Stelle merkst du eigentlich was für einen Unfug du redest?

  10. #140
    Avatar von Krajisnikdojaja

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Halten wir fest, die Mehrheit der moslemen ziehen 1990 Abdic, Alija Izetbegovic vor.....und die Propagandamühle des nationalisten Izetbegovic nennt ihn einen Verräter am bosnischen Volk!
    An welcher Stelle merkst du eigentlich was für einen Unfug du redest?

    Hallo! er wurde zu 25 Jahren Haft in Kroatien als Kriegsverbrecher verurteilt! In Kroatien ! Was ist daran so schwer zu verstehen.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo: 13 Serben durch Schüsse verletzt
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 01:03
  2. 55 Moscheen werden 2001 durch Mazedonier zerstört
    Von Ohrid-Albaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 14:39
  3. Massen-Terror in Mitrovica durch Serben
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Kosovo
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 11:12
  4. VERTREIBUNGEN DER ALBANER DURCH DIE GRIECHEN&SERBEN
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:59