Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen



Zur Erinnerung, die neuen Fiat-Zastava Modelle, die in Kragujevac gebaut werden, sollen wie einst der Yugo im großen Maß auch in die USA exportiert werden.

Als letztes weise ich noch auf Tadics Aussage hin, dass Serbien die Arbeit feiern soll und dass man die nächsten zwei Jahre ernsthaft mit den Folgen der Krise zu kämpfen haben wird und man erst ab 2014 eine Verbesserung des Lebensstandards erwarten könne


Was haltet ihr davon?


Die Amis werden sich um den Zastava reißen; sie werden sofort ihre SUV und Mustangs verkaufen und einen Zastava haben wollen

Nein, Spaß! Das ist gut so, wenn es mit der Wirtschaft in Serbien wieder bergauf geht, dann sieht man auch vllt von der agressiven Politik gegenüber dem Kosovo ab; jeder will dann nur noch Arbeit und es kümmert keinen mehr das Kosovo. Vorausgesetzt Serbien hat daraus gelernt, denn zu sozialistischen Zeiten ging es Serbien wirtschaftlich auch nicht schlecht, dennoch hat man eine scheis Politik verfolgt und damt an erster Reihe der eigenen Wirtschaft geschadet. Es ist an der Zeit für Serbien, dass man aus Fehlern der Vergangenheit lernt.